It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Urang Lia

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Urang Lia   05.08.12 21:26

"Wir ?" Das Wort war beißend, es stach als würde man von einem oder zwei Hornissenschwärmen durchbohrt werden. beim aussprechen stürzten Alle Blicke der Klone auf die echte. Ihre Augen zitterten und einige verzogen den Mund merklich. Stille kehrte ein und dann hallte ein überragendes lachen über die Ebene. Als es sich wieder legte imitierte AhcXsas jemanden. ""Ihr seid erstaunlich gut im Raten. Aber was solls? Ihr habt 37 umgebracht. Was solls?" Er grinste. "Das hast du doch gesagt oder irre ich mich ? Also wieso redest du von einem falschen Wir ? Du hast deine einzige Freundin ausgenutzt. Du hast mit ihr experimentiert. Na schön vielleicht auf eine andere Weise aber du hast ihr schlimmeres angetan als die wahre BeaniXs es hätte tun können." Siebenunddreißig begab sich neben ihn und sah sie durch ihre roten Augen betroffen an. "Was schätzt du hätte sie dir gesagt wenn sie die Flut an Erinnerungen überlebt hätte ? Sie mag nicht die hellste Kerze im Leuchter gewesen sein, aber Verrat versteht jeder. Und du mein Fräullein hast JEDEN verraten, Du hast es doch erst soweit getrieben..." Alle starrten sie an und nickten, sie stimmten vollkommen zu und ersuchten sie das sie ihre Gedanken sammelte und erkannte was sie falsch machte. "Ihr habt euch gewehrt. Und mit dieser Gegenwehr jede Chance auf ein friedliches leben ausser acht geschlagen. Purer Egoismus. Ich bemitleide dich." Er schüttelte den Kopf. "Und jetzt bist du nicht mal mehr die einzige die den Namen, den Platz der Hundertzweiundvierzig trägt. Meine Liebe, du hast dir alles selbst zerschlagen."

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 28

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Urang Lia   05.08.12 21:37

Sie ließ den Kopf sinken. Schwieg einige Zeit und lachte dann laut auf, dass ihre Tränen in die Augen traten.
"Hatte ich denn eine Chance? Von Anfang an, war ich nichts als eine Nummer. Eine von vielen, nur zufällig die perfekte. Hatte sie mich anders behandelt als ein schmutziges Geheimnis? Nein! Nicht einmal 37, DIE ECHTE 37!, die schon so lange da war, hatte eine schonendere Behandlung bekommen, trotz der Unfälle, die passiert waren, trotz der Angst, die sie ausstehen musste, weil die beiden, auf die sie angewiesen war, nur ein Versuchskaninchen in ihr sahen. Warum, frage ich dich! WARUM haben wir das verdient gehabt? Warum konnte sie uns nicht behandeln wie ihre supertolle NAchfolgerin?! WARUM?!!", rief 142 und war hin- und hergerissen zwischen lachen und weinen.
Be spürte Schuld in sich. Betrachtete er es direkt, so war es wirklich irgendwo ungerecht gewesen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Urang Lia   05.08.12 21:55

"Und warum konntest du nicht loslassen und nach deinem Entkommen friedlich leben ? Warum hast du dich nicht auf der Klippe mit BeaniXs ausgesprochen ? Warum hast du nichts gesagt als Zeit dafür war ? Wieso hast du sie umgebracht ? WIESO HAST DU DEINE MUTTER UMGEBRACHT !!!?"
Alle HUndertzweiundvierzigs zusammen hielten sich die Ohren zu, wimmerten und schwankten hin und her. Alle bis auf eine.
Alle der Klone liesen die Tränen rollen und bissen sich auf die Lippen. Alle bis auf eine.
Diese eine trat hervor und stellte sich der echten gegenüber. Ausdruckslos. Starr.
"War die einzige Lösung wirklich Be das Leben zu ruinieren, Be in die Einsamkeit zu drängen, und Siebenunddreißig auszunutzen ? Du warst perfekt, du hättest es besser machen können. Hast du aber nicht. Du bist selbst Schuld. Verdient habt ihr es nicht. Aber du hättest es einfacher machen können. Du hättest alle retten können." AhcXsas zuckte mit den Schultern und begab sich zu BeaniXs. Amy und der männliche BeaniXs gingen an ihm vorbei und stellten sich zu Siebenunddreißig.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 28

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Urang Lia   05.08.12 22:35

"SCHNAUZE!", brüllte sie in die Menge, "Ich bin ihr Klon. Sie hat sich nicht geändert, egal wie viele sie herstellte, sie lernte nicht dazu und ich tat es ihr gleich. Wie sollte ich etwas erringen, was sie selbst nicht erringen konnte? Wie soll man aus Schaden klug werden, wenn man das Abbild von jemanden ist, der das selbst nie begriffen hat?", sagte sie bitter. "Du nennst sie meine Mutter, aber sie war ein Ungeheuer."
Bes Schritte knirschten auf dem Boden. Er hatte lange mit sich gerungen, ob er reden sollte oder lieber wartete, bis ihr der Garaus gemacht wurde. Er wagte sich weit vor.
"Sie war kein Ungeheuer. Sie hat sich Sorgen um euch gemacht, sie hat euch gesucht, aber ihr ward weg.", er sah kurz auf, "Mir tut es nicht leid, was wir mit euch gemacht haben. Ich habe Schlimmeres gesehen und schrecklichere Behandlungen erlebt. Aber es tut mir dennoch leid, dass es dir so weh getan hat, dass du jetzt nicht mal klarsiehst. Ihr hattet es nicht leicht, stimmt schon, ihr musstet kleine Torturen durchleben. Aber was war nach den Torturen? Was war dazwischen? Als wir mit euch gespielt haben, als sie euch Lesen beibrachte? Was ist mit den zig Stunden, in denen sie euch getröstet hat, wenn euch was wehtat? Was ist mir den etlichen Malen, wo sie auf eure Faxen reingefallen war und mir die Hölle heiß gemacht hat? Sie hat euch gewaschen, euch angezogen, euch durchgefüttert - euch sogar irgendwie auf ihre Art geliebt! Ugh-"
Eine Strahl aus heißem Sand durchbohrte Bes Brust. Er verstummte und sackte nach vorn.
Beanixs' Haare wurden schlagartig weiß.
"Ich reiß dich in Stücke, du Flittchen!", rief BeaniXs.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Urang Lia   05.08.12 23:08

AhcXsas legte die hand wieder auf Bes Schulter und grün züngelte die Energie von ihm in den Körper des Zwitters. Die Wunde die durch den sand geschlagen wurde wuchs wieder langsam zusammen. Sah man genau hin konnte man die fasern sehen die sich neu bildeten und die haut welche sich zusammenzog und quasi von allein zusammennähte. "Du bist erbärmlich. Du sagst also du lernst nicht dazu ? Willst aber gleichzeitig Gerechtigkeit sein ?" Er grinste. "Diese beiden hier wissen besser bescheid als du, diese beiden hier sind keine Klone. Sie sind eigenständige Wesen, sie sind BeaniXs und Be ! Und du verkriechst dich hinter einer Nummer ! DU VERKRIECHST DICH IN EINER MITLEIDIGEN GESCHICHTE !"
"Ersatz für dich !" "Ersatz für dich !" "Ersatz für dich !" "Ersatz für dich !" "Ersatz für dich !" Wieder hallte es von allen Seiten.
"In Wahrheit bist du diejenige die zurückgeblieben ist, diejenige die Böses wollte. Du unterscheidest dich kein bisschen von deiner Herzlosen Variante !" AhcXsas schien etwas zu bemerken. Enibas, die Enibas über die berichtet wurde. Sie hatte von natur aus weißes Haar. Vielleicht bestand die möglichkeit das diese Herzlose eher die Herzlose dieser person hier war und nicht die von BeaniXs. Aber das durfte Zeit bis später haben.
"Und selbst jetzt antwortest du mit Gewalt und verleugnest die Wahrheit die alle gesehen haben ? Doch es ist sinnlos. Solange wir zusammen sind KANNST du nicht gewinnen..." Seine Augen sonderten eine starke Art der kamaradschaft aus. Selbst als Niemand hat er den bezug zu einer Loyalität nie vergessen.
"Ersatz für dich !" "Ersatz für dich !" "Ersatz für dich !" "Ersatz für dich !" "Ersatz für dich !"

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 28

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Urang Lia   05.08.12 23:39

"Haltet die Klappe!", schrie 142, "Seid still! Ich wisst nichts, gar nichts wisst ihr! Ich wisst nur, was ihr sahet und das war nicht die ganze Wahrheit!!"
Beanixs knurrte bedrohlich. Mit Leichtigkeit drehte sie Sylphim in der Hand und ging auf 142 zu. Sie stieß sie zu Boden, es war ein Leichtes, die wehrte sich nicht. BeaniXs schubste sie auf den Rücken und stellte sich auf 142s Arme. Die Klinge der schwertaxt berührte die Nasenspitze des heulenden Mädchens.
"Willst du es schnell haben? Ich erlös dich von dem Lärm. Ich vollstrecke das Urteil, dann bist du von deinen sünden freigespochen und kannst ihr im Jenseits einen Gruß bestellen. Du musst nur sagen, dass du sterben willst.", sagte BeaniXs und ihr Blick war erbarmungslos.
"Und wen ich mich weigere?", entgegnete 142.
"Dann macht es nichts. Der Kampf geht weiter, Lärm und Anschuldigungen auch. Wahrscheinlich dauert es lange. Aber auch das wäre mir recht. Ich will dich nur aufschlitzen und dann sehen, wie du stirbst."
"Einverstanden. Aber ohne Tricks, ohne Waffen."
"Faust auf Faust.", sagte Bea und nickte. Sie ließ Sylphim verschwinden und stand noch immer auf den Armen ihrer Rivalin, die sich heftig drehte und Bea zu sich auf den Boden riss. Sie wälzten über den Staub.
Be keuchte. Die Genesung schmerzte beinahe ebenso wie die Wunde, aber er lebte noch, wenngleich sich alles zu drehen schien. Er schaute auf, wie sich die beiden Beas über den Boden wälzten mit der Brutalität von Straßenschlägern.
"Wieso ... kämpft sie ... auf die Art ... mit ... ihr?", fragte er den schneeblonden Niemand angestrengt.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Urang Lia   05.08.12 23:51

Er hockte sich hinab und beobachtete die beiden Furien erneut. "Weil alle Anschuldigungen gestimmt haben. Im Moment kämpft sie nicht gegen BeaniXs an sich. Sie versucht herauszufinden ob sie wirklich schuld ist, ob sie wirklich nur eine Nummer war. Höchstwahrscheinlich, aber das ist nur eine Hypothese, versucht sie ohne Waffen zu kämpfen weil lediglich ihr Körper, ihre Seele sie zu dem macht was sie ist. Sie will kein Ersatz sein. Soweit müsstest du's verstanden haben." Er strich sich wuschelnd durch die Haare. "Aber sie hat an Kraft verloren, unser Plan scheint sie mental ziemlich fertig gemacht zu haben. Unter anderen Umständen hätte das hier auch andersherum ausgehen können."
Hunderte von Klonen stürzten sich aufeinander und rangelten miteinander, sie imitierten Hundertzweiundvierzigs Schläge und Tritte, sie kicherten, sie weinten und sie machten unheimliche Gesten. Es glich einem grotesken gerangel von vielen Puppen die gleich aussahen.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 28

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Urang Lia   06.08.12 0:03

Be sah die rangelnden Puppen und glaubte, dass denen wirklich der Verstand abhanden gekommen war. Er konnte nur genervt den Kopf schütteln, dass man dabei verrückt wurde, war kein Wunder.
"Da fragt man sich wirklich, wie es ... soweit hatte kommen können. All der Hass ... ist doch irre. ... .... Wie lange wird der Kampf wohl dauern?"
Be versuchte sich bequemer hinzusetzen. Die Regneration dauerte noch an und ihm stellten sich langsam Kopfschmerzen von den Dämmlingen ein.
"Könnt ihr mal still sein, geht das?!!!", rief er ihnen ungehalten zu. Zwei Furien reichten doch nun wirklich bei dem Gekämpfe, ohne das Echo halbverblödeter Dämmerlingskopien.
142 schlug BeaniXs mit der Faust ins Gesicht. Blut schoss hervor und Bea schlug den Kopf der anderen auf den Boden. Die Beine von 142 treten in Beas Rippen und sie schob sich unter der stillen Heldin hevor, sodass sie nun auf ihr war. Sie schlug ihr ins Gesicht. Beanixs griff nach ihren Schultern und warf sie über sich hinweg, stand schnell auf und war sogleich wieder über ihr.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Urang Lia   06.08.12 0:14

"Gib dir keine Mühe, die Dämmerlinge haben den Befehl die innere denkweise und gefühlswelt von ihr zu imitieren und darzustellen, jedenfalls wie sie nach den aufzeichnungen deiner meisterin reagieren würde. Sie ist im Grunde immernoch das kleine Mädchen welches sie damals war. Es kann einem schon fast leid tun diese Geschichte." Seine rechte hand glitt an die Stelle seiner Brust wo sein Herz sein sollte doch sein Blck starrte geradeaus.
Selbstverständlich hätte er MItleid empfinden können was die Geschichte und den Hass dieses Wesens anging, aber er war ein Niemand, er konnte derarte Gefühle nicht aufbringen, auch wenn er es sich wünschte. Es war ihm nicht gleichgültig das wusste er. Dafür war er zu hart zu diesem Klon gewesen was die Wahrheit anging. Aber was war das dann ? Irgendetwas in seiner BRust zerrte sich zusammen. Was war das ?
Er wurde wieder aufgeschreckt als sich ein paar der Dämmerlinge ins Nichts prügelten. "Be ich schätze der Plan ging ein wenig daneben. Vielleicht brauchen wir den Stein nicht mehr."

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 28

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Urang Lia   06.08.12 0:41

"Dann nimm ihn wieder.", meinte Be bereitwillig und reicht AhCXsas den Stein, während er dem Kampf folgte, "Aber so ganz ist sie nicht mehr das kleine Mädchen von früher. Teilweise habe ich sie anders in Erinnerung, aber vielleicht trübt sich da auch mein EMpfinden."
"Was soll das noch? Das Gerangel ist doch peinlich. Du willst nicht mehr und ziehst es trotzdem noch hin, wozu?", fragte Beanixs, die der anderen eine Ohrfeige nach der anderen verabreichte. 142 raffte sich auf und lag dann wieder oben auf und versuchte, mit den Fäusten das Gesicht der Gegnerin zu verschönern, aber Bea hielt ihre Hände fast und drückte sie von sich.
"Wie war es von jemanden ohne Gefühle normal aufgezogen zu werden?", fragte sie mitten im Gewühl.
Für BeaniXs jedoch klang die Frage seltsam. Sie gehörte nicht hierher. Sie gehörte nicht auf einen Kampfschauplatz, sie gehörte dahin, wo sich Leute schwelgend über Vergangenes unterhielten, vielleicht darüber lachten; die stille Heldin assoziierte es so, dass sie neben ihr auf einer Wiese lag und sie sich unterhielten. Der Kampf war für die Massen, er war eine Schau und merkte sie, da dei Knie von 142 zitterten und ihre Schläge auf kuriose Weise >Warum?!< schrien. Sie befand es für richtig, nun zu handeln statt zu dulden und beschwor Lopezitstacheln - dieselben Steine, mit denen 142 sie zuvor verwundet hatte - aus dem Boden herauf, genau neben ihnen. BeaniXs beugte sich auf und rollte 142 und die Stacheln; einer bohrte sich in ihren Hinterkopf, die vier anderen Stacheln in ihren Brustkorb. 142 ächzte und spürte das Gift ihren Organismus infizieren. Bea saß auf ihr und blickte in ihre Augen, die kaum noch einen Punkt fixieren wollten und scheinbar nach oben zu schauen gedachten, um dort nach einer Welt zu suchen, die für sie bereit stand. Sie hustete erbärmlich.
BeaniXs beugte sich nach vorn und ihr Mund berührte das Ohr des Klons. Sie flüsterte sanft:'
"Es war genauso liebevoll, wie du es dir gewünscht hättest."
142 wollte ein trauriges Lachen anstimmen, musste es aber mit einem hartnäckigen Husten mischen. Auch BeaniXs lachte, recht freundlich.
"Machs gut ... BeaniXs."
"Du auch, Beanixs.", antwortete die stille Heldin, als die andere mit einem zufriedenen Lächeln verschwand.
Die Nummer Fünf der Organisation blieb am Fleck sitzen, die Stacheln entschwanden schier. Das weiß ihrer Haare wurde schwarz, das Schwarz wurde rot und das Rot wurde pink. Und ihre gelben Augen kehrten zu ihrem Rot zurück, das in einem see von Tränen zu ertrinken schien. Beanixs weinte laut auf. sie hatte es überstanden und war doch unendlich traurig - irgendwie.
"AHCXSAAAAS! Ich will nach Hauseeee!", jammerte sie kläglich.
Be wandte sich gleich an AhcXsas:
"Ach ja, wieso ward ihr eigentlich noch mal hier?"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Urang Lia   06.08.12 0:58

Die Dämmerlinge verschwanden und Ruhe kehrte in diese Welt ein. Von weiten konnte man das rauschen des Meeres vernehmen und über ihnen krächzten zwei Möwen die sich ihren Weg zum Strand bahnten. AhcXsas erhob sich und starrte BeaniXs an als hätte sie ihn mit einem derarten Spruch überwältigt das er es nicht glauben konnte. Eine weile zitterten seine Augen wie in Momenten wo man nicht wusste was man sagen sollte aber schnell fing er sich wieder. Diese Person wurde sich ihres Ichs unheimlich bewusst. Konnte es sein das sich Erinnerungen, gebündelt, garnicht mal so von einem echten herz unterschieden ?
"Ich schätze wir wollten Antworten...und die haben wir bekommen. Wir suchten Großmutter BeaniXs Tagebuch um über die Ziele der älteren generation von Niemanden zu erfahren. Ich habe dir das Buch ja gezeigt."
Er hielt es nicht für nötig weiter darüber zu reden und begab sich zwischen Be und seiner neuen Meisterin. "Wenn wir es schaffen Kingdom Hearts zu vervollständigen...vielleicht ist es damit möglich die beiden zurückzuholen, ihnen ein friedliches, neues leben zu schenken." BeaniXs geschichte war noch lange nicht vorbei. Es gab noch viele Fragen die es zu beantworten galt. Viele feinde die noch auf sie warteten.
AhcXsas vermutete das die geschehnisse in dieser Welt der dunklen Seite nicht verborgen blieben.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 28

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Urang Lia   06.08.12 1:20

"Aber das Tagebuch von hier sollten wir trotzdem mitnehmen. Immerhin war das die Mission.", heulte BeaniXs und puhlte sich ein Taschentuch aus dem Ausschnitt. Sie putzte sich heftig die Nase und tupfte sich damenhaft die Augen.
"Wenn's weiter nichts ist. Ich kann euch die Datei vom Computer ausdrucken. Das ist im Prinzip dasselbe.", schlug Be vor. BeaniXs gab ihm einen Wink und der Zwitter, so gut, wie er erzogen wurde, gehorchte ohn zögern. Er lief zum Haus zurück und druckte die Datei eilig aus und erst mitten im ohrenbetäubenden Druckprozess, stellte er sich selbst die Frage: Was wird jetzt mit mir? Ihm wurde klar, dass er nun ziemlich in einer Ruine hauste, allein, ohne Aussicht darauf, dass jemand kommen würde. Er griff den Stapel Papier und lief zurück zu den Niemanden.
"Also dann ist es wohl an der Zeit, sich zu verabschieden.", meinte beklommen und überreichte AhcXsas den Tagebuchausdruck. Da sah die Stille Heldin ihren Meister an und flüsterte ihm ins Ohr:
"Darf ich ihn behalten? Biiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiitteeeeeeeeeeeeeeeeeeee?"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Urang Lia   06.08.12 1:32

AhcXsas steckte das tagebuch in seine unendliche Item-Tasche und bedankte sich bei Be für die Kooperation. Damit sollten sie wohl noch ein wenig anfangen können. Vielleicht enthielt es auch antworten in Bezug auf die Herzlosen. Dann verschränkte der meister die Arme, sah erst zu BeaniXs und dann zu Be. Er seufzte erheitert und antwortete den beiden. "Wir haben in letzter Zeit so viel Zuwachs bekommen da fällt er sicher nicht auf." Er zuckte mit den Schultern. "Ausserdem musst du das entscheiden Bea, immerhin bist du die Nachfolgerin und somit im Grunde seine Vorgesetzte."
Er öffnete ein Portal und kicherte nachdem er Vorgesetzte extra ironisch betont hatte.
In der Dunkelheit verschwindend wusste keiner von den Anwesenden das sich hier ein ungebetener gast herum getrieben hatte. Ein Gast der sogar die Vision des Schlüsselschwertes mit angesehen hatte.
Der Schatten verschwand nachdem die Smaragdenen Augen das Portal verschwinden sahen.

[-> Der graue Ort]


______________________________


[-MISSION ABGESCHLOSSEN-]

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 28

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Urang Lia   06.08.12 17:28

"Cool!", freute dich Bea und marschierte mit Be durch das Portal. Es würde sicherlich ein großer Spaß werden, dass der kleine Zwitter nun bei ihnen leben würde oder besser gesagt bei ihr. Ehe sie jedoch in dem Korridor verschwand wandte sie kurz noch den Blick auf das Haus, das noch immer dastand.
"Machs gut, BeaniXs.", meinte sie verabschiedend und ging AhcXsas hinterher.

[-> Der Graue Ort]

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Urang Lia   

Nach oben Nach unten
 
Urang Lia
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Atlantis-
Gehe zu: