It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Das Orga-Onsen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   12.09.12 0:06

AhcXsas stuppste die Ente weg und verfolgte den Kleinen mit einem äußerst merkwürdigem katzengleichen Grinsen. Obaachan Mogry sama brachte ihm einen neuen Drink, diesmal ein malificents-House-of-Hell der Drink den PiaatricX erfunden hatte und einem wirklich umhauen konnte immerhin musste man angeblich blitzschnell sein damit einem der Drink nicht zu Kopf stieg. Doch AhcXsas war das alles im Moment ziemlich egal. Sie waren hier schließlich um zu entspannen und nicht um irgendwelche wichtigen Details zu Missionen oder Gegnern zu erläutern. Er setzte den Drink an und nach nicht mal fünf Minuten war der auch schon in AhcXsas Verdauungstrackt verschwunden. Manchmal konnte man schon zweifeln das der junge, schneeblonde, gutaussehende, mächtige, überlegene und ganz voran bescheidene Niemand der Boss dieser Organisation war. Aber manche Leute würden für so einen Chef wohl töten wollen.
AhcXsas tauchte ungesehen unter und für ein paar Minuten war auch Ruhe bis er mit einem lauten aufathmen direkt hinter DeXus aus dem Wasser schoss und sich schon fast ninjaartig dessen handtuch klaute und damit wegschwomm. Er legte es sich auf die Stirn und trieb förmlich durch die Quelle. Die Mogrydame musste krächzend kichern als sie das sah und dachte dabei offenbar an ihre Jugend und wie sie selbst den anderen immer das Handtuch geklaut hatte.
AhcXsas Gesicht wirkte noch roter und er schien dieses Lied zu summen welches AkiraX immer anstimmte. Sein Lächeln immer noch das einer Katze.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
DeXus
The chime of the ocean
The chime of the ocean
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 16

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   12.09.12 0:17

Dem Wasserändiger war fast das Herz stehengeblieben! Der plötzliche Auftritt des werten Oberbosses war nicht gerade geplant gewesen wie auch die schändliche Entwendung des Handtuchs, die er mit einem Aufschrei begleitete und noch ehe jemand irgendetwas zu schauen hatte, war Dexus schon ins Wasser gesprungen.
"AhcXsas! Ist Aki in dich gefahren oder hattest du ein paar Drinks zu viel?! Handtuchklauen ist unhöflich!", rief der Junge aus und leichte Schamesröte erhellte seine Wangen. Wie konnte man nur so kindisch sein? AhcXsas war doch schon mindestens zweiunszwanzig! Da tat man sowas nicht mehr, zumindest nicht bei jüngeren, deren Gedächtnis noch so einwandfrei funktionierte, dass sie es einem jahrelang vorwerfen konnten.
Dexus' Augen verengten sich, als er den gondelnden Mann sah und dann dafür sorgte, dass sich das Wasser unter AhcXsas' Leib auf die unangenehme Temperatur von 99,999999999999999999999999999999999999999° C erhitzte. Das war veflucht nahe vor der eigentlichen Siedetemperatur undjede Hausfrau auf der Welt hätte das nun gluckernde und brodelnde Wasser als kochend bezeichnet. Aber Dexus konnte es nicht weiter erhitzen, es würde wohl immer unter dem Kochzustand sein, damit es noch Wasser blieb und nicht verdampfte, denn das fiel ja nicht unter seinen Zuständigkeitsbereich.
"Du hast das Recht zu kochen!", meinte der Junge angesäuert.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1212
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   12.09.12 4:55

Tarxon schaut sich das specktakel an.
Und fing lauthals an zu lachen.
"dexus sie ihm doch nicht böse ein wenig spaß muss mal sein"
Der junge machte eine flinke hand bewegung und dexus handtuch wurde von einem schwarzen tentakel gekriffen und ihm zu Tarxon geworfen.
""was mach ich jetzt nu damit?" fragte er freundlich und schaut also würde er schwerstens darüber nach denken.
Dan warf er es dexus zu und lächelte. "du soltest besser aufpassen"
Tarxon tauchte unter und und tauchte neben dexus wieder auf.
"mir wird das hier etwas zu warm" sagte er nett und gin aus dem wasser ums es sich auf einem der steine am rand gemütlich zu machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   12.09.12 18:37

Xasaki bemerkte es nciht dass Ahcxsas untergetaucht war, doch schon als er hinter Dexus auftauchte ahnte die violettäugige dass der Chef etwas vorhatte. Kurz darauf hatte der dann auch schon das Handtuch des kleinen geklaut. Xasaki schloss die Augen und stieß sich mit dem Handballen gegen die Stirn. So kindisch benahm sich also der Chef einer ganzen Organisation. Was Alkohol mit den Menschen macht...oder Niemanden, wie man's nimmt dachte sie sich und sank noch ein Stückchen tiefer ins Wasser.
Kurz sah sie herüber zu den dreien und schüttelte dann leise seufzend den Kopf. Irgendwie schienen die ziemlich fröhlich, dafür dass sie Niemande waren, obwohl Dexus eher einen leicht wütenden EIndruck auf Xasaki machte. Doch musste sie zugeben, dass auch sie selbst oft so etwas wie Gefühle zeigte, wirkte sie doch oft traurig oder frustriert.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   12.09.12 20:46

AhcXsas müsste durch das Wasser eigentlich Verbrennungen zweiten bis dritten Grades davontragen und wüürde aufgrund der langsamen Wundheilung womöglich nicht zum Abschlussballkönig gewählt werden. Diesem Umstand galt es zu vermeiden also wirkte er dem Treiben von DeXus mit einer von Xantjas Technicken entgegen was ein gewisses Maß an Dampf entstehen lies wie in einer Sauna. Das kam dem meister natürlich sehr gelegen.
Drunken-Mutant-Ninja-AhcXsas konte diesen Frevel nicht auf sich sitzen lassen das ihm sein wohl organisiertes Handtuch von einem tentakelwesen geklaut wurde. Er wedelte mit den armen um im wasser wieder auf einer stelle zu bleiben. Durch den Dunst fixierten TarXon scharfe goldene Katzenaugen. Der Meister sah ein weiteres Tablett und nahm den Drink davon zu sich was seine scharfen Augen noch furchteinflößender machte. "PiaatricX no Jutsu..." Hörte man leise flüstern kurz bevor der Chef wieder abtauchte. Plötzlich aber kam ein anderer AhcXsas angeschossen und schnappte sich blitzschnell DeXus und TarXons Handtuch fast zeitgleich. hüpfte von Felsen zu Felsen und tauchte dann wie ein olympiaspringer wieder ins Wasser ein. Für circa Fünf Minuten war ruhe dann tauchte er an einer anderen Stelle wieder auf und trug DeXus Handtuch als Stirnband und TarXons als Halstuch. "Ich war blitzschnell" gab er mit einem breiten lächeln zum besten und starrte dabei Xasaki naiv an als würde er von ihr ein Lob erwarten.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
DeXus
The chime of the ocean
The chime of the ocean
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 16

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   12.09.12 21:30

Er ließ das Wasser in Ruhe.
Laut der Meinung über FKK war man davon überzeugt, dass es gesund war, nackt im Wasser herumzuschwimmen. Die pure Einheit zwischen Körper und dem kühlen Nass, das scheinbar alles Leben hervorgebracht hat. Genaugenommen, gab man damit den Körper der nächsten Verwandten der Ursuppe preis, was wohl für viele Leute toll war.
Toll war es schon, aber nicht vor anderen Leuten, dachte Dexus.
"Ich komme mir grad nackt vor.", sagte er, um den offensichtlichen Wortwitz fallen zu lassen. Er konnte nur von Glück reden, dass auch Tarxon dem Betrunkenen zum Opfer gefallen war und Xasaki wenigstens verschont bliebt, zumindest für den Moment. "Wenn er aber glaubt, dass ich ohne Handtuch aus dem wasser komme, hat er sich geschnitten ...", murmelte der Junge vor sich hin. Ihm fiel die starke Ähnlichkeit mit Akirax auf, die genauso ausgelassen war und das auch ohne Alkohol.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1212
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   12.09.12 21:41

Tarxon ignorierte ahcxsas tun.
"toller trick muss ich sagen"
Er schnippte mit den fingern und ein tuch aus schatten wand sich um seinen körper
"und ich dachte immer das oberhaupt der organisatzion weis sich zu benehemen."
sein blick richtete sich auf dexus "auch?" fragte er nett und summte vor sich hin.
Traxon machte sich sorgen das Ahcxsas auch verscuhen würde ihm dieses tuch weg zu nehemn auch wen es eigentlich unmöglich war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   12.09.12 22:14

Xasaki schenkte dem Auftritt von Ahcxsas nur wenig Aufmerksamkeit. Ein Ninja...wie einfallsreich... dachte sich die silberhaarige und konnte wieder nur den Kopf schütteln. Nach dieser Aktion sollte man ihn noch ernst nehmen? Xasaki zweifelte dass sie das noch könnte.
Als Ahcxsas sie dann anstarrte hielt sie seinem Blick einen Moment stand und sah leicht genervt in die Augen des Chefs. Sie ahnte dass er etwas wie ein Lob erwarten würde und füchtete, das nächste Opfer zu werden, sollte sie nun nichts sagen. "ja das...war echt gut. Muss man schon sagen, kein Wunder dass du der Boss hier bist" sagte sie und das kam sogar ziemlich echt rüber. Sie konnte nunmal schon immer gut schauspielern. Aber ich warne dich, komm mir zu nahe und du wirst es bereuen... fügte sie in Gedanken hinzu und hielt, sicherheitshalber, ihr Handtuch fest, was man allerdings nciht sehen konnte da sie bis zum Hals im Wasser versunken war.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   12.09.12 22:53

Die alte Mogrydame zog eine Augenbraue hoch, jedenfalls dachte man das sie das tat und sah in die Runde. Offensichtlich wollte sie etwas sagen aber für Minuten kam aus ihrer Kehle nur ein verkrächztes Gurgeln. Dann atmete sie durch und sah zu TarXon, zu Xasaki und schließlich zu DeXus. "....eeeehhh...aarrrbeit und Spaaarrrß sollte man....man.......man...stets trennen. Wer es versteht große....große Pläne zu haben....der....der....kann sich auch gehen lassen. Jedenfalls....falls....war das das meiner Jugend so...hohhohoh..." sie kicherte weiter und man wollte sich schon fast wundern das sie nicht gleich vom Felsen kippt und mit dem Gesicht voran im Badewasser ertrinkt.
Aber wahrscheinlich war an ihrem Gestammel schon etwas dran. AhcXsas hatte gewissermaßen viele Sorgen und Probleme, schließlich war er für jeden hier verantwortlich, da kann man sich schon mal eine Auszeit gönnen oder ein wenig Spaß. Auch wenn höchstwahrscheinlich der hochprozentige Alkohol daran schuld war.
AhcXsas trieb währenddessen mit dem Rücken auf dem Wasser und sah etwas zu entspannt aus. Wieder summte er das Aki-ische Lied und schien sich im Moment keine Gedanken mehr um Herzlose oder irgendeinen anderen Mumpitz machen zu wollen.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
DeXus
The chime of the ocean
The chime of the ocean
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 16

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   12.09.12 23:09

"Danke, nein.", antwortete er Tarxon und schwamm mit bestimmten Schwimmzügen auf das Tablett zu, wo er sich ein Gläschen mit Alkohol füllte und dieses in einem Zug in sich hinein kippte. Konnte ja nicht so schlimm sein, dachte er. Eine höllische Hitze breitete sich in seiner Magengegend aus und Dexus' Geischt verzog sich wie beim Genuss einer Zitrone. "Heureka ... das Zeug ist stark."
Er vermutete, dass es mit Flüssigkeiten immer gleich war. Wenn er den klaren Kopf behielt, hatte er die Oberhand und konnte damit auch das Wasser seines eigenen Körpers kontrollieren oder es zumindest eine Weile im Zaum halten. Dann verließ er das Becken mit angetrunkenen Mut - immerhin zwei Drittel der Wasserinsassen über seine ungefähre Anatomie Bescheid und ein Drittel zeigte sich die ganze Zeit schon höflich verlegen - Was hatte er da zu verlieren?
Vom Beckenrand aus wandte er sich AhcXsas zu:
"Ich weiß nicht, was der nüchterene AhcXsas zu deinem Benehmen sagen würde, aber kleinere Organisationsmitglieder zu ärgern, ist nicht besonders romantisch .... ... ich meine, nicht besonders höflich! Ich BIN IMMERHIN NICHT DEIN BEPPO!", daraufhin wandte sich Dexus der Umkleideräumlichkeiten zu, wo er gedachte, schleunigst den Lokus aufzusuchen. Mit dem ersten Schritt in die Umkleide verließ ihn auch die Übermacht über den Alkohol und er begann schrecklich zu schwanken, wobei er sich verzweifelt zur Toilette vorkämpfte, die Tür zur Kabine verschloss und mit ganzer Hingabe der Keramikschüssel sein Leid klagte, um nicht zu sagen, dass er sich nach alles Regeln der Kunst erbrach.
"Ooooooooooooooooooooooooooooooh, nur noch im Ernstfall werde ich mir Schneid antrinken, nur noch im wirklich, wirklich ernsten Ernstfall.", schwor er.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1212
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   12.09.12 23:46

Tarxon begab sich ebenflas zum tabelt udn genimigte sich ein schluck.
""da fehlt waldmeister das schmeckt ja viel zu frage" mumelte er drehte sich um lies sich ins wasser fallen und treiben.
Er summte und verscuhte an so wenig wie möglich zu denken.
Doch dann kamm ihm weider die frage in den sinn wie war sein herzlosser wohl und viel wichtiger wie stark war er.
Wärent tarxon nachdachtegenemigte er sich noch 1 bis 2 weiter gläser.
Sein egsicht wurde noch etwas roter und man kaonnte ihm an den augen ablessen das ihm langsam schwumrig wurde.
er schloss die augen artmete einmal tief durch und versuchte alle sein sine beisammen zu halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   13.09.12 1:24

Xasaki sah zu der krächzenden Mogrydame und musste bei dem gestottere leicht lächeln. Danach sah die silberhaarige zu dem treibenden Ahcxsas. Ist der jetzt eigentlich ein Niemand oder nur summendes Treibholz? dachte sich Xasaki und sah dann im Augenwinkel zu Dexus, welcher ein Glas mit einem Mal leerte. Nun war Xasaki wirklich die einzige die bisher noch keinen Alkohol zu sich genommen hatte. Das wird dem kleinen nicht gut tun... dachte sie sich und richtete ihren Blick nun wieder auf das Wasser. Sie verstand nicht wie die anderen so locker sein konnten. Es war Zeit zum entspannen, ja. Doch konnte Xasaki einfach nicht so ohne weiteres Alle Sorgen vergessen und hier so herum albern. Auch Alkohol würde ihr da nicht helfen, oder zumindest glaubte sie das. Sie hatte noch nie getestet was Alkohol mit einer Replik anstellte, und war sich nicht sicher ob sie es überhaupt wissen wollte.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   13.09.12 3:40

"Trübsal blasen bringt nichts, entspann dich lieber. Ich weiß nicht was du gesehen hast aber ich bin sicher das es aufwühlend war. Dieser Typ gegen den ihr angetreten seid...ist der einzige der mal gegen mich gewonnen hat, zwar mit miesen Tricks aber immerhin." Seine stimme klang ruhig aber Xasaki musste bestimmt sehr erschrocken sein als AhcXsas sie ansprach als er auf einmal neben ihr auftauchte und sich an den Rand lehnte. "Was du bist ist mir nicht entgangen, aber du bist nicht die einzige mit solch einem Problem. Frag BeaniXs..." Er gab ihr einen Blick der verriet das er trotz des Alkohols immer noch bei klarem Verstand war und scheinbar nur rumalberte. Seine Augen waren wirklich die eines Falken denen absolut nichts entgeht. Er lächelte verschmitzt und stieß sich vom Rand Richtung TarXon.
"TarXiiii naaa hat dich der süße Duft dieses widerlichen Zeugs auch angelockt ?" Er trieb an TarXon vorbei, richtete sich auf und kam dem Jungen näher als geplant war. Um ganz ehrlich zu sein hielt er sich sogar an ihm fest um nicht umzufallen. Denn wenn man sich unter Alkoholeinfluss, so stark man noch bei Sinnen ist, zu schnell bewegt, kann man die Kontrolle verlieren. Sein Gesicht war Rot und er blickte TarXon mit offenen goldenen Augen und einem roten Schimmer im gesicht entgegen. Dann lächelte er wieder und wartete auf eine Antwort.
Der Arme DeXus musste allerdings leiden und da schoss ihm doch dessen Wortwahl durch den Kopf. "Andern das Handtuch klauen ist also nicht romantisch ? Was sagst du denn dazu ?"

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
DeXus
The chime of the ocean
The chime of the ocean
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 16

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   13.09.12 10:39

Nach einer geraumen Weile hatte er sich wieder unter Kontrolle. Der Alkohol war aus seinem Körper und übriggeblieben war lediglich ein leichtes Elend, was allgemeinhin als Kater bezeichnet wurde. Dexus trat aus der Kabine zu den Waschbecken hinüber und hielt den Kopf unter fließendes, kaltes Wasser.
"Uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh ....", machte er dabei und sah recht fahl im Gesicht aus. Als er sich dann dem Verlassen der Umkleide zuwandte, griff er sich ein neues Handtuch und kam langsam zu den anderen zurück.
"Ih bereue gar nichts.", murmelte er vor sich hin, als er ins Wasser eintrat und sich so weit wie möglich von AhcXsas wegsetzte, was wohl nichts weiter ausmachen würde, aber zumindest für den Moment Ruhe geben würde. Der Chef war ja gemeingefährlich, wenn er "lustig" wurde. Warum trat er nich in eiem solchen Zustand gegen die Obscuridad an? Die würden dann wohl mit nichts rechnen können und alles wäre zu gunsten seines Mandats. Aber davon abgesehen, war das Wasser noch immer warm und gemütlich und der Ärger schwamm quasi davon, was man von dem Kater nicht gerade sagen konnte, aber seine Blässe entschwand zumindest ein wenig.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1212
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   13.09.12 13:03

Tarxon drehte sich zu ahcxsas und nickte nur "nene mich nie mal Tarxi" murmelte er.
Er schaute ahcsas verdutzt an "ich weis das die leute mich lieben aber das du selbst auf mich anspringst ich fühle mich geehrt"
Er lachte
"schöne augen hat der herr" sagte er lächelnt
"da es mir neu ist das es jemals romantisch war anderen das handtuch zu klauen aber ich denken in der richtigen momment von der richtigen person könnte es zu einem romantischen moment kommen."
Traxon dreht sich um und sah dexus "na wie war die unterhaltung mit der toilete?" er grinste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   13.09.12 19:34

Xasaki zuckte stark zusammen als Ahcxsas plötzlich neben ihr war. Sie war versucht ihn anzuschreien wo er denn jetzt herkäme, doch konnte sie sich ncoh beherrschen und sah zu ihrem Chef. "wenn er sogar dich besiegt hatte, wieso hast du ihn dann gegen uns antreten lassen? Wenn er selbst dich, den Anführer der Organisation, besiegen konnte, hätte doch eigentlich klar sein müssen dass wir noch geringere Chancen gegen ihn haben, oder nicht?" murmelte die silberhaarige und ihr Blick wirkte überrascht als Ahcxsas erwähnte, dass er wusste was sie war. "wieso wundert mich das überhaupt. Du musst alles über die Miglieder wissen" nuschelte sie. Es gab also ncoh jemanden mit einem solchen Problem? Vielleicht sollte Xasaki wirklich mal bei Beanixs nachfragen. Aber jetzt sollte sie wirklich mal abschalten und ihre Gedanken vergessen.
Die violettäugige nahm sich einen Drink von einem vorbeitreibenden Tablett und lächelte der alten Mogrydame danken zu. Sie trank einen Schluck und verzog leicht das Gesicht. Durch den vielen Alkohol schmeckte das Getränk recht bitter, aber dennoch irgenwie lecker, weshlab sie gleich noch einen Schluck trank. Nebenbei beobachtete sie die Szene die sich ihr bot und konnte sich ein leises Lachen nicht verkneifen.
Als Dexus dann wieder zurück kam und etwas nuschelte sah sie den kleinen leicht grinsend an. "Sicher dass du nichts bereust?" fragte und bemerkte wie blass der Junge war. Er scheint echt wenig zu vertragen, aber er ist ja auch ncoh jung. Wenn er unbedingt trinken will, sollte er vielleicht erstmal kein ganzes Glas auf einmal trinken. dachte sie sich und sah dann wieder zu Tarxon und Ahcxsas.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   13.09.12 20:53

Allein die Tatsache einem Betrunkenen ein Kompliment zu machen zeugt schon von einer immensen törichten Einstellung. Aber einem Drunken-Mutant-Ninja-AhcXsas ein Kompliment zu machen würde man genauso bereuen wie in Xantjas Labor die Heizung an zu machen oder PiaatricXs Stolperdraht vor die Wohnungstür zu spannen. Der Meister umarmte TarXon von hinten und legte seinen Kopf auf dessen Schulter. "Und wer glaubst du ist die richtige Person ?" Er grinste breit und eine seiner Hände glitt an dem jungen Niemand herab und zupfte an den Schatten den TarXon als Pseudoersatz gebrauchte. Allein das der Schneeblonde das konnte zeugte davon das msn seine Kräfte wohl selbst in diesem Zustand nicht unterschätzen konnte. Er hauchte in TarXons Ohr was wohl jede Person ziemlich kirre machen würde in solch einer Situation. "Na TarXi...was denkst du ?" Der rote Schimmer, die Falkenaugen und das wölfische grinsen verrieten wohl nichts Gutes.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
DeXus
The chime of the ocean
The chime of the ocean
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 16

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   13.09.12 21:34

"Nein, ich bereue nichts und die Kloschüssel ist meistens die einzige Möglichkeit, einen intelligenten Gesprächspartner zu haben.", entgegnete Dexus und tacuhte vorsichtig unter, um sich die Haare zu benetzen. Er hatte freilich ein wenig Reue im Blut, aber das schreckte ihn nicht ab, zu lügen. Mit einem leichten Schwung begann er im Wasser umher zu schwimmenm, ganz entspannt und dem Kater entfliegen wollend.
Er schwamm an Tarxon und AhcXsas vorüber, die wie ein unwilliges Pärchen aus einer diversen Teenagerkomödie wirkten. Das war in etwa so skurril wie ein Pferd auf dem Flur, allerdings nicht ganz so schmutzig.
"Ihr solltet euch ein Zimmer nehmen, wenn ihr weitergehen wollt als kuscheln.", neckte der Elfjährige hielt neben Xasaki an, um sich neben sie an den Rand zu setzen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1212
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   13.09.12 21:53

" die richtigen bersoren wären meiner ansicht nach xantja bea und xasaki"
Traxon schaut ernst "und lass dein finger da weg"
Er dreht sein kopf "du willst wissen was ich denke?" "ich denke das du mal eine abkühlung brauchst"
Über dne beiden offnete sich ein portal aus dme zuerst nur wasser trupfte dan aber kammen ungefähr 500 kg schnee aus dem portal.
geun in diesem momment löste sich dere junge in schatten auf.
Sekunden später sas er mit eienem neuen handtuch nebn dexus "ich hoffe das reicht an abkühlung für ihn.
Tarxon lies das portal verschwinden.
"ach und kleiner wen du noch einmal die witzigste anmerku8ng machst das ich schwuhl sein könnte landest gefässelt im nägsten vulkan"
Tarxon grinst böse.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   13.09.12 22:12

Mit hochgezogener Augenbraue beobachtete sie die beiden Männer weiter. Auch wenn sie recht weit entfernt von den beiden saß verstand sie doch fast alles und ihr Grinsen wurde immer bereiter. Solange sie nicht mit reingezogen wurde in diese Vorstellung würde sie das ganze Schauspiel erstmal genießen, war es doch ganz lustig wie sich Ahcxsas da verhielt.
"hab ich mich da eben verhört?" murmelte Xasaki und ihr Grinsen verschwand. Sie wäre sicherlich nie im Leben die richtige Person damit es in einer 'romantischen' Situation enden würde, sollte ihr jemand das Handtuch klauen. Das würde eher darin enden dass jemand am Boden lag und Xasaki elegant davon stolzieren würde.
Xasaki richtete ihren Blick auf das Portal, welches sich über Ahcxsas und Tarxon auftat und musste kichern als der Schnee auf den Chef herunter stürtze. Ob Tarxon das überleben würde, wenn Ahcxsas ihn jetzt in die Finger bekäme? Da war Xasaki wirklich schon gespannt drauf und nippte erneut an ihrem Drink.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   13.09.12 22:26

Als ob AhcXsas sich durch solch einen unwitzigen Trick erwischen lassen würde. Denn schon als die das kleinste Anzeichen von Gefahr entstand machte er sich die Reflexe einer verschreckten katze zu nutze und verschwand lautlos vom Fleck. Als der Schnee das Wasser abkühlte sah man ihn neben der Mogrydame sitzen. Die sich einen ins Fäustchen kicherte, auf ihre eigene röchelnde Art. "Ach TarXi sooo schnell eingeschnappt ? KOmm schon, wahre Liebe überwindet jede Grenze." Aüßerte er wohl ernster als gewollt. Aber da man als Niemand wohl sowas wie Liebe nicht sonderlich gut empfinden konnte überwindete dieses Gefühl an dieser Stelle wohl garnichts. "Außerdem:" Er hob eine Hand und hob aufzählend der Personen nach die Finger. "Xantja ist mir zu vernarrt in ihre Erfindungen, BeaniXs ist viel zu Quirrlich und Xasaki ist mir zu ruhig." Er grinste würdig und sah dann zu dem Mogry neben sich die ihm entgegenblickte und bestätigend nickte.
"Außerdem ist es doch völlig egal wer hier was ist. In unserer Branche gibt es keine Liebe, nur Verlangen." Der Satz diesmal klang wirklich perverser als man dachte, zumindest wenn man ein zweites oder drittes mal darüber nachdachte. Aber immerhin waren Kinder anwesend...

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
DeXus
The chime of the ocean
The chime of the ocean
avatar

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 16

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   13.09.12 22:42

Das Wasser fühlte sich plötzlich ein wenig kühler an. Dexus merkte es an seinem kalten Fuß und das gefiel ihm gar nicht. Er ließ das Wasser sich wieder erwärmen, bis es wieder so war wie zuvor.
"AhcXsas, was für Verlangen hast du denn?", fragte das Kind nach. Er kannte Verlangen nach Schokolade, nach Schlaf, Limonade und auch nach bestimmten Ereignissen. Aber das waren alles die Verlangen eines unter Sechzehnjährigen. Wonach konnte es denn Erwachsenen verlangen? Fragen sah er auch auf Xasaki, die vielleicht, wenn AhcXsas nicht antwortete, Rede stehen würde.
Seine Beine baumelten im Wasser und spritzen ein wenig herum. Der Kater klang allmählich ab. Dennoch fand er es lustig, wie es hier zuging, solange er nicht direkt in die Schau involviert war. Als Zuschauer lebte man viel sicherer.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1212
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   14.09.12 1:14

Tarxon schaut dexus grinset an "das kann ich dir gerne erklären"
Er flüsteret dexus eine lange und vorallem genau erkärung ins ohr was für ein verlangen gemeint war wie das von staten ging und imalbemien dei ganze sache mit dne blümchen und dne bienchen.
Wärent seiner ganzen erklärung musset tarxon schmunzeln.
also er färtig war nickte er dexus zu "so das wars ich holl mir noch eine drink".
so stand er auf und holte sich noch ein eistee.
"ich seh das so eis läst sich brechen bea bekomtm ein berühgungs mittel und moonlight dahinten kriegt kaffe und ein paar drinks."
Er hatte es sich mit seinem Eistee auf einem der steine gemüdlich gemacht und summte nun.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   14.09.12 18:02

Ich bin ihm also zu ruhig? na gut, dann brauche ich ja keine Angst zu haben dass ich die Nächste bin dachte sie sich und beobachtete die beiden weiterhin. Nach Ahcxsas' Satz musste sie erneut lachen. "sag mal, gibt es über die Organisation vielleicht etwas dass ich wissen sollte?" schertze sie und trank den Rest ihres Getränks.
Als Dexus sie ansah verstummte sie. Es schein als würde er von ihr nun eine Antwort verlangen. SIe hatte die Frage des kleinen noch mitbekommen, wusste aber nciht ganz wie sie das einem kleinen Jungen erklären konnte. Xasaki kratzte sich leicht am Kopf und stammelte: "also...ähm...naja...eeh...". Dass Tarxon sich bereiterklärte dem kleinen alles zu erklären kam der silberhaarigen gerade recht. "genau! er erklärt dir das!" sagte sie lächelnd und schob Dexus leicht weiter zu Tarxon.
Xasaki kicherte leise als Tarxon meinte sie würde Kaffe und ein paar Drinks bekommen, denn sie glaubte kaum dass das klappen würde sie so munter zu bekommen. Oder ob es doch so leicht war? Schon nach einem Drink war sie die ganze Zeit am kichern, wer weiß was dann passieren würde wenn sie noch Koffein intus hatte?

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   14.09.12 19:24

Der Meister hob eine Braue als TarXon dem kleinen das zuflüsterte für was eigentlich Eltern oder zumindest gute Freunde oder die Weiten des Internets zuständig waren. Das arme Kind würde sicherlich Dinge hören die ihn derart interessierten das seine Pubertätsschübe Amok laufen würden. AhcXsas seufzte und sprang ins Wasser zurück. Als er auftauchte schüttelte er sich das Wasser der heißen Quelle aus den Haaren und sah zu den anderen. "Meinst du es ist eine gute Idee einem Elfjährigem sowas zu erzählen ? Immerhin ist er noch nicht so verdorben wie du TarXi, oder wie ich..." Selbstkritisch aber wahr.
Er dachte darüber nach was dieser junge zu den weiblichen Mitgliedern hier sagte und musste nun wirklich schmunzeln. Dieser Typ hatte WIRKLICH keine Ahnung über wen er hier redete. Xantjas kalte Schulter zu vermeiden ist schwerer als man für möglich hielt und Bea im Zaum zu halten geht nur wenn sie sich wirklich auf etwas konzentriert, was im allgemeinen nicht wirklich passierte.
AhcXsas streckte sich und merkte das der Alkohol so langsam abflaute aber das warme Gefühl in der Kehle und im Bauch noch blieb, vielleicht gewöhnte er sich auch einfach nur daran, bedenke man die Pokerabende mit PiaatricX. Manchmal ging es ja so weit das keiner mehr Klamotten an hatte, wenn sie die Regeln erweiterte oder sogar anfing Striproulette zu spielen.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Orga-Onsen   

Nach oben Nach unten
 
Das Orga-Onsen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Die Welt, die niemals war-
Gehe zu: