It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Turnierplatz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18
AutorNachricht
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Turnierplatz   04.02.14 19:21

"Ich meinte den Sport.", sagte Felix und versprach an sich selbst, dass er sich mit bestimmten Begriffen wohl etwas zurücknehmen sollte, wenn er nicht die komplette Lexikonausgabe von Brockhaus vorgelesen bekommen wollte, denn es war schon etwas überwältigend diese Fülle geliefert zu bekommen, ohne danach gefragt zu haben.
"Hallo Xantja.", sagte Felix ungezwungen, weigerte sich allerdings nachzuhaken, wo das eisige Mädchen sich in der Zwischenzeit aufgehalten hatte, denn sie brachte die Luft eines Eisschranks mit sich und das war nun wirklich sehr kalt und unangenehm. Ihr Reanimationsvorgehen jedoch fand er sehr angemessen. Und wie gern er ihr dabei geholfen hätte. Aber sie besaß wohl das Minirock-Privileg und das sollte man nicht anfechten als Gentleman und so weiter.
Er hörte ihr zu, wie sie selbstsicher von ihrem Experiment redete und bekam, wenn er sich dabei das Chaos auf dem Platz betrachtete ein ungutes Gefühl.
"Vielleicht solltest du es lieber lassen.", meinte er, "Das Experiment hat schließlich gezeigt, dass es eine Menge Ärger beschert. Nächstes Mal geht noch der Planet drauf."

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xantja
Winterschmied
Winterschmied
avatar

Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 26
Ort : Das Untergrundlabor

Status
★: 58

BeitragThema: Re: Turnierplatz   04.02.14 19:42

"Wen scheren schon ein paar Welten ? Ich bin Wissenschaftlerin und tue Dinge ausschließlich im Dienste der Wissenschaft. Und wenn dann nun eben etwas 'gefährlich' ist, ist es eben so." Wie das eine mal als AhcXsas und Xantja, betrunken, im Labor Ebola mit Grippeviren gekreuzt haben, was an sich schon gefährlich genug gewesen war, aber deswegen musste es man ja keinem erzählen.. Sowas ist also offiziell niemals passiert, das wäre ja furchtbar.
Sie neigte den Kopf zu FeliX und lächelte ihn dennoch verständnisvoll an. "Aber du siehst, was für eine unbändige Kraft in uns allen steckt. Die Barrieren, die uns als Menschen zurückgehalten haben, sind verschwunden. Ich glaube das ihr beide noch viel erreichen könnt. Zumindest wenn ihr nachdenkt." Der letzte Satz galt insbesondere dem Schattenheini. "Aber verlasst euch nicht zu sehr auf eure elementaren Kräfte. Ihr habt gesehen, wie schnell man diese fesseln kann oder sogar der eigenen Stärke unterliegt." Sie deutete daraufhin auf ihren Androiden, der ihr wie eine kleine Katze den Kopf entgegen streckte und sich an Xantjas Hand rieb. "Habt immer ein Ass im Ärmel. In meinem Fall habe ich sogar mehrere." Sie blickte beide ernst an. "Gerade Licht und Dunkelheit sind sehr kritische Elemente. Solltet ihr auch nur einen Fehler machen, solltet ihr euren verstand ausschalten und sie zu oft benutzen oder zu gewaltsam einen Manafluss herstellen, kann euch die Kraft verschlingen. Vielleicht werdet ihr dadurch stärker, aber ihr verliert euch selbst. Genau wie es früher einigen Schlüsselschwertkriegern passiert ist. Und wir wollen ja nicht das ihr zu Monstern werdet, Herzlosen oder sonst was für Ungetüme." Sie kicherte, meinte das aber durchaus ernst.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1212
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Turnierplatz   04.02.14 19:56

Der schattenutzer war überrascht, xantja hatte ihn gelobt so kamm es ihm aufjeden fall vor.
Er konnte sich denken wen xantja bei dem nachdenken meinen könnte.
Die eisige hatte recht tarxon wusste genau wie schnell einen die eigenen kräfte überrumpeln konnten.
Mit einem blick auf den androiden fragte sich der grauhhaarige was er eigentlich für asse im ärme hatte und das ergebnis war ernüchternt.
Bisher hatte er sich immer drauf verlassen das er stark genug war um alles zu überstehen aber wen er so darüber nach dachte er brauchte ein paar pläne für notfälle.
Tarxon behielt xantja´s warnung im hinter kopf er würde schon dran denken wen es drauf ankommen würde.
"xantja kommt jetzt noch was oder ist das training so weit vom tisch?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Turnierplatz   04.02.14 20:43

Was denn, so redete die Wissenschaftlerin ohne offensichtliche Zulassung über Welten? Waren die denn billig oder sowas? Felix schaute ein bisschen entsetzt drein, denn das tat man in solchen Momenten, das wussste er. Er neigte sich seinerseits auch etwas näher zu Xantja:
"Unbändige Kraft ist keine Entschuldigung für sinnlose Vernichtung."
Zu den wenigen Augenblicken, die er in einem durchweg ernsten Zustand war, gehörte wohl dieser. Er sah sich erneut das Chaos an, das den Bewohnern dieses Ortes mit Sicherheit auffallen würde. Als Besucher einer Welt sollte man sie doch wenigstens in einem angemessenen Zustand hinterlassen; das tat man doch auch so, wenn man Leute in ihrer Wohnung besuchte, man zerlegte sie doch nicht einfach und ging dann wieder.
"Sollte nicht auch zum Training gehören, das Dilemma aufzuräumen?", wandte er ein und sah damit vorwiegend auf Xantja und Tarxon, die den Schaden immerhin verbrochen hatten.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xantja
Winterschmied
Winterschmied
avatar

Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 26
Ort : Das Untergrundlabor

Status
★: 58

BeitragThema: Re: Turnierplatz   04.02.14 21:26

"Ich glaube du missverstehst die Ordnung der Welten etwas FeliX. Derjenige mit der größten Macht, bestimmt. So war es schon immer. Und der Zweck heiligt immerhin die Mittel, würde ich meinen. Skrupellosigkeit gehört zu meinem Beruf, falls dir das entgangen ist." Sie sah wie schön sich die untergehende...oder aufgehende Sonne in dem Eis spiegelte und leichte Regenbögen warf. An sich war dies zwar ein Chaos, aber auch ein wunderschönes Kunstgebilde. Sie winkte ab. "Ach, das schmilzt schon irgendwann, es sei denn die Bewohner, dieser Welt, wollen es behalten."
Sie zog ihren Arm nach Rechts und erschuf ein Portal, welches wieder zum Schloss führte. "Ruht euch erstmal aus, ich werde euch sicherlich demnächst wieder brauchen." Es machte Bling. nein wirklich in dem Moment machte ein Gerät Bling. Es war die kleine Xantja die FeliX warnend ansah, zumindest wenn Chibiaugen jemals warnend sein konnten. "Vergessen sie ihren Termin bitte nicht, Mister FeliX. Ich erwarte sie dann im Untergrundlabor, sollten sie bereit sein."
Gut gelaunt zückte Xantja aus der Kutte einen weiteren Lolli - wo waren eigentlich die anderen abgeblieben ? Hatte sie die verschluckt ? - und schritt auf das Portal zu. "Also dann, bis später Mädels." Sie grinste und schritt durch das Portal.

[-> Xantja ab]

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1212
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Turnierplatz   04.02.14 21:42

Tarxon sagte dazu nichts mehr, er hatte es geschaft.
Auserdem war er der selben meining wie xantja wen das eisgebilde die bewohner störte könnten die das ja selber weg machen.
Der grauhaarige klopfte seine sachen nochmals ab, dies änderte nichts an dem völlig verdreckten zustand der sachen.
Tarxon fand die kleine xantja immer schon unheimlich, doch der blick den dieses ding jetzt aufsetzte der passte einfach nicht.
Er dreht sich zum portal "na dan auf gehts ich brauch die ruhe mal"
so trat tarxon lachent durch das portal.
[-> Tarxon ab]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Turnierplatz   04.02.14 21:57

"Sehr nett.", sagte Felix schlicht und kam nicht umhin, den miesen Beigeschmack zu bemerken, den diese Aussage auf ihn verursachte. Wenn er sich da an Beanixs' Erklärungen erinnerte, musste er wohl oder übel feststellen, dass die beiden Damen zwei gänzlich verschiedene Auffassung ihres Aufgabenbereichs hatten. Man mochte sich kaum vorstellen, wie sie sich in Kooperation verhielten.
"Untergrundlabor - hab verstanden.", sagte er zu KLein Xantja und sah Tarxon und Xantaj verschwinden. Er hatte noch keine rechte Lust zurückzukehren und auch nicht genoss die wenigen ruhigen Augenblicke, um ein bisschen Durchzuatmen und sich die Mühe vorzustellen, die eine Aufräumaktion hier machen würde. Es war wirklich sehr unhöflich von den Verursachern.
Dann wandte er sich zum Gehen.

[-> Felix ab]

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnierplatz   

Nach oben Nach unten
 
Turnierplatz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 18 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Twilight Town-
Gehe zu: