It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Heroen Platz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 800
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Heroen Platz   22.05.12 19:57

Der Eingangsplatz des Kolloseums wo sich mutige Recken versammeln um bei den Spielen teil zu nehmen.
Es befinden sich im HIntergrund die Tafeln mit den teilnehmern der verschiedenen Cups.
Im Vordergrund allerdings steht die große Arena mit den vielen Bühnen und Logen, bewacht von wei großen olympischen Kriegerstatuen aus massiven Gold.


____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1048
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Heroen Platz   22.05.12 20:14

Mieser Stimmung und knurrig, was hörbar war, betrat BeaniXs mit shwarzem Haar den Heroen Platz. Die verschränkten Arme machten Leuten, die sie sahen, nicht gerade eine Hoffnung, dass dies eine freundliche Gegnerin war, obschon BeaniXs sich nicht einmal sicher war, was sie hier zu tun hatte. Sie ging ein paar Schritte auf dem Platz herum, den Blick immer auf die hohen Bauten gerichtet. Ihr Blick war abfälliger als der einer miesgelaunten Katze und um das Bild noch derselbst abzurunden, spuckte sie rabiat einen Klumpen Rotz auf den Boden.
Fremde Welten waren an sich ja schön und gut, aber mussten sie denn unbedingt so einen angeberischen Anblick bieten? Wo genau war sie überhaupt, fragte sich BeaniXs, die allein durch die merkwürdig stilisiert anmutenden Wolken irritiert war. Irgendwas stimmte an der ganzen Sache doch nun wirklich nicht. Sie schritt ein wenig weiter und fand an einer Wand sehr lange Tafeln angebracht, die eindeutig mit einem Meißel beschriftet worden waren. Eine deutlich unkünstlerische Art, Schrift aufzutragen.
"Ich könnte das besser.", murmelte sie zu sich selbst und wartete geduldig auf das Auftauchen von Xantja, wenn sich diese überhaupt herbegab und nicht nur über ein Walkie Talkie in Kontakt blieb. Man konnte nie wissen, was sie diese eisige Frau einfallen ließ.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xantja
Winterschmied
Winterschmied
avatar

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 26
Ort : Das Untergrundlabor

Status
★: 58

BeitragThema: Re: Heroen Platz   22.05.12 22:03

Die Menge war Plötzlich erstaunend aufgebracht und fast alle wandten ihre Blicke zu der großen Treppe die zum heroenplatz führte denn darauf lief soeben eine hübsche junge Dame empor, begleitet von einem in weiße Laken und Rüstungsteile geschlagenen Krieger. Ihre grünlichen Haare waren hochgesteckt und mit edlen Bändern befestigt und ihre Toga hinterlies genauste Einblicke auf ihre Figur. Sie war schlank und wirkte kühl und elegant. Sie lief an der hand des kerls hoch den sie dabei hatte und betrat den Platz mit klimpernden Augen. Die Gladiatoren waren begeistert von derarter Schönheit und konnten kaum mehr ihren Mund schließen. Zu allem überfluss schien sie sogar Plüsch oder edle tierfelle am ende ihrer dunklen Kleidung zu haben. Sie sah sich mit zynischen Augen um und erblickte BeaniXs die an den tafeln stand. "BeaniXs da bist du ja, kmm wir müssen dich für die Spiele eintragen." Der große weiße Krieger war offensichtlich ein Niemand dessen Herz nicht ausreichte um seinen geist zu behalten und wer weiß was Xantja dem für Steroide gab das er so pompös und grazil aussah. Im Gegensatz zu ihrer Eleganz sprach diese Frau sehr offenherzig für das hiesige Gebiet. "Hach überall diese maurischen Grobiane und gaffenden Idioten, meinst du du gewinnst Geröllfee ?"

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1048
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Heroen Platz   22.05.12 22:15

Schon wieder Geröllfee?
BeaniXs hatte sich unbeeindruckt der aufgetakelten Xantja zugewandt. Sie hatte die Augen verdreht und war sich eigentlich sicher, dass sie nie bemerkt hatte, dass Xantja hinter ihr hergekommen war. Dafür musste es zwar nicht wirklich eine Erklärung geben, denn immerhin war Xantja so wenig anwesend, dass es eigentlich immerwieder wie ein herrliches Wunder angesehen werden konnte, wenn sie überhaupt mal gesichtet wurde, wenngleich in einem etwas ungewöhnlichen Outfit.
"Wenns denn sein muss.", antwortete sie mit mäßigem Enthusiasmus, "Soll ich mich auch in 'nen Fummel schmeißen oder ist der Quatsch nur dir vorbehalten?"
Sie latschte auf die kalte Frau zu wie ein vulgärer Bauer und machte sich wenig aus der Menge, die schon freiwillig beiseite trat, als sie ihre pure Anwesenheit verspürte, denn jeder konnte die dunkle Aura von BeaniXs der Dritten spüren, die wohl für Männer roch wie ein gemütlicher Auflug in einen Folterkeller mit der Kleidungsvorschrift Latex und dem Gelüst, den Stiefel der hübschen Steinbändigerin zu lecken und dafür dankbar zu sein, denn sie konnte einem sehr, sehr wehtun.
"Xantja, du ja so kalt geworden in letzter Zeit.", meinte sie grantig, als sie einen Meter hinter Xantja war.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xantja
Winterschmied
Winterschmied
avatar

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 26
Ort : Das Untergrundlabor

Status
★: 58

BeitragThema: Re: Heroen Platz   22.05.12 22:30

"Oh bin ich das ? Weißt du Komplimente bringen dich im Moment auch nicht weiter meine Liebe." Sie lächelte BeaniXs schamvoll an als verstünde sie dies wirklich als echtes Kompliment. Dann aber wandte sie sich der Masse zu und breitete die Arme aus um Aufmerksamkeit zu erhaschen. "Liebe Gladiatoren und Krieger dieser Arena ! Heute ist die erste Qualifikationsphase der Spiele und die letzten Acht Krieger der Endrunden werden entschieden. Unter ihnen ist eine Neue Kriegerin. Ihr rabiates Auftreten, ihre brutalen, vernichtenden Schläge und ihr wilder Zorn werden es euch nicht Leicht machen ! Diese Kriegerin wurde extra für diese Spiele favorisiert und hierhergebracht. Wer sich traut sich diesem Steinhagel an barbarischer Kraft zu stellen möge sich schnell in der Arena einschreiben." Sie lächelte hinterhältig als sie ihre Ansprache beendet hatte und lief vor BeaniXs zum Anmeldeschalter. Füllte ein paar Dokumente in Altgriechisch aus und unterzeichnete im Namen einer berühmten Adeligen. Bei der Unterzeichnung schluckte der Formulist und verbeugte sich höflich. Ein Anmeldezettel wurde dem Diener der edlen Frau gegeben der ihn schweigend entgegen nahm und wie ein treuer dackel hinter der Eisprinzessin her lief.
"So, die Formalitäten haben wir geklärt. Da jetzt auch alle ziemlich aufgehetzt gegen dich sind dürfte es leicht werden die Herlosen zu finden."
Die Menge war von der Ansprache scheinbar wirklich angetan und schien regen Eifer zu zeigen da sie immer wieder der bösen BeaniXs ebenso kalte wie auch grimmige Blicke zuwarfen. Einige von denen sahen wirklich so aus als konnten sie der Steinmetzin in sachen grimmer Wut das wasser reichen.
Xantja gähnte leicht und lehnte sich gegen ihren Beschützer mit verschrenkten Armen. "Ach ja, mach dir keine Sorgen du bist schon unter den ersten Acht, dafür habe ich gesorgt." Sie schimmerte die Schwarzhaarige süffisant mit ihren eisigen Augen an und klimperte mit den Wimpern. In diesem fall war es wohl besser garnicht erst nach zu fragen wie sie das anstellte Bea in die oberste Liga zu schmuggeln.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1048
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Heroen Platz   22.05.12 22:58

BeaniXs beachtete kaum das Tun der Eisprinzessin, schaute lediglich genervt in die Runde von Kerlen, die angezogen waren, als stünde Mittelerde mal wieder vorm Atomkrieg. Das ganze überzogene Palavern war ihr ohnehin ziemlich unangenehm, weil es überhaupt nicht auf ihre guten Charaktereigenschaften einging, die zwar in ihrer jetzigen Form recht verkümmert, aber doch anwesend waren. Und was bildeten sich diese Barbaren eigentlich ein, sie mit hasszerfressenen Grimassen anzustarren? Wussten sie denn nicht, dass Bea auch bissig sein konnte?
Einer der Grobiane wagte es sogar, sich vor ihr aufzubauen und auf sie herabzukichern. Das gefiel BeaniXs nun wirklich gar nicht und mit ihrem bestiefeltn Fuß trat sie dem Unhold ein Loch in den seinigen Fuß, aufdass er zu springen begann und nach Hilfe rufen musste, während er den Boden mit seinem Blut versaute.
Es gab ein Gemurmel und einer der Schietsrichter wollte in allem Eifer erfahren, was vorgfallen war. Jedoch, und das war das gute an Beas doch recht geringen Größe, verglich man sie mit den hiesigen Schränken, war BeaniXs schnell zwischen den Typen entschwunden und bei deren geriner Intelligenz war es nun wieder nicht verwunderlich, dass sie verstört von einem Verschinden sprachen und es gar mit der Angst zu tun bekamen, wodurch sich die Zahl der Teilnehmer geringfügig verringerte.
Gut, dachte Bea, dann würde das ganz Schauspiel ja nicht mehr ganz so lange andauern. Es war gut, dass Xantja da gerade wieder das Wort an sie richtete.
"Was soll das ganze eigentlich? Wäre es nicht einfacher, wenn man den Herzlosen schon beim Einschreiben auslöschen würde, als den ganzen Circus Maximus mitzumachen? Du bist doch so schlau ....", hier fiel BeaniXs' Blick auf Xantjas Ausschnitt, "Oh Mann, du bist ausgestopft!!!"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xantja
Winterschmied
Winterschmied
avatar

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 16.05.12
Alter : 26
Ort : Das Untergrundlabor

Status
★: 58

BeitragThema: Re: Heroen Platz   22.05.12 23:16

Xantjas Ader auf der Stirn pulsierte plötzlich und ihre Faust erhob sich. Ein teuflischer Blick sah Bea entgegen und dann zeterte sie zurück "Ich bin nicht ausgestopft du minderbemittelter Klotzkopf !" Sie zischte verächtlich zur Seite und verschränkte angewidert die Arme. "Und wenn dus genau wissen willst, die Herzlosen sind keine Idioten wenn sie angeführt werden. Hier hat jemand eine sehr starke dunkle Aura und ich musste feststellen das diese von dem Champion der Südspiele ausgeht. Und um an den ranzukommen musst du dich mit deiner ungraziösen Art durch die gegner prügeln. Das dürfte sogar für deinen kleinen Geist verständlich sein. Im Verlauf der Kämpfe gesellt sich der Lord des Champions zur Loge, ich werde dort sein um ihn oder sie auszuspionieren." Eine Fanfare erklang und ein Richter trat hervor um Ankündigungen zu machen. Es ging um die qualifikationsphase und welche der Kämpfer schon jetzt aufgrund von diversen schummeleien entfernt wurden. Xantja ignorierte die Regeln und die Ansprache zur Fairness unter den teilnehmern gekonnt und zückte eine Liste der eingetragenen Kämpfer der Südspiele. "Der Champion scheint ebenfalls eine Frau zu sein...Miss Dusá. Seltendämlicher Name. Über den Vertreter steht allerdings nichts dabei. Hach naja, du schaffst das schon."Sie lief auf das Eingangsportal zu fest der Übereugung das Bea ihr folgen würde.
Es war Zeit einige der anderen Spieler zu beobachten damit die brutale Bea eine Chance hatte.

[-> Die Arena]

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1048
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Heroen Platz   22.05.12 23:28

BeanIxs zuckte nicht einmal mit der Wimper, als Xantja ihr zu drohen versuchte und ihre Worte konnten ihr nun wirklich nicht wehtun, dafür fehlten ihr die nötigen Gefühlenden. Und doch blieb sie fest der Überzeugung, dass Xantja eindeutig geschummelt haben musste. Nicht etwa bei den Spielen, denn die waren ihr piepegal, nein, das Decolltée war um einiges wichtiger in ihren Augen. Das klassische Frauenstreitthema schlechthin machte auch nicht in der Orga halt und das war auch gut so, immerhin musste man ja ein geeignetes Lästerthema haben.
Beanixs hörte folglich nicht zu und war in Gedanken über diese interessante Angelegenheit versunken, hörte so also auch nicht den Namen ihrer gegnerin noch sonst ein weiteres Wort auf Xannis Mundwerk, was sie ja eh nicht interessierte. Und so versunken ihn ihrer Gedankenwelt, die sich wohl nur über leichte Themen wirklich ein Kopfzerbrechen leisten konnte, war es nicht verwunderlich, dass Beas Wut langsam aber sicher verpuffte und sich rote und in den roten bereits schon pinke Strähnen in ihren Haaren sehen ließen.
Wodurch sie beim Durchschreiten des Eingangsportals eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Punk hatte.


[-> Die Arena]

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heroen Platz   

Nach oben Nach unten
 
Heroen Platz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Olympisches Kolloseum-
Gehe zu: