It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der Strand

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Der Strand   11.03.14 20:01

Der Strand ist ein friedlicher Ort, an dem man eine Baracke findet, neben welcher sich eine Brücke zu einer sehr kleinen Trainingsinsel befindet. Der perfekte Ort, um herumzutoben oder einfach mit einem der kleinen Boote am Steg aufs Meer hinauszufahren und ein wenig zu Angeln. Am Rande des Strandes schließt der Dschungel mit zig Palmen an.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Der Strand   11.03.14 20:20

Taumelnd traten Felix' Schuhe auf Sand, was er nicht gerade normal fand, denn erinnerte sich ganz genau, dass weder in seinem Zimmer noch im Grauen Ort Sand herumlag, es sei denn, jemand hatten welchen dorthin getan fernab seines Wissens. Hinter ihm verschwand sehr plötzlich das Portal und Felix fand sich auf einem Strand wieder, an den Meer und Palmendickicht grenzte.
"Das ... ging dann ja mal ganz schön schief.", meinte er zu sich selbst mit brummendem Schädel. Die Sonne brannte vom Himmel herab und ihm wäre ein Sprung ins Wasser gerade sehr lieb gewesen. Aber er wusste, dass man das mit Kopfschmerzen besser bleiben ließ, wenn man die Wahl hatte.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heartless
Herzloser
Herzloser
avatar

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 01.02.12

Status
★: 999

BeitragThema: Re: Der Strand   12.03.14 18:08

"Sofort stehenbleiben!", rief es hinter dem Niemand laut auf und aus dem Dickicht des Dschungels schälte sich eine knallpinke Gestalt, die mit einer entschlossenen Heldenpose vor Felix Stellung nahm und mit dem behandschuhten Finger auf ihn deutete.
" Der Tag und diese Inseln sind viel zu schön, um sie mit deiner bösen Energie zu schandeln! Ich werde deine dunklen Machenschaften nicht zulassen! Ich bin das Licht der Liebe, die wunderschöne Kämpferin für das Gute, ich bin Fiel und im Namen der Liebe werde ich dich bestrafen!"
Die Sonne spiegelte sich in ihrem pinkfarbenem Kostüm und verlieh diesem durchaus angebrachten Heldenauftritt die rechte Würze, auch wenn das Mondlicht und eine strahlende Großstadt im Hintergrund wohl noch eindrucksvoller gewesen wären.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Der Strand   12.03.14 18:15

Fragend drehte sich Felix um und hielt sich den Kopf. Hatte er eine Einbildung oder zu viele Süßigkeiten gegessen? Irgendwie stand da jemand, der wesentlich pinker was als Beanixs und das war schon ein Kunststück.
"Hä? Hast du was im Tee oder wovon zum Teufel laberst du da?", fragte er vollkommen irritiert, denn keine der eben geäußerten Anschuldigungen, falls das welche hatten sein sollen, traf zu. Denn er stand eigentlich gerade nur herum und hatte Kopfschmerzen und seines Wissens nach war das keine Straftat.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heartless
Herzloser
Herzloser
avatar

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 01.02.12

Status
★: 999

BeitragThema: Re: Der Strand   12.03.14 19:20

"Spiel nicht den Dummen!", donnerte die glockenhelle Stimme und ihre Arme machten einige Bewegungen, die von schwerem shojo-Einsatz zeugten und eigentlich nur dem einen Zweck dienten, auf den Feind zu deuten, für wen auch immer das bestimmt sein sollte.
"Es ist vollkommen offensichtlich, dass du eben versucht hast, das Wasser mit deinen bösen Fähigkeiten zu verseuchen! Ist dir Umweltschutz denn egal? Nur weil das nicht deine Welt ist, musst du nicht damit umspringen, wie mit einem Stück Kaugummipapier! Mach dich zum Kampf bereit! Wunderschöner Liebeskriegerinnen-KICK!!!!", rief sie und sprang in die Luft, wo sie sich dreht und mit ihrem Absatzschuh genau in den Magen ihres Kontrahenten trat.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Der Strand   12.03.14 19:35

"Ich hab das Wasser nur angeschaut und außerdem brummt mir der Schä-- Was? Kick?!"
Der Lichtbändiger konnte kaum so schnell weichen, wie die Magical Girl-Attacke schon auf ihn zukam und sich ein Keilabsatz in seinen Magen bohrte. Er flog nach hinten in den Sand und konnte sich noch mit den Unterarmen auffangen, um nicht gänzlich auf dem Boden zu liegen. Seine Ellbogen spürten schon das kühle Wasser und er blinzelte düster zu der pinken Gestalt.
"Hast du sie noch alle? Sowas tut doch weh, du blöde Kuh!", schimpfte er auf Fiel und rappelte sich auf, "Ich bin nur versehntlich hier und habe nichts getan!"
Er versuchte es noch mal ganz diiplomatisch. Krieger der Liebe sollten doch wohl in der Lage sein, mit sich reden zu lassen, besondern wenn man unschuldig war.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heartless
Herzloser
Herzloser
avatar

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 01.02.12

Status
★: 999

BeitragThema: Re: Der Strand   12.03.14 20:00

Mit gespreizten Beinen und den Händen in den Seiten stand sie entschlossen vor Felix. Es wehte ein günstiger Wind, der ihnen Faltenrock ein bisschen schaukelte.
"Ich glaub dir kein Wort! Ihr Mächte des Nichts seid nichts weiter als Heuchler, die schöne Welten zerstören und das auch noch toll finden. Ich werde euch das niemals vergeben und werde es auch nicht mehr zulassen und dich im Namen der Liebe deiner gerechten Strafe zuführen! Nur damit du es weißt!"
Mit diesen Worten streckte sie ihren Arm zur Seite aus und in ihrer Handfläche erschien ein Wirbel aus Herzchen, aus dem sich dann ein Handy bildete, welches sie mit dem Display auf Felix richtete.
"Nun bist du fällig! Mach dich bereit zu sterben!", rief Fiel entschlossen aus.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Der Strand   12.03.14 20:08

"Im Namen der Liebe? Ich hab noch nie eine Welt zerstört! Nicht mal in Simulationsspielen!", beharrte Felix panisch und erwartete das schlimmste udn einen weiteren Tritt, nur diesmal eine Etage tiefer. Aber okay, das war wohl der Preis dafür, wenn man sich mit den Portalen vertat und falsch abbog. Ihm lief der Schweiß, als Fiel plötzlich ein Mobiltelefon heraufbeschwor und er schluckte unsicher.
"Willst du mir simsen oder so?", fragte er vollkommen unsicher, ob das hier ein Scherz sein sollte. Aber so, wie sie ihn anschaute, verhieß es wohl, dass das kein Witz war. Ihm musste etwas einfallen, ehe er ... ge-mms-t oder angerufen wurde ...
Plötzlich wehte der Wind etwas stärker und das Röckchen der liebn Kriegerin flatterte recht hoch, sodass er etwas mit Erddbeeren drauf sehen konnte - wenn dieses Mädchen wirklich so viele Klischees erfüllte, dann hatte er vielleicht eine Chance!
"Ich kann dein Höschen sehen!", rief er mit einem bübchenhaften grinsen und schaffte es sogar ein wenig zu erröten.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heartless
Herzloser
Herzloser
avatar

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 01.02.12

Status
★: 999

BeitragThema: Re: Der Strand   12.03.14 20:28

"WAS?!!", kreischte die Kriegerin auf und ihr Handy flog ihr aus den Händen, während sie damit beschäftigt war, ihr Röckchen nach unten zu drücken, damit man ihr Unterhöschen nicht sieht. Mann, war das peinlich! Und gerade vor dem Feind! Fiel lief puterrot im Gesicht an und vergaß die Welt um sich herum, denn das hier war so peinlich, dass sie am liebsten im Boden versunken wäre.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Der Strand   12.03.14 20:36

Diese Gelegenheit hätte er nicht so direkt erwartet. Aber es war doch mal ganz schön mit einem richtigen Mädchen konfrontiert zu sein. Während Pinkchen sich um ihre Blöße kümmerte, hechte Felix vor und schnappte sich das fliegende Handy, wonach er ein paar Meter Abstand suchte und sich dann über das peinliche Bild der rosa Kriegerin wunderte.
"Ohne Waffe hörst du mir vielleicht mal zu!", rief er, "Ich hab hie nichts gemacht und bin durch ein Versehen hier gelandet, weiß nicht mal, wo ich bin. Also könntest du vielleicht mal so nett sein und mir zuhören?"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heartless
Herzloser
Herzloser
avatar

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 01.02.12

Status
★: 999

BeitragThema: Re: Der Strand   12.03.14 21:03

Fiel hörte ihn gar nicht. Sie war zu sehr mit der Schande beschäftigt und während der Wind abflaute, glitt sie ganz langsam in die Knie und hockte dann, noch immer den Rock festhaltend, auf dem Boden und schaute erschüttert vor sich hin. Dann nach einer Weile begann ihre Lippe zu zittern und wenig später begann sie lauthals zu heulen.
"Ich glaub es nicht! Mein erster Auftrag und sowas passiert! Das ist nicht fair! Ich bin eine schlechte Heldin und der Böse hat außerdem noch mein Höschen gesehen, schlimmer geht es doch nun wirklich nicht mehr! Wie peinlich!"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Der Strand   12.03.14 21:23

Dem Lichtnutzer klappte die Kinnlade nach unten und sein Kehlkopf sandte gruselige Geräusche aus. Das war nicht eingeplant gewesen.
"Hey, deswegen musst du doch nicht gleich losheulen.", sagte er perplex und blickte sich nach Kameras um, denn sowas ist gerade mal im Anime zu erwarten. Er steckte das Telefon des Mädchens in seine Gesäßtasche, nur zur Sicherheit, und näherte sich ihm dann vorsichtig. Seine rechte Hand zuckte bereits danach, den Säbel erscheinen zu lassen, aber Fiel wirkte an sich ziemlich überzeugend.
"Bei einem so kurzen Rock muss man doch damit rechnen, dass früer oder später Leute einen Blick erhaschen, und nebenbei bin ich kein Böser.", sagte er ruhig und noch recht skeptisch.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heartless
Herzloser
Herzloser
avatar

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 01.02.12

Status
★: 999

BeitragThema: Re: Der Strand   12.03.14 21:33

Fiel schaute zu dem Jungen, der über ihr stand und ihr rotes Gesicht und ihre verweinten Augen waren ihr dabei mindestens so peinlich wie ihre Höschenschau. Sie schniefte einige Male und hob dann zu sprechen an:
"Also ... Kann ich es noch mal versuchen, dich zu besiegen? Wenn meine Leute mitkriegen, dass ich so ein Loser bin, dann, dann, daahahaahahaaaannn ..."
Und wieder verfiel sie ins Schniefen. Nicht einmal die Macht der Liebe konnte sie da noch trösten.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Der Strand   12.03.14 21:43

"Ähm, weißt du, das wäre mir persönlich nun nicht so recht. Aber wir finden sicherlich eine andere Lösung, bei der du nicht meinen Märtyrertod herbeiführen musst.", meinte Felix und hielt ihr die Hand entgegen, aber anstat zu warten, bis sie diese aus eigenen Stücken ergriff, fasste er ihr Hand an und zog sie auf die Füße.
"Kannst du mir vielleicht verraten, weswegen du mich genau umbringen willst?", fragte er nach, als er fürsorglich etwas Sand von ihrem Kostüm klopfte und es aus der Nähe betrachtet um noch vieles pinker fand.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heartless
Herzloser
Herzloser
avatar

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 01.02.12

Status
★: 999

BeitragThema: Re: Der Strand   13.03.14 10:45

"Na, du bist doch einer der Bösen und ich bin die Heldin. Du weißt schon, die ganze Geschichte. Und da du diese Welt hier zerstören willst, hab ich doch nun wirklich keine Wahl, oder?", sagte Fiel und drehte ihm anmutig den Rücken zu. Sie faltete die Hände vor der Brust und machte ein betrübtes Gesicht.
"Kannst du mir bitte mein Handy wiedergeben? Ich brauche es, um dich zu vernichten. Es gibt keine andere Möglichkeit, tut mir leid."

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Der Strand   13.03.14 20:58

"Ich bin kein Böser! Wie oft denn noch?", fragte er allmählich gereizt. Hörte dieses Mädchen ihm nicht zu oder was? Er fühlte mit der Hand nach, ob das Handy noch an Ort und Stelle war. Ja, es war noch da und sie würde es ganz bestimmt nicht von ihm kampflos bekommen. Er schüttelte zu ihrer Aufforderung ganz entschieden den Kopf. Sie schien ihn für ziemlich naiv zu halten, wenn sie glaubte, dass etwas tun würde, das seine eigene Vernichtung herbeiführen würde.
"Kann man dir irgendwie bewesen, dass man ein reines Gewissen hat?"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heartless
Herzloser
Herzloser
avatar

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 01.02.12

Status
★: 999

BeitragThema: Re: Der Strand   22.03.14 17:05

"Nun also, wenn du wirklich reinen Herzens bist, dann kann die Macht der Liebe dir nichts tun. Das ist ja klar und sollte jedem bewusst sein.", sagte Fiel nach einigem Zögern. Zugegeben für einen Bösen ließ sich dieser Junge hier wirklich verblüffend viel Zeit, um sie zu pulverisieren. Aber seine Pläne konnten auch leicht anderer Natur sein.
Deswegen blieb die Heldin wachsam und auf Abstand, man wusste schließlich nie.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Der Strand   24.03.14 21:20

Felix blies eine Wange auf und musste ernsthaft über diese Möglichkeit nachdenken. Einerseits meinte er, dass er nichts zu befürchten hatte, da er an sich ja kein Herz besitzen müsste - abgesehen vom biologischen Aspekt -, andererseits hatte sie ihn als Böse betrachtet und böse Leute nannte man gern auch "herzlos" und das traf nun wieder auf ihn zu. Es war echt ein bisschen vertrackt, alles in allem. Aber dieser Frau würde er sichelrich in nächster Zeit nicht entkommen. Also musste er sich mit ihr arrangieren und das hieß ... Felix musste hart schlucken.
"Okay, Macht der Liebe -scanne mich, wenn du denkst.", sagte er und streckte die Arme zur Seite aus.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heartless
Herzloser
Herzloser
avatar

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 01.02.12

Status
★: 999

BeitragThema: Re: Der Strand   24.03.14 21:36

Fiel riss die Augen weit auf.
"IM Ernst jetzt?!", rief sie verblüfft und wäre fast in den Sand gestopert, wenn sie nicht einen solch heldenhaft-hervorragenden Superheldengleichgewichtssinn gehabt hätte, der es ihr sicherlich auch erlauben würde, auff ganz schmalen Pfosten zu stehen und eine Heldenpose einzunehmen.
"ähm, ähm, okay. Fein, dann werde ich es tun und ja...", sagte sie noch immer recht verwirrt und griff mit der Hand an ihre Magical Girl-Brosche auf ihrer Brust, die sie abmachte und über den Kopf hielt. Sie machte eine elegante Bewegung und rief dazu:
"Maaaaaaaaaaacht der Liiiiiiiiiebeeeeeeeeeee! Scanne das Herz des Jungeeeeeeeen und vernichte ihn, wenn er ein bööööööööööööööööööseeeeer iiiiist!"
Sie machte noch mehr elegante Bewegungen, die entweder aus dem Eiskunstlaufsport oder aus dem Ballett kamen, was beides auf der Location eines Strandes etwas Fehl am Platze wirkte, aber auf jeden Fall drang ein weiches rosa Licht aus der Brosche und klatschte volle Beere auf Felix und hüllte ihn ein.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Der Strand   28.03.14 10:58

Das knallpinke Licht der Vernichtung sprudelte auf ihn ein, wie eine Tsunami. Er kniff die Augen zusammen un dkam sich automatisch wie ein einer Sauna vor. Aber ansonsten war alles in Ordnung. Er fühlte sich weder schlecht noch schlimmer als vorher. Das Licht tat ihm nichts, es war mehr wie ein Scheinwerfer.
Nach einer Weile stand Felix so tatenlos im Beschuss, dass er wohl einen Bestellt und nicht abgeholt Eindruck erweckte. Fragend blickte er zur eifrigen Fiel, die ihre Nummer wirklich sehr gut einstudiert hatte.
"War's das? Bin ich nun überzeugend?", fragte er nach einer Weile.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heartless
Herzloser
Herzloser
avatar

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 01.02.12

Status
★: 999

BeitragThema: Re: Der Strand   28.03.14 22:41

Fiel blickt verwundert drein, als sie sah, dass ihr Licht seinen Köroer nicht zerriss, sondern nur bestrahlte. Sie versuchte die Energie noch ein bisschen zu verstärken, aber selbst das schien dem Kerl nichts auszumachen. Sie nahm ihre Brosche runter, das Licht ebbte ab und sie stecckte sie widerwillig an ihr Outfit zurück.
"Ich glaub es ja nicht. Du bist kein bisschen beschädigt und doch meine ich, dass man dir nicht trauen kann.", sie stemmte die Hände in die Hüften und musterte ihn kritisch, "Zugegeben, du bist ganz entzückend, aber die Maske der Täuschung, ist zu auffällig an dir, um wirklich zu sein. Ich kann dir nicht trauen, das sagt mir mein Herz. Aber ... wenn du wirklich keine bösen Absichten in dir trägst, dann sag mir, wer du wirklich bist!"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Der Strand   29.03.14 19:51

Es ging scheinbar wieder von vorn los, obwohl Felix erwartet hatte, einen Schritt weiter gegangen zu sein. Entweder war dieses Mädchen von aller Magical Girl-haftigkeit schon ein bisschen dement geworden oder sie war es auch ohne ihre Ausstrahlung.
"Ich heiße immer noch Felix und mir langt's jetzt, Püppi.", sagte er und nahm das Handy aus seiner Gesäßtasche. Er hielt es am ausgestreckten Arm vor sich, sodass das verrückte Mädchen es auch genau sehen konnte und dann begann er fest zu drücken.
Als jahrelanger Mobiltelefonnutzer kannte er die Schwachstellen eines normalen Plastikgehäuses und auch, dass diese selbst beim schwächsten Modell nicht mit der Hand zu knacken waren, aber mit einem bisschen Licht, das er einfach zwischen den zusammengefügten Gehäuseteilen eindringen ließ - wirklich nur kleine Portionen, knackte es schon recht überzeugend und haarfeine Risse bildeten sich.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heartless
Herzloser
Herzloser
avatar

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 01.02.12

Status
★: 999

BeitragThema: Re: Der Strand   31.03.14 16:33

"NEIN!", kreischte das Mädchen auf und stürmte auf den Lichtnutzer zu. Ihre behandschuhten Hände fingerten an seinem Griff herum und versuchten ihm das Händy zu entreißen. Sie erwieß sich als so hartnäckig, dass sie nicht einmal davor zurückschreckte, mehr als nur die Hände zu benutzen und so kam es, dass ihr Knie zwischen Felix' Beine kickte.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Der Strand   31.03.14 16:42

Als wären ihr Fingernägel nicht schon schlimm genug gewesen, und er er spürte genau, wie sie ihn kratzte!, da knallte sie ihm auch mit voller Wucht und wahrscheinlich auch absichtlich das Knie in die Juwelen. Felix krümmte sich nach vorn, ließ das Handy aber trotzdem nicht los.
"Das war nicht sportlich, Frau Heldin!", keuchte er und biss die Zähne zusammen. Waren denn alle Frauen auf einmal brutal geworden? Da verstand man wirklich die Welt nicht mehr.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heartless
Herzloser
Herzloser
avatar

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 01.02.12

Status
★: 999

BeitragThema: Re: Der Strand   01.04.14 19:00

"Mir doch egal! Gib mir mein Telefon, du Lump! Oder ich trete noch mal zu!", rief Fiel drohend und rangelte weiter herum. Sie kratzte die fremden Finger und schlug darauf, wie auf solche von einem ungezogenen Kind. Um der Sache Herr zu werden, versuchte sie sich zudem auch auf der Stelle zu drehen, was sich als nicht besonders einfach herausstellte, weswegen sie zu einer leichteren Prozedur wechselte und damit sogar ihre Drohung wahrmachte. Sie holte mit einem wackligen Stand aus und wollte Felix erneut in die Takelage treten.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Strand   

Nach oben Nach unten
 
Der Strand
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Inseln des Schicksals-
Gehe zu: