It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Traverse Mitte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 800
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Traverse Mitte   22.05.12 20:20

Das Zentrum der Stadt Traverse. Man findet hier neben dem Accessoire Shop noch mehrere andere Läden und viele verschiedene Sehenswürdigkeiten. Bevölkert von Mogrys und Flüchtlingen aus anderen Welten ist es ein Ort für Tasch und handel geworden der für die vielen unterschiedlichen Charaktere hier unvergleichlich geworden ist.





____________________________
Inventar:
 


Zuletzt von AhcXsas am 16.09.12 14:45 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xantja
Winterschmied
Winterschmied
avatar

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 26
Ort : Das Untergrundlabor

Status
★: 58

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   27.07.12 21:22

Xantja durchschritt das Portal hastig und sah sich in der Mitte der großen Stadt um. Sie lief zu einem Plakat und inspizierte es. hebte einen Gullideckel an der nicht fest verschraubt war und blickte kritisch hinein, lies den Deckel wieder los und wendete sich zu dem Postkasten der sie hohl anlächelte und erwartete das sie einen Brief hineinwarf. nach einem kurzen Starrwettbewerb des Postkastens und des kalten Glanzes gewann der totere von beiden personen und Xantja wendete sich ab. Sie starrte in das Portal und tappte ungeduldig mit dem Fuß auf den Boden, verschränkte die Arme und seufzte. "Auf keinen kann man sich verlassen, wieso brauchen diese Knirpse immer so lange ?"

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SuXi
Die geladene Diebin
Die geladene Diebin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 26.12.11
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   27.07.12 22:39

Stolpernd kam SuXi auf der anderen Seite des Tunnels an und staunte nicht schlecht, als sie auf einmal in Mitten einer Stadt stand. Alles wirkte ganz anders, als da wo sie aufgewacht war. Wärmer und irgendwie gemütlicher.
Ein merkwürdiges Geräusch lies sie sich umsehen und sie musste kurz erschrocken feststellen, dass das Portal hinter ihr geschlossen war. Statt dessen sah sie nun ein gewaltiges Tor in weiterer Entfernung, welches wohl aus der Stadt heraus führte. Sie entdeckte die Person, welche sie hierher gelotst hatte und lief zu ihr.
"Wie hast du das eben gemacht? Was war das für ein Teil? Wer bist du?"
Mal wieder hatte SuXi viele Fragen, doch diese Person schien etwas genervter als MireXlia und Alice oder Xari, also stellte sie sie nicht alle gleichzeitig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xantja
Winterschmied
Winterschmied
avatar

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 26
Ort : Das Untergrundlabor

Status
★: 58

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   27.07.12 22:53

Xantja hob einen Finger, ballte eine Faust und wedelte dann mit der flachen hand vor sich her. "Durch die Macht der Dunkelheit sind wir in der Lage solche dunklen Korridore zu benutzen, je nachdem wie du die Art beherrschst können diese Wege kürzer oder Länger sein, du kannst es bei Gelegenheit ausprobieren. Ich bin Xantja, NUmmer Vier der Organisation. Ich hoffe sehr du bist auffassungsfähiger als die anderen Trottel die sich dort im grauen Ort versammelt hatten. Xeinalem ausgenommen." Sie wirkte etwas erleichtert die anderen los zu sein ohne mit ihnen weiter reden zu müssen.
Etwas umsehend gestand sie sich das diese WElt etwas sehr warmes hatte, bunte Lichter überall und die Architektur war auch sehr angenehm. Dies war also die Zwischenwelt Traverse. Eine Stadt in der man landet wenn das Herz stark genug ist um den Untergang der eigenen Welt zu überstehen. Ähnlich der Welt die niemals war in der öfters die Niemande derer landeten die ihr Herz verloren. Das sollte sich die Wissenschaftlerin innerlich notieren.
"Einer meiner Herzlosen hat die lästige eigenschaft entwickelt sich in andere Personen verwandeln zu können und ist geflohen. Er scheint sich hier in der Stadt irgendwo zu verstecken, jedenfalls sagte das der Weltendetektor." Sie seufzte. Viele ihrer künstlichen Herzlosen waren meisterwerke doch leider auch gefährlich für die Niemande und alle anderen Welten.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SuXi
Die geladene Diebin
Die geladene Diebin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 26.12.11
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   02.08.12 0:01

Antworten. Endlich Antworten . Zwar nicht ganz die, die sie gewollt hatte, aber wenigstens wusste sie jetzt, was diese schwarzen Portale waren. Es brannte ihr noch so einiges auf der Zunge. Weltendetektor? und was zum teufel war ein Herzloser?
" Schön dich kennen zu lernen, Xantja. Danke für die Informationen. Ich versuche nicht so Begriffsstuzig zu sein wie die anderen, aber leider muss ich nachfragen. Ich kann mir entfernt denken was ein Weltendetektor ist. Ich schätze das ist das Teil womit du herausgefunden hast, dass wir hierher müssen, um deinen ... Herzlosen zu finden. Tut, mir leid wenn ich jetzt so dumm fragen muss, aber was ist ein Herzloser?"
SuXi schaffte es irgendwie nicht einfach zu fragen, ob Xantja ihr nicht dabei helfen könnte ihren Namen herauszufinden. Vielleicht später, wenn sie zurück im schloss waren. Sie würde auch eine Zeit lang ohne namen rumlaufen können. Dann würden sie die anderen vielleicht die Namenlose rufen. Auch lustig. ein kleine gequälter seuftzer etwich ihren Lippen. Er fühlte sich irgendwie geheuchelt an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xantja
Winterschmied
Winterschmied
avatar

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 26
Ort : Das Untergrundlabor

Status
★: 58

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   03.08.12 18:15

Diese Person wusste nicht was ein Herzloser sein sollte ? Also wurde ihre Welt offenbar von der puren Finsternis verschlungen und sie selbst nicht von den Herzlosen in ihre jetzige Nonexistenz geworfen. Xantja überlegte wie man Herzlose am besten beschreibt. "Nunja Herzlose sind diese schwarzen Kreaturen die in letzter zeit gehäuft in allen möglichen Welten auftauchen. Sie bestehen meist aus purer Dunkelheit doch ihr vollkommener Ursprung ist noch nicht geklärt. Wir wissen nur das man sie auch künstlich erschaffen kann, welche man dann Embleme nennt. Sie stehlen die Herzen von menschen und füllen diese mit Dunkelheit, je mehr sie ansammeln desto stärker werden die Herzlosen. Aber unterschätz deswegen nicht die Reinblüter sie haben ihre eigene Art um stärker zu sein als andere Herzlose." Xantja schaute sich um und sah nur eine geringe Anzahl von menschen hier umherstreifen. Es war definitiv die Mitte der Stadt und es gab auch viele Geschäfte. Aber es waren sehr wenig leute hier was sie zu einer weiteren Erklärng brachte. "Traverse Town ist eine Zwischenwelt, ähnlich der unseren. Wenn Herzen stark genug sind der Zerstörung ihrer Welt durch die Dunkelheit zu überstehen werden die Personen hierher gesendet. Ich verbiete dir keine Fragen, wenn man etwas wissen will sollte man immer fragen. Aber sei wenigstens so schlau und hör dann auch zu."
Das es hier weniger menschen als sonst gab muss daran liegen das der Knirps und seine Freunde einige der Welten wiederhergestellt haben die damals als verschollen oder vom dunkel überrant galten.
Nachdem sie sich weiter umsah bemerkte sie eine Gestalt auf den Dächern der Stadt, ein Mann in einen roten Hoodie gehüllt, die Kapuze ins Gesicht gezogen und mit einer PC Tasche bewaffnet. Aus seinem Rücken ragten schwarze, Tribal-ähnliche Flügel. Doch so schnell man ihn erspähte desto schneller war er auch wieder fort. Muss wohl einer dieser Typen gewesen sein die dieses Spiel leiten von dem sie gehört hatte. Wirklich makaber das Leben darin als Wetteinsatz zu opfern.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SuXi
Die geladene Diebin
Die geladene Diebin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 26.12.11
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   03.08.12 23:49

Stark genug der Dunkelheit zu entkommen? Was sie das wirklich? Nun, zumindest gab das ein wenig Aufschluss. Schwach tauchte ein Bild vor ihrem geistigen Auge auf.
Ein Zimmer. Dunkel. Gelbe Augen. kleine Fühler. Dann war das Bild wieder weg.
Herzlose. Reinblüter. Emblems. Infos mit denen SuXi etwas anfangen konnte. Also war ein Emblem ihr Ziel, dass es zu finden galt.
"Wie sieht dieses Emblem aus, das du suchst? Vielleicht wäre ich eine größere Hilfe für dich wenn ich wüsste nach was genau wir suchen. Wird es nötig sein zu kämpfen?" Wie auch immer sie jetzt sofort aufs kämpfen kam, aber nun war die Frage nuneinmal raus und zurück nehmen konnte SuXi sie eh nicht mehr.
Eines wurmte sie jedoch immer noch. Ihr Name. Je mehr sie erfuhr, desto mehr wuchs der drang endlich zu wissen wer man war. Eines wusste sie ja jetzt: Sie hatte eine Welle der Dunkelheit überlebt. War zwar jetzt etwas, das sich ein Niemand nannte, aber wenigstens hatte sie eine Bezeichnung hierfür.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xantja
Winterschmied
Winterschmied
avatar

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 26
Ort : Das Untergrundlabor

Status
★: 58

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   05.08.12 2:52

Xantja fasste sich überdramatisiert an die Stirn und seufzte lauthals. "Hach du hörst doch nicht zu. ICh sagte bereits das er sich in andere Personen oder Dinge verwandeln kann. Es wird nicht leicht ihn zu finden. Aber es gibt einen Plan keine sorge..." An dieser stelle wollte sie ihren namen benutzen wobei ihr auffiehl das sie diese person vor ihr vorher noch nie gesehen hatte und auch deren namen nicht kannte.
WWie heißt du eigentlich ? Ihr Neulinge seit bei Kämpfen immer so schnell dabei, es ist schwer mit euch zu arbeiten wenn ihr euch nicht unter Kontrolle habt." Sie legte einen Finger an die Wange und wirkte dabei schon fast niedlich, ja sogar kindlich. "Sicher wird das nicht ausbleiben aber ihn ersteinmal zu finden gestaltet sich als schwieriger..."
Sie schaute sich um und entdeckte Plakate die eine Zirkusvorstellung ankündigten, jeden Tag um Sieben Uhr abends in Traverse West. Vielleicht wäre dort ein idealer Startpunkt um mit der Suche zu beginnen. Xantja kramte sogleich in einer ihrer manteltaschen und zog einen Lutscher hervor. Das Papier um ihn verschwand so schnell das man meinte sie hätte Lollis auswickeln professionell drei jahrelang in einer extra dafür spezielisierten Ausbildung erlernt.
Im Mund mit einem Lolli lies es sich aushalten, der Zucker sorgte dafür das ihr gehirn schneller arbeitete und sie ruhig bleiben konnte wenn sie es mit Frischlingen zu tun hatte.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SuXi
Die geladene Diebin
Die geladene Diebin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 26.12.11
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   06.08.12 19:57

Urgs. Eins zu null für Xantja. "Ähm.. tut mir leid das ist mir wohl irgendwie... entfallen, dass der Herzlose Verwandlungenn drauf hat." SuXi zögerte, konnte Xantjas Frage zu ihrem Namen leider nicht beantworten und rang mit sich selbst darum, ob sie Xantja einfach fragen würde, oder sich eben schnell einen ausdenken wollte. Aber wie oft kam man schon in die hohe Position sich selbst einen Namen zu geben?
"Ich... also... Einen Namen hab ich leider nicht. ich bin in der Einkaufspassage aufgewacht, dort hat mich Xari dann aufgefunden... und dann ging alles so drunter und drüber. MireXlia und Alice meinten dass vielleicht du oder Xeinalem mir helfen konnten meinen Namen zu finden, aber ich glaube, dass ich gut genug denken kann um mir selbst einen Namen zu gebe, meinst du nicht auch? Lange rede kurzer Sinn: ich kann dir leider nicht, oder noch nicht sagen wie ich heisse."
Irgendwie niedergeschlagen, auch wenn dieses Gefühl wieder gedämpft rüber kam, blickte SuXi zu Boden. Natürlich. Xantja hatte wahrscheinlich gar keine lust sich um solche kleine Belanglosigkeiten wie Namen von 'Neulingen' zu kümmern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xantja
Winterschmied
Winterschmied
avatar

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 26
Ort : Das Untergrundlabor

Status
★: 58

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   06.08.12 22:26

Und ob Xantja Bock hatte sich um Namen von neulingen zu kümmern. Sie lächelte ein wenig was weinem schon irgendwie Gänsehaut bereiten konnte. Sie streckte die Hand aus und darin erschien, durch Schatten herbeibeschworen, Ein Vertrag. In ihrer anderen hand ein Messer. Beides wurde der Diebin in die hand gedrückt und dann folgte auch schon die Erklärung. "Blut ist deine Unterschrift, es ist das was deine DNS markiert und dich auszeichnet. Ein Tropfen reicht, keine Angst. Es wird zuerst deinen alten namen Bilden und dann...werde ich das Abweichlerzeichen setzen um dich neu zu erschaffen. Normalerweise macht das der Boss aber in dem Fall kann man ja mal ein Auge zudrücken nicht wahr ?"
Der kalte Glanz wirkte ein wenig aufgeheitert als ob diese Sache hier etwas positives sei das ihr die Woche versüßt. "Danach werden wir uns der Zirkusshow widmen." Sie wedelte mit der hand abwegig. "Im Prinzip ist diese Mission entspannend also sei ruhig und mach was ich dir sage."

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SuXi
Die geladene Diebin
Die geladene Diebin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 26.12.11
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   07.08.12 0:42

Die Diebin schluckte. Ein Vertrag? Neu erschaffen? Blut?
Na gut, was auch immer. Viel zu verlieren hatte sie ja nun eh nicht mehr. "Also ein... autsch.. Zirkus huh?" Sie versuchte sich abzulenken, während sie sich in den Finger schnitt und das Blut auf den Vertrag tropfen lies. "Kann ja lustig werden."
Gespannt beobachtete SuXi, wie das Blut tropfte, und langsam versiegte. Als sie dann den letzten Tropfen fallen sah, beobachtete sie, was nun passieren würde.
Endlich würde sie einen Namen bekommen. Das würde sie vielleicht schon mal etwas halten können. Bis jetzt hatte sie sich irgendwie schutzlos gefühlt, als ob etwas fehlen würde. Sie hoffte wenigstens im Namen schon einige Antworten, oder ein Gefühl der steigenden Sicherheit zu bekommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xantja
Winterschmied
Winterschmied
avatar

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 26
Ort : Das Untergrundlabor

Status
★: 58

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   07.08.12 15:51

Auf dem Papier erschienen sofort goldene Buchstaben und bildeten den alten Namen der neuen Niemandsdame, sie glitzerten und hoben sich dann vom Papier ab. Xantja lächelte als sie begannen um die Kleine herum zu schweben. "Nunja besonders viel Auswahl haben wir ja nicht mit deinen drei Buchstaben, oder vielleicht verbirgt deine Erinnerung den Rest. Lass es mich so gestalten." Xantja knallte die Flache Hand gegen die Buchstaben und ein großes X erschien zwischen den Buchstaben S U und I. "SuXi...mmmh falsch ausgesprochen klingt es wie Sushi...aber ich finde es ist ganz niedlich. Namen die auf I enden sind immer niedlich." Xantja drehte sich um und schien sich zu freuen. Aber gleichzeitig ärgerte sie sich das ihr eigener name nicht auf I endete, ein A klang immer so förmlich und weiblich, irgendwie seriös, das störte sie ein wenig, aber was sollte man machen ? AhcXsas gab ihr den Namen also schätzte sie ihn dennoch sehr.
Als die Buchstaben sich wieder auf das Papier setzten und somit die Unterschrift der geladenen Diebin imitierten ging Xantja schonwieder zu den Plakaten und musterte sie gekonnt. "...mmmh...Erleben sie die Zwillinge Zon und Son in ihrem....blablabla....Tantalus...mmmmh..." Sie schien sich jedes kleinste Detail des Plakates in ihr Gehirn einzutätowieren, jedenfalls ihrem Blick zu folge der das Poster wie ein hektischer DVD-Brenner abtastete.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SuXi
Die geladene Diebin
Die geladene Diebin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 26.12.11
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   07.08.12 16:10

Nein Name. SuXi. Das war ihr Name. Xantja hatte Recht. Es klang wirklich irgendwie niedlich. Na toll. Niedlich sein war eigentlich das letzte was SuXi im Sinn hatte und nach Essen klingen wollte sie auch nicht. Aber was sollte es schon. Aussuchen konnte sie sich ihren Namen im Endeffekt ja doch nicht.
Irgendwie auch gut so. Vielleicht wäre ich auf so bescheuerte Namen wie Luise, Melanie oder sogar Tanja gekommen. Es schauderte SuXi bei dem Gedanken an solch grässliche Namen und war recht froh einen solch guten Namen bekommen zu haben. Ein Name. Das gab ihr irgendwie Halt und Rückgrad.
Sie straffte ihre Schultern, stellte sich gerade hin und wand sich an Xantja.
"Danke. Also dann ich bin bereit. Wann geht es los?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xantja
Winterschmied
Winterschmied
avatar

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 26
Ort : Das Untergrundlabor

Status
★: 58

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   07.08.12 16:34

"...Eine neue Attraktion ab heute...mmmh wer weiß vielleicht haben wir da ja schon unseren Kandidaten." Sie zerknackte den Lolli mit ihren Zähnen, zog den Stiel heraus und lutschte die Slitter auf. Dann wandt sie sich wieder SuXi entgegen und schaute sie fragend an. "Wir müssen nach Traverse West, dort ist die Arena und da findet auch der Zirkus statt. Wir werden über den Brunnenplatz müssen und halten dort nochmal. Ich muss noch feststellen was du eigentlich kannst." Xantja musste für eine Opperation wissen was ihr Partner drauf hatte sonst war es schwer die Lage einzuschätzen in der sie handeln konnten. Der Herzlose war nicht gerade ein Klacks aber Xantja selbst kämpfte nicht gerne und war Körperlich immernoch ziemlich schwach im Gegensatz zu anderen Mitgliedern. Ihr Gebiet war schließlich die Wissenschaft und nicht die Stemmbank.
Sie trat zu einem offenstehenden Tor über dem in Neonleuchtschildern "Brunnenplatz" stand und schritt hindurch. Sie hatte nicht vor diese hier ähnlich zu behandeln wie die anderen beiden, immerhin schien sie schneller zu verstehen und hat ihren namen von Xantja bekommen. Aber das würde sich rausstellen wenn sie unhöflich sein würde.

[-> Brunnenplatz]

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SuXi
Die geladene Diebin
Die geladene Diebin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 26.12.11
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   07.08.12 16:57

Sehen was sie konnte? Na das konnte ja heiter werden. Nahkampf war zwar nicht unbedingt etwas, was SuXi nicht konnte, aber sie hatte ja keien Ahnung, wann sie das letzte mal trainiert hatte, geschweige denn wusste sie, wie stark sie war.
Nach einmal tief durchatmen ließ SuXi die Finger knacken und schreckte kurz zurück, als es plötzlich ein Geräusch machte, als wenn eine Sicherung durchbrennt. Leise, aber deutlich, das zittern einen Blitzes.
Einbildung, dachte sich die Diebin und schüttelte den Kopf. Jetzt bekomme ich hier schon Hallozinationen. Das kann ja heiter werden. Nachdem sie auch den Kopf einmal rund knacken lies folgte sie Xantja zum Brunnenplatz. Sie hoffte, dass sie ... bestehen würde und sie für Xantja nicht unnutz werden würde. Wer weis was der kalte Glanz dann mit ihr machen würde, wenn SuXi eine Last war.

[-> Brunnenplatz]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
TraeXs
Iron Man
Iron Man
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 24
Ort : -

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   03.11.13 20:33

Es war in mondesheller Nacht, als Ich plötzlich mitten auf einer langen dunklen Straße stand. Ich wusste nicht was ich hier sollte, noch wo ich war. Es fühlte sich an als würde man Träumen, einfach irgendwo sein ohne bestimmten Grund. Ein Zeitgefühl hatte ich nicht wirklich, als ich diese schier endlose Straße entlang lief. Sie war komplett leer, keine Laterne kein Licht, was mir den Weg erleuchtete, dennoch konnte ich durch den starken Mondschein sehr gut sehen. Doch was ich sah machte mir unweigerlich Angst. Zerrbilder über Zerrbilder verworrene Mimiken die mich anstarrten. So fühlte sich Angst an, tiefe dunkle nerven zerreibende Angst. Plötzlich fing ich an zu laufen, ich konnte mir nicht anders helfen, ich wollte aus diesen sinistren endlosen Alptraum erwachen und endlich wieder klar denken können. Also lief ich. Fern von jeglichen Zeitgefühl schloss ich meine Augen und rannte meinen endlosen Weg hinab bis ich nicht mehr konnte. Als ich vor Erschöpfung endlich die Augen öffnete stand ich verloren in einer kleinen Stadt, doch die Zerrbilder waren weg, genau wie meine Erinnerungen... Wer war ich? Wann war ich? Doch vor allem wo war ich?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 800
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   03.11.13 20:49

AhcXsas wurde sich seiner Anwesenheit in dieser Welt erst nach ein paar Minuten bewusst. Es war als wache man aus einem Traum auf und spränge in den nächsten. Er stand vor einer Mauer, voll gesprüht mit Graffiti. Seine Hände zitterten. Seine Lippen waren rau als hätte er sie längere Zeit nicht mehr befeuchtet. Er erschrak und besah sich seine Hände. Zitternd zog er sie zu seinem Kopf. Dieser Schlüssel. Diese Herzlose. Herzlose ? Gab es diese Herzlose wirklich ? War das alles nur ein Traum ?
Kein Mantel bedeckte seinen Körper, sein Hemd war halb aufgeknüpft und zerknittert, es zeugte davon das er geschwitzt haben musste. Seine Haare waren etwas durcheinander doch noch ziemlich angemessen. Den Kopf neigend sah er sich um. "Traverse ?" Als er erschöpft umdrehte um aus seiner Letargie zu erwachen sah er jemanden vor seinen Füßen. Es war kein Schreck der ihn überkam, es war eher eine Vorahnung. Ein weiterer Niemand ? Schon wieder in dieser Stadt ? "Hey..." er räusperte sich, da seine Stimme ziemlich angekratzt klang. Noch einmal: "Hey." Er hockte sich zu dem Jungen hin und betrachtete ihn mit müden, goldenen Augen. "Alles in Ordnung ?"

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
TraeXs
Iron Man
Iron Man
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 24
Ort : -

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   03.11.13 20:56

Erst nach einigen Minuten oder gar Stunden kam ich wirklich zu Bewusstsein, ein Mann mit goldgelben Augen hockte vor mir und sah mir an. Nach seinem Äußeren zu Urteilen war er ein gewöhnlicher Bürger aus dieser Stadt. Doch irgendwas stimmte mit dem Mann nicht, er hatte einen eigenartige Präsents. Sie war stark, übermannte mich und doch war sie kaum wahrnehmbar.  "Ich? Ähm.." Ich zögerte, war denn alles in Ordnung mit mir? Ich hatte nicht die Wahl einer Antwort also sprach ich das aus, was mir simultan in den Sinn kam. "Nein eigentlich nicht, ich habe keine Ahnung wo ich bin oder was hier los ist." Er fühlte sich vertraut an, als würde uns eine merkwürdige Kraft verbinden. Ich kann es nicht besser beschreiben als Null. Obwohl sie keine Wertigkeit hat, obwohl es das Nichts definiert, existiert die Zahl, so oder zumindest so ähnlich fühlte ich mich in diesem Moment. Meine grünen Augen stachen in das bernsteinfarbene funkeln der Augen seines Gegenübers. "Weißt du manchmal wie ich hier her kam?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 800
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   03.11.13 21:13

Dezent schüttelte AhcXsas den Kopf. "Nein ich weiß nicht wie du hier gelandet bist. Nicht mal was ich gerade hier mache..." Er seufzte und sah sich weiter um. Etwas stimmte nicht, keine Menschen, keine Lichter in den Häusern. Was hatte ihn hier her getrieben ? Herzlose ? Dieser Junge hier ? Er packte den Grünäugigen vor sich und half ihm auf die Beine. Etwas sagte ihm das es hier gleich ungemütlich werden würde. Er zitterte immer noch und am liebsten wäre er einfach wieder weggetreten, als er die Kraft auf wand dem Kerl vor sich zu helfen. Doch noch hatte er genug Reaktionsvermögen um dem Neoschatten der plötzlich aus dem Boden empor sprang, eine Lasersalve, aus den Fingern in die Fresse zu jagen. "...Herzlose...bleib hinter mir..."
Was wollten die Schatten hier ? Waren sie hinter ihm oder hinter dem Anderen her ? Alles war schwummrig, alles ergab just keinen Sinn. Was war passiert ?

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
TraeXs
Iron Man
Iron Man
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 24
Ort : -

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   03.11.13 21:24

Ich traute meinen Augen nicht, dieser Mensch hatte gerade Laser durch die Gegend geschossen und irgend ein mir unbekanntest Monster damit erlegt. Etwas verwirrt trat ich hinter die Person, konnte ich ihr trauen? Ich hatte keine andere Chance als es drauf ankommen zu lassen. "Was war das für ein Ding? Ich hab soetwas schoneinmal gesehen, oder davon geträumt." Ich war mir nicht mehr ganz sicher, ob diese schier endlos wirkende Straße Traum oder Realität war, geschweige denn ob das hier gerade wirklich alles passiert. "Achso, ich heiße im übrigen...." In dem Moment fuhr mir ein schauer über den Rücken. Ich hatte eine Art Rückblende. Bilder schossen an meinem inneren Auge vorbei, ein lauter knall ertönte, ein Schuss? Wurde ich erschossen? Aber Tote leben in der Regel nicht, in der Regel schießen Menschen aber auch keine Laser durch die Gegend. Die Bilder waren zu verschwommen als dass Ich auch nur irgendetwas hätte erkennen können. Doch dann packte mich eine ungewohnte ruhe "Eigentlich habe ich keine Ahnung wie ich heiße..." Ein seltsame Stimme pulsierte in meinem Unterbewusstsein. "BENUTZ MICH, LASS MICH FREI, LASS MICH RAUS WENN DU LEBEN WILLST! DU MUSST ES NUR WOLLEN" "Was zur Hölle?" Als ich die Augen für einen Moment schloss wurde alles nur noch verrückter, ein riesiges Schwert war klar und deutlich vor mir, ich musste es nur ergreifen, oder bildete ich mir das nur ein? Einen Augenblick später verlor ich das Übergewicht und fiel auf die Knie. Für den ersten Moment dachte ich, kalter schweiß läuft meine Stirn hinab, doch das klirren als dieser auf den Boden auftrat machte mich stutzig "Metall?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 800
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   03.11.13 21:42

Der Junge hinter ihm schien genau so fertig zu sein wie AhcXsas selbst. Doch im Moment durfte er keine Müdigkeit vortäuschen. Doch um sie herum tauchten immer mehr Neoschatten aus dem Boden auf. Machten die Herzlosen etwa mitlerweile Jagt auf die Niemande ? Hatte der Superior dieses Phänomen vielleicht los getreten in der letzten Mission. Seine müden Augen wichen einem kriegrischen Blick. "Was zur Hölle wollt ihr !? Reicht es nicht das ich einen von euren Meistern vernichtet...hab..." Er stutzte. Wen vernichtet ? Die Obscuridad waren ihre Feinde, er hatte einen vernichtet. Aber wen ? Ein dunkles Bild schoss in seinen Kopf. "...Aile...rim...?" Auf den Namen hin stürzten sich mehere der weiterentwickelten Schattenlurche auf ihn. Doch noch war der Meister nicht gänzlich am Ende. Er schlitzte den ersten die Hälser durch, der Rest zerplaschte zu Schatten auf dem Boden. Einen weiteren trat er stilsicher beiseite und dem nächsten verpasste er einen Hieb, der in einer kleinen Laserexplosion endete und eine Kerbe in die Masse der Herzlosen riss. Gerade rang er mit dem gedanken diese Lücke aus zu nutzen um mit dem Kerl hinter ihm zu fliehen, da schloss sie sich schon wieder. "Was !?" Er strauchelte. So viele Herzlose, das war unmöglich. Er sah sich nervös um. Die Straßen waren voll, auf den Dächern fauchten sie auch schon. War AhcXsas im Moment wirklich so schwach das er sie nicht mal aufhalten konnte ? Seine Hand kribbelte. Wenn es etwas gab was die Biester abschreckt dann ja wohl sein Schlüssel. Doch vergebens... das "Gefühl" war verschwunden. Er konnte das Schwert nicht rufen. Ein Schauer überkam ihn. Nun verstand er warum sich so viele dieser Viecher an ihn heran trauten. "Verdammt..." Er trat zu dem Jungen zurück und zerrte ihn abermals nach oben. "Reiß dich zusammen oder das war's für uns. Kannst du kämpfen ?"

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
TraeXs
Iron Man
Iron Man
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 24
Ort : -

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   04.11.13 6:39

Ich hatte wohl keine andere Wahl, als der pulsierenden Stimme in meinem Kopf nachzugeben.  "Ja... Glaub schon..." Entgegnete ich dem Mann ohne zu Wissen ob mein Vorhaben klappen würde. Ich streckte meinen rechten Arm nach vorn und Schloss die Augen,  versuchte das Trugbild in meinem Kopf Wirklichkeit werden zu lassen. Und dann geschah es,  ein seltsames Portal öffnete sich direkt unter meiner Hand und ein Schwertknauf ragte aus dem Boden. Sollte ich es heraus ziehen? Anscheinend verließ sich der Fremde darauf dass ich eine Art Ass aus dem Ärmel zauberte, also griff Ich zu. Ich zog das mächtige Schwert beidhändig aus dem Boden und an dem handlich wirkendem Knauf hing eine mannshohe breite Klinge welche ich ohne große Probleme zu führen vermag. Just in diesem Moment sprang mich eine der Kreaturen an und mein Körper schien sich wie von Geisterhand selbst zu bewegen.  Mit einem gezielten Streich zerfiel der Neoschatten in 2 Hälften und zerklatschte zu Schattenmasse auf dem Boden. "Was ist der Plan? So lang weiter machen bis keine mehr auftauchen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 800
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   04.11.13 21:06

Na wenigstens kann dieser Bängel kämpfen und nicht nur umfallen. Und immerhin war ihm irgendwie bewusst wie er seine Waffe heraufbeschwört, schon mal besser als mit DeXus damals. "Naja erst mal durchatmen und sammeln" sprach er mehr zu sich selbst als zu dem Grünauge. Sich umsehend registrierte er, trotz der vielen Neoschatten, keinen Schattenborn, welche doch ziemlich archetypisch für einen solchen Angriff sind. Hieß; es gab unter den Mistviechern im Moment keinen Anführer. AhcXsas besann sich eines Satzes in dem Buch der alten Steinmetzin. Herzlose reagieren scheinbar auf das stärkste Herz, ab ihrer Befehlskette. hieß es dort. Im Augenwinkel besah er sich den Jungen. Nein, er hatte kein Herz mehr, so viel war klar. ER selbst konnte damit auch nicht dienen und der Schlüssel funktionierte nicht. "Es muss jemanden geben der die Viecher aufgehetzt hat. Wir haben keine Herzen, uns würden sie aus natürlichen Gründen nie angreifen." Freilich verstand der Kerl neben ihm noch nichts vom Niemandsein, aber sei es drum. AhcXsas zerrte die Arme zur Seite und in den Handschuhen erschienen die beiden Laserkatanas. "Wir schneiden uns erstmal zum Uhrturm durch." grinsend begegnete er seinem neuen Schützling: "Oder hast du noch n Ass im Ärmel ?"

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
TraeXs
Iron Man
Iron Man
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 24
Ort : -

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   04.11.13 21:29

Durch meine Arterien schoss das pure Adrenalin, ich konnte meinen Herzschlag im gesamten Körper fühlen. "Dafür, dass ich kein Herz mehr haben soll fühle ich mich ziemlich lebendig." Kampfbereit hob ich mein Großschwert und sah mich um. "Ich habe soetwas noch nie gemacht, nimm's mir nicht übel wenn nicht alles glatt läuft." Der Plan war es ja, sich durch die Massen an Was-Auch-Immer zu schneiden und einen Turm zu erreichen, doch mit diesem klobigen Schwert würde es mir mehr als nur an Geschwindigkeit mangeln. Umso mehr ich nachdachte umso stärke verspürte ich den Wunsch nach einen kleineren wendigeren Schwert. Plötzlich fing mein Schwert wie aus dem Nichts an zu glimmen, gar zu glühen. Flüssiges Metal lief an der Schneide hinunter, jedoch erstarte es sobald des den Kontakt zum übrigen Schwert verlor. Von Sekunde zu Sekunde wurde das meine Waffe leichter bis nur noch eine Klinge übrig war, welche lang genug war um nur mit einer Hand geführt werden zu können. Überrascht warf ich den, mit dem goldgelben Augen einen verwirrten Blick zu. "Ich sprach es werde, und es ward..." grinsend sah ich mich nun um. "Jetzt oder nie!" Ohne auf eine Reaktion zu warten sprintete ich los, direkt an AhcXsas vorbei und schlug einen Neoschatten nach den anderen entzwei. Ich hatte keine Zeit mich auf meinem Begleiter zu konzentrieren und konnte nur hoffen dass er Schritt hielt. Wir beide waren in einem ziemlich miserablen Zustand, man könnte nur hoffen das Fortuna uns hilft und unbeschadet entkommen lässt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 800
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Traverse Mitte   04.11.13 21:59

AhcXsas folgte dem Fremden mit bedacht auf die Angreifer. Doch ungeschickterweise sprangen diese Biester derartig unbestimmt, wie ziellos umher, das es fast unmöglich war seinen Fokus zu halten. Immer wieder krallten sie nach den beiden Niemanden, erwischten AhcXsas sogar in einer unkonzentrierten Minute, ab und zu mal mit den scharfen Krallen, aber richteten so keinen großen Schaden an. Dies lag aber wohl daran, dass die Laserkatanas ihren Weg durch die Körper der Schatten schnell und präzise fanden. Die Level zwei Schattenlurche waren nun ja mit Abstand nicht die schwersten Gegner. Nicht weit und man konnte den Uhrturm schon sehen. Mittelpunkt der Welt, nicht umsonst. Denn man sah schon von weitem das dort etwas nicht stimmte. Kaum waren die beiden in Sichtweite schoss an Feuerball an AhcXsas vorbei und schrammte, verbrennend seine Wange. Er zischte schmerzerfüllt und gab dem anderen zu verstehen stehen zu bleiben. Ein zweiter Feuerball wurde von einem Reflek-Zauber abgehalten und in den nächsten Schwarm Herzlose geleitet. Die Augen der Nummer Eins fixierten den Ausgangspunkt der Magie. "Was !?" Ein junger Mann, ganz in weiß gekleidet und mit türkisem Haar stand auf der Spitze des Turms. In Händen hielt er einen dieser ominösen Schlüssel.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Traverse Mitte   

Nach oben Nach unten
 
Traverse Mitte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Die Stadt Traverse-
Gehe zu: