It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Krankenflügel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
DeXus
The chime of the ocean
The chime of the ocean
avatar

Anzahl der Beiträge : 682
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 16

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Krankenflügel   31.08.14 14:55

Dexus hatte das Gefühl, dass Tarxon die Sache viel zu sehr auf die leichte Schulter nahm. Wirklich um sein Leben schien es nie richtig gegangen zu sein oder er hatte es nicht gespürt wie er - Angst wahrscheinlich. Dexus war sich sicher, dass er Angst hatte und unverhohlen musste es sichtbar sein.
Er schüttelte kurz den Kopf. Vielleicht brachte ihn eine Mission auf andere Gedanken. Das war zumindest möglich.

[-> Die Wüste]

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Krankenflügel   03.09.14 23:20

Mehr schlecht als recht stolperte Xaria durch das Portal in den Krankenflügel. Ihr Gesicht hatte an Farbe verloren und das Gift war auch schon ein Stück weiter ihren Oberschenkel hoch gewandert. Sofort kamen die Mogrys herbei geschwirrt und Xaria wurden verschiedenste Fragen an den Kopf geworfen während sie auf eine Liege verfrachtet wurde.. Wie das ganze passiert sei, wie lange es her ist, wassie gebissen hatte, und, und, und...
Danach wurde die Spinnenweben um ihr Bein entfernt und ihr wurden verschiedesten Mittelchen gespritzt. Sie fragte auch nicht groß nach, was das zeug genau war, Hauptsache es half. Erst als ihr Bin mit einer grünlichen Salbe eingeschmiert war und die Biss wunde desinfiziert war, ließen die Mogrys wieder von ihr ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Krankenflügel   04.09.14 11:43

Beanixs kam fröhlich in den Krankenflügel gespurtet.
"Halloooo liebe Freunde!", rief sie, wo sie doch eher nicht hier war, sondern viel mehr darauf achtete nicht verletzt zu werden. Zumal ihre schlimmsten Verletzungen ohnehin nur mittels des großen herzigen Mondes geheilt werden konnten und das versprach schon eine Aufwand, den Mogry Pomfrey niemals hinbekommen würde.
Die Mogrydame verbrachte gerade den Moment damit herumzuwuseln und Anweisungen zu erteilen, und dann war sie dabei die allgemeinen Bedingungen zur Krankenversicherung auszudrucken.
"Xaria, du siehst ja furchtbar! Und die Salbe riecht komisch.", sagte sie überraschend gut gelaunt.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Krankenflügel   04.09.14 22:00

Beanixs Ankunft war natürlich kaum zu überhören, aber im Gegensatz zu Xaria war Bea ja noch unversehrt. Wenig später kam sie dann zu Xaria hinüber.
"Danke, das hört man immer wieder gerne", seufzte Xaria. Wegen Beas guten Laune, war sie sich nicht nun nicht sicher, ob Bea schadenfroh darüber war, dass sie furchtbar aus, oder nicht. Aber auch wenn, es war ihr eigentlich ziemlich egal. Sie wollte einfach nur, dass iohr BVein wieder normal aussah und das Gift in ihrem Körpre loswerden.
"Solange die Salbe wirkt, kann sie von mir aus ruhig komisch riechen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Krankenflügel   04.09.14 22:14

"Ich hab gehört, dass das noch sehr wehtun wird, zumindest in der Endphase. Das stand in den Krankenakten von irgend solchen komischen ehemaligen Mitgliedern, die keiner mehr gesehen hat.", sagte sie und griff sich eine Banane, die in einem dekorativen Obstkorb herumlag. Kranke bekamen eben immer leckere Geschnkkörbe, selbst wenn diese nur durch das Krankenversicherungssystem den Leuten zustehen mussten. Herrlich. Sie schälte die Banane und biss hinein.
"Wer hätte aber gedacht, dass einem sowas bei einer Dreisternemission passiert. Echt cool!", sagte sie bewundernd, "Normalerweise ist es dabei eher friedlich und man macht nur ein paar nette Besorgungen oder singt Lieder dabei. Das ist immer das Beste."

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Krankenflügel   04.09.14 23:20

Xaria gab ein nervöses Lachzen von sich. "Danke für die Information... seeehhhrr beruhigend" Hoffentlich würde es noch dauern, bis diese schmerzhafte Endphase eintraf, oder noch besser, dass die Schmerzen gar nicht eintrafen. Aber das würde sich noch zeigen.
"Cool?" Etwas verblüfft sah sie zu Beanixs hinüber, die sich an dem Obstkorb neben ihr bedient hatte und gerade eine Banane mampfte. "Also ich verstehe unter cool was anderes." Wer wollte schließlich von einem spinnenweib gebissen werden?
Als dann Bea noch meinte, dass 3 Stern Missionen eigentlich ganz anders abliefen, konnte Xaria gerade noch einen genervten Seufzer unterdrücken. War ja klar, dass sie sich wieder die Ausnahme ausgesucht hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Krankenflügel   04.09.14 23:27

"Na ja, immer noch besser, als wenn wieder ein Herzloser aufgetaucht wäre. Die verderben einem jeden Spaß und außerdem sind sie streitsüchtig.", sagte sie halbkauend und dachte an diesen komischen Iasak, dem sie vor einiger Zeit begegnet wären. Zugleich fragte sie sich, ob einige Herzlose auch mit Gift um sich warfen. Das wäre im Ernstfall wirklich nicht besonders freundlich.
"Vielleicht sollten wir uns gegen Gift stählen. Das wäre ziemlich von Vorteil.", bemerkte sie, "Aber ich soll ja kein Arsen mehr ins Essen mischen .. ach verdammt ..."
Sie warf die Bananenschale hinter sich und garantiert würde demnächst schon jemand darauf ausrutschen. Es musste einfach geschehen, denn sonst wäre es ein Zeichen dafür, dass irgendwas nicht in der kosmischen Ordnung stimmte.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Krankenflügel   07.09.14 23:04

"Streitsüchtig war das Spinnenweib auch", sagte Xaria schulterzuckend. im Endeffekt war es doch nun egal, wer sie angreifen hätte können. Fakt ist sie wurden von einer Spinnenfrau angegeriffen, die nun zerquetscht unter einem riesigen Stein lag.
"Arsen?! Ich hoffe Mal das war noch vor meiner Zeit" Die Wahrscheinlichkeit, dass dem so war, war nicht gerade gering -Xaria war ja noch nicht lange hier- aber man wusste ja nie bei Beanixs. sie würde ihr alles zutrauen.
Langsam begann die Salbe auf ihrem Bein zu jucken und Xaria musste sich wirklich zusammenreißen, dass sie nichht zu kratzen begann. Sie versuchte sich irgendwie abzulenken und sie sah wieder zu Bea hinüber, die gerade ihre Banenschale achtlos hinter sich warf. "Ähmm.. Bea wäre es -"
Xaria wurde von einem Aufschrei, der wohl von jemanden stammte, der gerade auf der Bananenschale ausgerutscht war, unterbrochen. Sie konnte sich gerade noch ein Lachen verkneifen und fragte sich, wer wohl so blöd gewesen war um auf der Bananenschale auszurutschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Krankenflügel   08.09.14 21:52

"Hmm, na gut, aber sie war das ja bestimmt nicht absichtlich gegen uns, sondern nur, weil wir zufällig die waren, die aufgetaucht sind, um ihr den Tag zu vermiesen.", mutmaßte Beanixs, die in dubio pro reo sehr ernstnahm und damit wahrscheinlich das einzige Wesen im Universum war.
Wie sich jemand hinlegte und auf dem Boden knallend aufkaum, freilich war es ein Mogry, klatschte sie kichernd und begeistert in die Hände. Man sollte sich nicht beschweren, wenn man auf einer Krankenstation einen Unfall, genauso wie man sich nicht beschweren sollte, wenn man auf einem Friedhof starb - in beiden Fällen war man auf jeden Fall schon mal am richtigen Ort.
"Das klappt jedes Mal!", lachte sie froh.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Krankenflügel   15.09.14 17:29

"Ist des denn im Endeffekt nicht egal, gegen wenn sich der Angriff richtete, wenn jemand streisüchtig ist?", begann sich Xaria zu wundern. "Aber dass ist jetzt auch egal", sagte sie gleich darauf und machte sich es ein wenig gemütlich auf der Liege.
"Lernen die denn nicht draus?" Fragend sah sie zu Bea die sich darüber nohc schlapp lachte.
Aber auch wenn die Situation ziemlich amüsant war, der Juckreiz wurde langsam immer schlimmer und sie begann sich zu fragen, ob dass wohl an der suspekten Salbe oder an dem Spinnenbiss lag. Ablenken! Denk nicht an das Jucken.... Versuch dich abzulenken!, sagte sie im Kopf vor sich auf, aber es war leichter gedacht als getan.
"Sag mal, stand da in den Krankenakten auch extremer Juckreiz als Nebenwirkung bei dieser Salbe?", erkundige sie sich bei der Rosahaarigen und verschränkte ihre Arme vor der Brust um zu verhindern dass sie willkürlich an ihrem Bein zu kratzen begann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Krankenflügel   15.09.14 19:24

"Oh ääähm, keine Ahnung. Ich weiß nicht mal, ob bisher jemand diese Salbe benutzt hat. Die meisten Leute kippen sich Gegengift oder Potion in den Rachen und gut ist. Aber wenn Mogry Pomfrey darauf besteht, wird sie schon ihre Gründe haben. Womöglich ist diese Sache mit der Spinnenwerdung gar nicht soweit hergeholt.", mutmaßte die Stille Heldin. "Und außerdem warst du ziemlich lange infiziert, man muss die bösen Zellen volle Kanne abtöten."
Bei der letzten Bemerkung patschte sie ihre Faust in ihre leere Händfläche, als würde sie etwas darauf zerquetschen.
"Was hast du eigentlich vor, wenn du hier raus kannst? Schon genug von den Missionen?", fragte sie dann heiter weiter.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Krankenflügel   15.09.14 20:23

"Solange es irgendwann zu jucken aufhört.... ARRGGHHH" Sie konnte sich nicht mehr zusammenreißen und begann an ihrem Bein herumzukratzen. Doch sie bereute es sogleich, denn es machte den Juckreiz nicht nur schlimmer sondern begann auch noch höllisch wehzutun. Wie bei einem Mückenstich, schwoll das ganze an und bekam eine rötliche Farbe, was zumindestensdie grüne Farben ihrer Adern ausglich.
"Keine Ahnung... ich lass das mal auf mich zu kommen", meinte sie kurz und knapp während sie sich exzessiv am Bein kratzte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Krankenflügel   15.09.14 20:36

"Es juckt nur noch schlimmer, wenn du dran rumkratzt und hinterlässt hässliche Narben!", mahnte Beanixs und griff Xarias Hände, die sie mit Pflasterband an den Bettkopf klebte. Sie fand es schon schade, dass an diesem Bett keine Sicherheitsgurte angebracht waren oder ein paar Kabelbinder irgendwo rumkullerten. Diese Mogrys dachten auch wirklich an gar nichts, außer ihre Bezahlung. Früher war das mal was gaaanz anderes gewesen, da gab ich noch Brüderlichkeit und Nettigkeit und dann kam wohl Ahcxsas ins Schloss ...
"Ich mach mir langsam einfach nur Sorgen, wegen der ganzen Herzlosen und deren bösen Vorhaben. Der Kerl von neulich, der jetzt nur noch einen Arm hat; ich bedauere ihn nicht vernichtet zu haben.", sagte sie leicht aufgebracht.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Krankenflügel   15.09.14 21:08

"Jaa ich weiß.. aber war dsas jetzt wirklich nötig?" Sie deutete mit dem Kopf auf die Pflasterband und begann an ihnen herumzuzerren. Auch wenn sie es nicht wirklich einsehen wollte, es war wohl dann doch besser, wenn ihre Hände vorerst festgeklebt blieben. Sonst würde sie sich noch aufkratzen und sie wollte gar nihct wissen, was dann aus ihrem Bein rauskam.
Gezwungenermaße musste sie das Gejucke wieder ignorieren und schenkte Bea wieder mehr Beachtung.
"Was wollen die denn eigentlich? Uns alle umlegen oder wie?" Wieder traf Bea ein fragend er Blick.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Krankenflügel   15.09.14 21:55

"Ja, das ist nötig. Sonst müsste ich dir wohl die Hände anhacken.", kicherte Beanixs mit einem beänstigenden Ernst in der Stimme. Es hatte schon einen Horrorfilmeffekt und das war nicht so erbaulich, weswegen sie wohl auch nicht mehr Betreuerin im Ferienlager war. Sehr traurig.
"Ich weiß es auch nicht so genau, aber irgendwie streben sie danach, die Macht von Kingdom Hearts an sich zu reißen und wir stehen diesem Vorhaben im Weg. Merkwürdigerweise scheinen sie aber sehr raffiniert zu sein und haben schon einige Opfer eingefordert.", versuchte sie zu erklären.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Krankenflügel   16.09.14 18:34

Entsetzt weitete sich ihre Augewn, als Bea meinte, sie müsste ihr die hände abhacken, wenn sie die hände nihct dort ließ, wo sie waren. Sofort hörte sie auf herumzuzerren, denn sie würde es Bea zutrauen, dass sie sie um ihre Hände erleichterte.
"Also dreht sich alles um dieses Kingdom Hearts?", wunderte sich Xaria. An dem Teil musste wohl echt was dran sein, wenn alle so scharf drauf waren. "Aber sie werde doch auch bestimmt schon ein paar Verluste ertragen müssen, sonst hätte sie Kingdom Hearts schon an sich gerissen, oder?" Xaria hatte, zugegbenermaßen, erst einen (und sie hoffte dass das noch eine Weile so blieb) Herzlosen getroffen und nicht gerade viel Ahnung von ihnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Krankenflügel   16.09.14 19:14

"Oh ja, das haben sie wirklich. Aber auch wir haben einiges einstecken müssen.", meinte sie ein wenig bedauernd, denn immerhin waren mit den Opfern zugleich sehr interessante Objekte für Statuen verschwunden. "Einige sind tot, andere verschollen. Sie sind gnadenlos, aber irgendwie wissen wir noch nicht genau, warum sie sich die ganzen Scherereien aufbürden. Sie reden ja auch so selten mit uns. Furchtbar."
Sie seufzte ein wenig vor sich hin und ließ sich schließlich auf einen Stuhl fallen.
"Bin nur mal gespannt, was deine Herzlose für eine ist. Sie können das pure Gegenteil darstellen oder auch nicht.", sagte sie plaudernd.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hasturx
Der angenehme Wind
Der angenehme Wind
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 16.09.14
Alter : 27

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Krankenflügel   16.09.14 19:30

(Hallo erstmal^^ ich denke ich fange mal hier an, weil ih irgendein anfang bräuchte und mein Freund hat mir Beanixs empfohlen, wenn das ok geht?^^)

Hasturx geht wiederholt durch die, die im langsam immer mehr vertraut werden. Dabei entdeckt er ein Zimmer, das scheinbar das Krankenzimmer sein sol. Dort sieht er zwei Niemande und versteckt sich vor ihnen. Erst hört er zu was sie sagen, da er sich noch nicht traute einen anzusprechen. Als er schließlich gehen will, stolpert er über seine Eigenen Füße und gibt sich dadurch unweigerlich zu erkennen. Er setzt sich hin und fast an sein Bein, das weh tut. "Au! Das stut weh." sagt er und drükt das rechte Auge zu, weil Hasu den Schmertz ein wenig dämpfen will. Dabei fragte er sich auch, ob er Aufmerksamkeit erregte und sie ihn entdeckten? verängstigt schließt er die Augen vor der Realität.

____________________________
Nyan! Der Wind hier ist angenehm. Ich denke ich werde eine Weile bleiben, bevor ich abreise^^

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Krankenflügel   16.09.14 20:04

In diesem Teil des Schlosses war Aki so selten wie fast nirgends, denn sie rühmte sich ihre Verletzungen heldenhaft selbst zu ertragen und sich lieber mit dem ekligen Heiltrank zu begnügen, dessen widerlichen Geschmack sie stets zu vergessen schien und sich auch an sich nur sehr kurz daran erinnern konnte.
Der weiße, nach Desinfektionsmittel riechende Schlossteil war wie ein Krankenhausflügel eingerichtet und auch hier, wie eigentlich überall im Schloss, wuselte geschäftig Mogrys herum. Aber die Präsenz des Neuen war dennoch zu vermerken. Sie schwebte mit leicht angewinkelten Beinen etwas vierzig Zentimeter über dem Boden und hatte die Nase vorgestreckt, sodass sie wie ein Hund wirkte, der einen saftigen Braten ansteuerte. Und dann hatte sie ihn!
Ihre Hand griff pfeilschnell den Kragen des fremden Individuums und zerrte ihn in den Gang der Krankenstation, wo sie die Person rigors in Augenschein nahm.
"Sieh mal an. Dich kenn ich nicht und du bist nicht Dexus.", sagte sie mit hochgezogenen Brauen und blickte Hasturx fest in die Augen, "Weeeeeeeer bist duuuuuuu denn?"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hasturx
Der angenehme Wind
Der angenehme Wind
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 16.09.14
Alter : 27

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Krankenflügel   16.09.14 20:14

Als er von jemanden Weggezogen wurde bekam er einen deftigen Schrecken und hielt sich die Augen zu. Als Er danneine Stimme vernimmt, öffnet er sie langsam und schaut die Person, die zu ihm gesprochen hatte, genau an. stotternd antwortete er: "M-mein Name ist Hastur. Naja, jetzt ja wohl eher Hasturx. Nennen kannst du mich aber Hasu, wenn du willst." er schluckt und zittert am ganzen Körper, da er nicht weiß, wem er begegnet ist. "Ich bin ein neuer Niemand." Der Junge, de sehr weiblich aussieht und deswegen oft für ein Mädchen gehalten wird, na ja eigendlich immer, schiebt seine Blonden Haare vor sein gesicht um seine Angst zu verbergen. "Und wer bist du? was hast du jetzt mit mir vor?"

____________________________
Nyan! Der Wind hier ist angenehm. Ich denke ich werde eine Weile bleiben, bevor ich abreise^^

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Krankenflügel   16.09.14 20:20

Aki ließ von dem neuen Gesicht ab und setzte sich im Schneidersitz hin, obzwar sie dennoch in der Luft schwebte.
"Du weißt, dass du ein Niemand bist? Das ist ja mal was Neues.", meinte sie und wirbelte dann eindrucksvoll durch die Luft, um einen fulminanten Auftritt zu kreieren.
"Ich bin Akirax! Die zukünftige Nummer Zwei der New Organization XIII! Man nennt mich auch den Starshooter! Und ich bin sehr obercool!"
Sie endete die Vorstellung, indem sie in einer heldenhaften Pose über dem Boden zur Ruhe kam, um gleich darauf wieder in den Schneidersitz zu wechseln und um den Hasu herum zu schweben.
"Hasuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu. Ist das Britisch für 'Hase'? Ich hab schon mal Hasenjagd gespielt, aber dann hatte keiner mehr Lust dazu. Ich hab Bock auf ein Abenteuer, was ist mit dir?", brabbelte sie schnell hintereinander und ihre langen Wimpern klimperten erwartungsvoll.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hasturx
Der angenehme Wind
Der angenehme Wind
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 16.09.14
Alter : 27

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Krankenflügel   16.09.14 20:30

Er winkt ab: "Nein das ist der Name dn mir mein Freund gegeben hat." Dann bekommt er doch ein wenig Panik als er hörte, dass sie auf ein Abenteuer aus ist. //Sie kann ja einen ziemlichen Auftritt raushängen, aber sie ist auch ziemlich überheblich und angeberisch. Das ist ja wieder das was ich nicht leiden kann, aber sie hat ja Nett gefragt und ich sollte auch wirklich mal mit Leuten reden.// Der Ängstliche Junge führt seine Haare wieder richtig und bindet den Zopf zurecht, der durcheinander gekommen war. Nebenbei sagte er: "Ein Abenteuer? Gut, klingt,...ok. U-und wie soll dieses Abenteuer aussehen?" Er legt den Zopf wieder vor seine linke Schulter. Seine Blauen Augen sahen die Erwartungsvolle Akirax an und können den Blick nicht von ihr wenden. //Was hat sie vor? Was wird sie tun? Wrum habe ich ihr eigendlich geantwortet?// fragt er sich insgeheim, während er die Aussicht eines Unbekannten Gesichtes weiterhin vernimmt.

____________________________
Nyan! Der Wind hier ist angenehm. Ich denke ich werde eine Weile bleiben, bevor ich abreise^^

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Krankenflügel   16.09.14 20:47

Akirax verdrehte die Augen. Das war ja wirklich schlimmer als mit Dexus, der war ja wenigstens taff geworden oder wie man das nannte oder er schrie sie an, dass er nicht ihr Beppo war und gleich darauf konnte man ihn umstimmen und der Spaß ging los. Na ja, vielleicht musste dieses Bübchen das ja noch lernen.
"Aaaaaaalso ich bin ja am liebsten da, wo es totaaaal cool ist und aufregend und wo man sich verkleiden kann und so. Aber wenn du Lust auf was anderes hast und es genauso cool ist ... Moment! Du bist ja neu! Dann kennst du ja noch gar keine coolen Orte!" Der letzte Teil klang richtig entsetzt. Ein Wesen ohne Cooligkeitigkeitswissen! Das muste behoben werden! Aber wo? Sie grübelte so sehr, dass sie auf der Stelle kopfüber rotierte und man meinen konnte, ihre Gedankenrädchen hören zu können.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Krankenflügel   16.09.14 22:05

"Ehrlich gesagt.. es wundert mich nicht, dass der Feind nicht mit seinem Feind redet", meinte sie und zuckte ein wenig mit den Schultern. "Ich glaub dass kann man nur feststellen, wenn man sie irgendwann trifft. Es sei denn ihr habt ne Drohne die die herzlosen ausspioniert und heimlich fotos und Videos von ihnen macht" Erneut zuckte sie mit den Schulter.
"Man, ich hoffe mein Bein sieht bald wieder normal aus, denn mir geht das Liegen schon jetzt auf dem Nerv.", seufzte sie genervt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Krankenflügel   16.09.14 22:16

"Aber in den ganzen Agentenfilmen reden die Bösen doch ständig mit dem Guten und erzählen ihm ihre ganzen dunklen Pläne. Das ist einfach höflich. Die wissen ja immerhin auch, was wir so treiben, zumindest ganz grob.", meinte sie leicht entrüstet. Denn von seinem schlimmsten Feind durfte man doch wohl ein bisschen Anstand erwarten, nach einer Feindschaft, die immerhin schon einige Jahre bestand hatte.
"Beschwer dich doch nicht stets. Du liegst doch grad mal ein bisschen über 'ner Stunde hier rum", meinte Beanixs aufmunternd und hörte nur vage das Rumpeln vom Gang. Waren wahrscheinlich die Kinder.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Krankenflügel   

Nach oben Nach unten
 
Krankenflügel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Die Welt, die niemals war-
Gehe zu: