It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Seidengarten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Seidengarten   18.01.12 15:01

Ein weit gefächerter Garten der mehr eine Parkanlage als alles andere war. Ihn zierten typisch Asiatische Pflanzen und Steinkunst, hier und da sah man verschiedene Pavillon und kleine angelegte Bäche die sich hindurch tänzelten wie kleine Fäden.
Im hintergrund sah man die großen Dächer des Palastes und die riesigen Mauern die Eindringlinge fern halten sollten.

AhcXsas stieg aus dem Portal und fand sich in einem der Pavillons wieder. Weit und breit kein Mensch. Nur das zwitschern unbekannter Vögel, das Krächzen von Pfauen und das zirpen verschiedener Insekten war zu hören.
So wie es aussah war zum jetzigen Zeitpunkt auch Nacht in dieser Welt und alles war nur in ein sehr fahles aber silbriges Licht getaucht welches vom Himmel herab schien. "Mmmh...unerwartet, aber um so besser für uns." murmelte der meister noch recht allein zu sich selbst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Seidengarten   18.01.12 18:29

Vorsichtig verließ Ven das Portal. Er fand sich neben dem Meister in dem Pavillon wieder. Er bewunderte die Umgebung in der er sich wiederfand. „Welch Paradies der Inspiration.“ Sprach er leise zu sich selbst. „Es scheint niemand in der näheren Umgebung zu verweilen... Überaus praktisch...“ Stellte er fest und wandte sich nachdenklich an den Meister. „Der Palast wird sicher stark bewacht... Jetzt können wir ihn gewiss leichter betreten, aber die Wachen werden sicherlich aufmerksamer sein... Tags über besteht wiederum die Chance mit Händlern, Gauklern oder Sonstigen den Palast unbehelligt zu betreten... Dies ist jedoch nur eine Chance und nicht 100%ig gegeben... Was meint Ihr?“
Nach oben Nach unten
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Seidengarten   19.01.12 14:31

Grinsend beugte sich der schneeblonde Niemand seitlich zu Ven und verschränkte die Arme. "Du bist ein Meister darin das offensichtliche zu erkennen. Aber ich habe nicht vor als Gaukler den Palast zu betreten noch ihn Hals über Kopf zu stürmen." Er drehte sich um und lehnte sich an die Brüstung des Pavillons. "Um Sicherheit für die Schemen eines Bösewichtes zu erhalten bedingt es das Vertrauen der höchsten Authorität. Wir werden uns dieses Prinzip zu nutze machen und uns bei der Palastwache melden." Er streckte die Hand nach vorn und von den eleganten Fingern huschte ein kurzes leuchten, drehte sich von den Nägelt in die Mitte und lies in einem kurzen gleißen eine Schriftrolle erscheinen die AhcXsas sofort umgriff und an sich heran zog. "Unser kleiner Pilgermogry hat sich um das hier gekümmert und uns ein Empfehlungsschreiben angefertigt welches, laut Überprüfung, fehlerfrei ist und uns zumindest in die Garde einschleusen wird." Er athmete tief durch und schwenkte den Blick zu Ven "Das Ziel ist also vorerst die Innenstadt in der wir uns morgen früh dann in der Wache melden werden. Da es jetzt allerdings Nachts zu sein scheint können wir uns Zeit lassen."
So viel zur Missionsbesprechung.
AhcXsas steckte die Schriftrolle in eine dafür passende Tasche und verschränkte wieder die Arme. "Vermeide es vorerst deine Geister zu rufen oder Magie zu benutzen. Ich weiß nicht wie diese Welt darauf reagiert, in einigen Welten war es bisher so das die Menschen es als etwas unheimliches gesehen haben. Und zudem scheint mir diese hier nicht gerade so Fortschrittlich wie Radiant Garden oder unsere Welt zu sein."
AhcXsas Blick wurde kurz trüb doch fing sich schnell wieder. "Also...hast du noch Fragen ?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Seidengarten   22.01.12 22:06

Ven begann zu grinsen. „Stürmen ist ein so unschönes Wort... Ich dachte eher daran den Palast zu infiltrieren. Aber der Wache beizutreten ist gewiss galanter. Dies birgt aber auch das Risiko, dass wir in Angelegenheiten verwickelt werden, mit denen wir nichts zu tun haben...“ Er hielt seine Hand in die Luft. Ein kalter Hauch umfasste seinen Arm und manifestierte sich in kleinen Schneeflocken, die sich langsam in der Luft umher schwirrend zu einem Daikatana formten. Die Klinge war schlicht, aber dennoch umgab sie eine eisig kalte Aura. „Morta, kannst du du deine Aura abschwächen oder besser noch sie ganz verschwinden lassen? Und kannst du eine Scheide Formen, sodass ich dich am Leib tragen kann?“ Leise nörgelnd erklang Mortas Stimme. „Und noch ein Eis zum mitnehmen?“ Kurz darauf, umhüllte das Schwert ein Scheide, und Ven band es sich an seinem Hakama fest. Er zupfte noch kurz alles zurecht und wandte sich dem Meister wieder zu. „Was erledigen die Mogry noch für uns?“ Fragte er knapp. „Aber lasst uns das auf dem Weg in die Innenstadt besprechen, es nähert sich uns jemand.“
Nach oben Nach unten
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Seidengarten   23.01.12 17:06

AhcXsas Augen huschten nach hinten und sah zwei Laternen die sich ihnen nährten. Er schwang den Arm nach rechts und öffnete ein dunkles Portal in das er Ven mit hinein zerrte. kurz darauf verschwand es wieder.
"Ich könnte schwören ich hab hir jemanden rumstehen sehen..." sagte die kleine doch imposant männliche Gestalt mit inbrünstiger Stimme, schaute sich um und schüttelte den Kopf. "...dämliche Überstunden, ich bin wirklich unterbezahlt..."
klimpernd trottete er wieder weg und meckerte noch vor sich hin.

Das Portal öffnete sich in einer Seitengasse in der annährend vollkommene Dunkelheit herrschte aber noch so viel Licht das die beiden Niemande sich auseinander halten konnten. Ohne Zweifel mündete sie zur Innenstadt oder besser gesagt zum marktplatz der großen kaiserlichen Stadt. Es war kaum ein mensch zu sehen und der Meister wandte sich ersteinmal wieder Ventus zu.

[-> Kaiserliche Stadt]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Seidengarten   06.03.14 15:05

Als Beanixs des Ort betrat, der eigentlich ein Garten hätte sein sollen und der scheinbar auch ein solcher war, traf sie fast der Schlag. Alles sah aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen! Die Pflanzen warfen schon einige Blätter ab, das Laub versaute die Grasflächen, die Kiesfelder waren mit Fußspuren aus dem Chi und aus dem Lot gebracht worden und nicht zu vergessen sahen die Pavillions aus, als wären sie zu lange ohne Wartung der Witterung ausgesetzt worden.
"Die liebe Zeit. Was ist das denn für ein Durcheinander? Da sieht ja der Garten vor dem Schloss besser aus.", sagte sie und krauste mit einer Hand in ihrem rosa Haar.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Seidengarten   08.03.14 21:21

"Der Garten hat wohl schon bessere Zeiten erlebt", meinte Xaria, sobald sie durchdas Portal geschritten war und den Garten erblickt hatte.Jeder grüne Daumen würde wahrscheinlich schon ihm nächsten moment Gießkanne und Heckenschere auspacken, doch da Xaria keineswegs ein grüner Daumen, zeigte sie erstmal keine wirklich Reaktion. "Warum haben die nicht einfach einen anderen Gärtner angestellte, wenn der eine verschwunden ist?", wunderte sie sich und legte nachdenklich Zeigefinger und Daumen ans Kinn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Seidengarten   09.03.14 13:29

"Sie haben es vielleicht nicht bemerkt.", mutmaßte Beanixs. Es schien ihr als eine logische Begründung, denn was man nicht wusste, konnte einen auch nicht stören; dennoch besaß ihre Theorie eine Schwachstelle und die äußerte sich darin, dass es jedem Besucher dieses Gartens wohl auffiel, dass der Zustand dieses Erholungsortes mehr als mangelhaft war.
"Ach verdammt! Wir sind Mädchen!", rief sie plötzlich aus, als ihr dieser Umstand wieder einfiel.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Seidengarten   09.03.14 19:41

"Wenn das Chaos hier schon länger ist, dann haben die wohl alle Tomaten auf den Augen.", gab sie auf Beas Begründung zurück. Sie drehte den Kopf von rechts nach links um den vernachlässigten Garten genauer zu betrachten. Wenn er weiterhin gepflegt worden wäre, wäre er vermutlich schön anzuschauen gewesen sein.
Xaria musste an sich herab sehen, als Bea bemerkte, dass sie völlg ungetarnt in ihrer ursprünglichen Gestalt herumliefen. "Ich glaube die Tatsache, dass wir Mädchen sind ist nciht so störend. Aber unser Aussehen sehr wohl", sagte sie darauf. "So eine Verwandlungstrank hast du jetzt nicht dabei, oder?", fragte sie Bea und sah zu ihr hinüber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Seidengarten   09.03.14 20:27

Beanixs kicherte peinlich berührt. An den Verwandlungstrank hatte sie in der Tat nicht gedacht, jedoch war dies nun ihr geringeres Problem.
"Weißt du ... ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Verwandlungstrank ändern könnte, dass wir das falsche Geschlecht am falschen Ort haben.", sagte sie. Nach Beanixs langjähriger Erfahrung war es wohl ein derb unglücklicher Umstand, dass sie niemals ein männliches Exemplar ihrer selbst hatte werden müssen und es stand fifty-fifty, dass es mit einem Verwandlungstrank funktioniert hätte.
"Wir befinden uns hier auf sehr gefährlichem Terrain. Und die Tatsache, hier nicht männlich zu sein, ist verheerend. Immerhin sind wir hier mitten in der Verbotenen Stadt, falls dir das was sagen sollte."
Die Steinmetzin sah sich wild um, konnte jedoch keinen entdecken, der sie entdecken könnte.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Seidengarten   09.03.14 21:00

"Okay, dann haben wir wohl ein kleines Problemchen.", meinte Xaria drauf und verzog nicht gerade begeistert das Gesicht. Doch insgeheim war sie froh, dass sie in ihrer ursprünglichen Gestalt bleiben konnte.
"Um ehrlich zu sein, verbotenen Stadt sagt mir nichts.", gab sie zu und zuckte kurz mit den Schulter. "Man, als Frau hat man es wirklich nirgends leicht.", seufzte sie. Das weibliche Geschlecht einfach überall benachteiligt wurde, obwohl sie dem männlichen um nichts nachstand. "Dann müssen wir die Sache wohl so schnell wie möglich hinter uns bringen, oder was schlägst du vor?", fragte sie Bea um Rat. Sie war ja schließlich hier die Erfahrenste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Seidengarten   09.03.14 21:11

"Die Verbotene Stadt ist das Zuhause das chinesischen Kaisers. Frauen haben hier nur als Hofdamen oder als Gemahlinnen etwas zu suchen. Selbst die Eunuchen haben mehr zu sagen als wir. - Wir dürfen uns einfach vorerst nciht erwischen lassen. Der Garten sieht groß genug dafür aus. Zum Glück.", meinte sie.
Es war weit und breit keiner zu erblicken. Nur der Wind wehte lauh herum und wirkte nicht sehr bedrohlich. Es sei denn, man hatte einen ausgewachsenen Ordnungssinn, der sich nun wahrscheinlich extrem ausleben würde. Und dabei fiel ihr etwas ein.
"Ääääh, was sollten wir hier gleich tun? Aufräumen oder den Gärtner finden?", sagte sie plötzlich recht verwirrt.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Seidengarten   12.03.14 18:31

"Immer das gleiche mit diesen Patriarchaten", seufte Xaria. "Aber ein bisschen Undercover wird schon nciht schaden" Kurz streckte sie ihre Arme durch und es war ein ein Knacksen aus den Gelenken zu hören. Sich ein wenig strecken, konnte schon nicht schaden, wenn sie die nächste Zeit vermutlich mit Garten aufräumen verbringen sollten "Im besten Fall, sollten wir beides tun, jedoch hört sich Aufräumen, nach viel mehr Arbeit an als Gärtner suchen ", antwortete sie Beanixs und verschränkte die Arme vor der Brust. Mit was sollte sie anfangen? Oder besser gesagt, mit was nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Seidengarten   12.03.14 18:46

Beanixs ließ sich das durch den Kopf gehen.
"Wenn wir aber zuerst den Gärtner suchen, dann kann der uns helfen. Das wäre viel schneller, irgendwie.", sagte sie nachdenklich. Aber es war auch möglich, dass man den Gärtner erst fand, wenn man aufgeräumt hatte - aber wenn ein Monster dann alles wieder durcheinander brachte?
"Nun ja, schauen wir uns erstmal um, möglicherweise finden wir eine Verkleidung.", sagte sie dann. Falls doch ein Wachposteen aufkreuzen sollte oder ein Parkwächter, wie auch immer, so sollte der sie wenigstens für chinesische Männer halten.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Seidengarten   12.03.14 19:38

Mit einem Nicken erklärte sich Xaria mit Beas letzteren Vorschlag einverstanden. "Dann können wir noch immer weitersehen", sagte sie und setzte sich in Bewegung in Richtung eines der heruntergekommen Pavillions. Wie lange der Gärtner wohl schon verschwunden war? So eine Verwüstung trat nicht über Nacht auf. Zumindestens normalerweise.
Jetzt war es erstmal wichtiger eine Verjkeidung oder ähnliches zu finden. Warum konnte man nicht einmal, normal herumlaufen? "Wie wärs wenn wir uns einfach als Busch verkleiden?", scherzte Xaria während sie den verwüsteteten Garten nach irgendetwas brauchbaren absuchte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Seidengarten   12.03.14 19:50

Der Pavillion sah aus, als wäre er schon sehr lange nicht mehr lackiert worden und das Holz im Innern war morsch. Wenn der Gärtner wirklich erst seit einiger Zeit weg war, dann hatte er seinen Job wohl nicht gerade ernst genommen.
"Seltsam.", murmelte Beanixs, als sie das Holz berührte. Dann erst ging sie auf den Buschvorschlag ein, "Also du zuerst, die Auswahl hier ist ja reichlich."
Sie lachte sogar ein bisschen. Als sie ihre Handwieder zurückzog und merkte, dass nasse, modrig riechende Erde an ihren Fingerspitzen klebte. "Igitt."

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Seidengarten   12.03.14 20:11

Sie mustere ebenfalls das Pavillion und den Zustand des Holzes. Ja, das ganze war wirklich seltsam. gleich darauf wand sie sich an den nächsten Busch, auch wenn ihr irgendwie klar war, dass auch Bea es nicht so ernst meinte. "Ja klar, immer müssen die Neulinge zuerst, dann nehm ich eben den...", sie brach ab als sie die ganzen Raupen auf dem Busch sah. "Hmm.. nein doch lieber nicht. Bei den Gerippe, sieht man dann doch alles durch", endete sie hastig ihren vorhergehenden Satz und nahm ein wenig Abstand von dem guten, abgefressenen Buschwerk. Kurz fiel ihr Blick auf Bea, diie sich über ein bisschen Erde auf ihren Hände beschwehrte. "Warte mal... Erde? Woher kommt die denn?" Xaria trat wieder an das Pavillion heran. Auf einer Stelle der stütztenden Holzsäule befand sich nohc mehr Erde. "Das kann aber wohlkaum vom morschen Holz kommen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Seidengarten   12.03.14 20:18

"Es riecht wie Modder.", sagte Beanixs besorgt. Und sie rieb sich die Finger sauber, auch wenn das wohl keine dauerhafte Reinheit versprechen würde. "Das ist bestimmt ein erster Hinweis. Wir müssen nur wissen, wie man ihn deuten muss."
Beanixs wollte gar nicht wissen, was Xaria so von den Büschen abgestoßen hatte und blickte sich den Pavillion, dem sie allmählich gar nicht mehr traute mit skeptischem Blick an. Dann prüfte sie den Boden, der voller Laub und altem Gras kaum aufzufinden war.
"Ganz ausgetrocknet.", befand sie, als ihr Fuß darauf gesetzt war.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Seidengarten   12.03.14 20:36

Xarias blick wanderte auch zu ihren Füßen hinab. "Das heißt somit, dass die Erde nicht von hier stammen kann. " Nachdenklich begann sie an ihrer Unterlippe zu zupfen. Wo konnte man den aller nasse Erde finden? "Also entweder die Erde stammt von einem Boden der sich in der Nähe eins Teiches oder ähnlichen befindet oder...", weiter nachdenkend legte sie den Kopf schief "oder...oder es handelt sich dabei um Moorerde oder anderen feuchten Erdarten", vermutete Xaria. Sowohl die Sache mit dem Teich als auch das Moor hielt sie für wahrscheinliche Ursprungsorte. Einerseits fand man in fast jeder großer Gartenanlage auch etwas wie einen Teich und andereseits brauche manche Pflanzen Moorerde um gut zu gedeien.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Seidengarten   12.03.14 21:13

Beanixs nickte. Die Hypothese war sehr logisch, nur kannten sie das Gebiet nicht gut genug, um die zutreffenden von den nicht zutreffenden Schlüssen zu unterscheiden. Beanixs versuchte sich ins Gedächnis zu rufen, mit was man alles in einem solchen Garten rechnen konnte. Es besaß alles ein harmonisches System wie in jedem Garten. Aber ihr fiel einfach nicht ein, welche Elemente man hier suchen musste.
"So groß wie es hier ist, muss es wenigstens eine Wasserquelle geben.", sagte sie, "Als Gärtner würde ich nur ungern immer in die Küche rennen, um Gießwasser zu holen. Das wäre zumindest eine Möglichkeit, solche Erde hier entdecken zu können. Denn wie du sagtest, für so einen Matsch braucht man Flüssigkeit."
Sie spitzte die Ohren, konnte jedoch nichts plätschern hören; wäre wohl auch zu schön gewesen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Seidengarten   12.03.14 21:22

"Hier in der Nähe scheint es wohl nichts zu geben, dass nach Gewässer aussieht. Ich glaube, wir müssen uns zur andere Seite begeben. Irgendwo wirds bestimmt Wasser geben. Und sei es auch nur eine Wasserpfütze", kam es von Xaria und sie ging in die Richtung los, von der sie gekommen waren. Hinter der Stelle, wo sie aus dem Portal gekommen waren, befand sich nämlich die andere Hälfte des Gartens. Vielleicht hatte sie ja hier Glück, sonst wäre sie hiermit mit ihrem Latein am Ende.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Seidengarten   12.03.14 21:36

Ziemlich entschlossen ging Beanixs hinter Xaria her und hier akribisch die Augen nach Gefahren offen. Es dauerte noch nicht einmal lange, als soe plötzlich eine Stimme hörte und diese war wahrhaftig nicht ihr gutes Gewissen.
"Hast du das auch gehört?", wisperte sie ihrer Partnerin zu und lauschte angestrengt.
"VAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAATEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEER!! VATER, WO STECKST DU?", rief es aus nicht allzu weiter Entfernung.
"Das klingt wie ein Kind.", meinte Beanixs, als sie die Stimme eingeordnet hatte, "Oder ein weniger schwuler Eunuch.", sie wollte sichergehen, dass sie alle Eventualitäten mit ihrer Annahme abdeckte.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Seidengarten   12.03.14 21:46

Xaria sah sich hastig um, als auch sie die Stimme vernahm. "Ja ich höre es auch." Und ihm nächsten Moment konnte sie auch den Besitzer der Stimme entdecken und hoffentlich hatte er sie nicht entdeckt. "Schnell hinter den Busch", flüsterte sie zu Bea und zog sie mit sich, hinter den nächsten Busch. Unglücklicherweise war er auch nicht Ungezieferfrei, aber immer hatte er ein noch etwas dichteres Blätterwerk. "Also ich denke es handelt sich eher um ein Kind", murmelte Xaria der Rosahaarigen zu. Ein Kind! Das hatte gerade noch gefehlt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Seidengarten   14.03.14 18:07

"Oh diese Büsche!", fluchte Beanixs leise und huschte hinterdrein, auch wenn ihr das selbst nicht besonders behagte. Dahinter war es, wie vermutet, von Parasiten befallen, aber wie sollte man sich anders hier verstecken? Es war ein wenig hoffnugslos.
Das Kind, welches ein Mädchen in einem ärmlichen Kimono und klackenden alten Holzsandalen war, tauchte in ihrem Blickfeld auf. Es hatte die Hände an den Mund wie einen Trichter gelegt und keuchte erschöpft. Es schien schon eine Weile unterwegs zu sein und keuchte erschöpft.
"Sie sieht unbewaffnet aus.", flüstere Beanixs.
"Vater! Wo bist du!?", rief sie erneut.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Seidengarten   16.03.14 19:39

Sie betrachtete auch das Kind genauer. Es schien in der Tar unbewaffnet, also im Falle des Falles, würde es nicht allzu großes Problem, wenn es Bea und Xaria entdeckte. Solange es nicht herum schrie wie verrückt. "Ist eigentlich einem Kind gestattet hier zu sein, oder gilt das ganze nur für Frauen?", flüsterte sie Bea möglichst leise zu. Die Tochter des Kaisers war sie auf alle Fälle nicht, dazu waren die Kleider des Mädchens viel zu minderwertig. Aber wo konnte den hier ein kleines Mädchen ihren Vater verloren haben, besonders dann, wenn sie aus etwas ärmeren Kreisen kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Seidengarten   

Nach oben Nach unten
 
Seidengarten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Land der Drachen-
Gehe zu: