It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Indianerland

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Indianerland   20.02.14 21:23

Dieser Teil des Nimmerlands gehört den Ureinwohnern, den Indianern. Diese Leben in ihrem Dorf aus Tippis hinter einer üppigen Steppenlandschaft. Eigentlich sind diese Leute sehr friedlich, es sei denn, man ist ein Pirat und hat nichts Gutes im Sinne.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Indianerland   11.03.14 20:28

Als sie eine Weile dem Pfad und den Spuren gefolgt war, welches beides nach oben geführt hatte, war die Landschaft mittlerweile kahl und trocken geworden, als würde man von einer Kulisse in die nächste wandern. Xeinalem hatte keine Ahnung, was auf sie lauern würde, aber zur Sicherheit nahm sie ihre scharfkantigen Karten zur Hand und mischte sie mit einem unruhigen Gesichtsausdruck. Weit und breit war kein Feind zu erblicken und auch die Geier, die auf vereinzelten Kakteen hockten und gafften, wirkten recht ungetrübt und ruhig. Es gab keine Anzeichen für irgendeine Gefahr und genau das beunruhigte Xeinalem.
"Halt die Augen offen, Aki. Hier stimmt was nicht", sagte sie, denn unter sich fand sie noch immer die Spuren.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Indianerland   11.03.14 20:40

Aki fand es gar nicht so toll, hinter der anderen herzuschweben, auch wenn diese nicht schweben konnte und damit wesentlich weniger cool als Akirax war. Aber dennoch war ihre Gangart, vorallem die bergan, einfach zu lahm und aus Ödigkeit schwebte Akirax einige Piroetten und Schrauben in der Luft und gähnte noch dazu, um ihre Langeweile noch zu unterstreichen.
Jeodch als Xeinalem ihr sagte, dass sie wachsam sein musste, zog sie sogleich ihre beiden Pistolen hervor und ein breites Grinsen machte sich auf ihren Wangen breit.
"Was wird denn passieren? Was wird denn passieren?", fragte sie flüsternd, aber sehr, sehr aufgeregt.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Indianerland   12.03.14 18:54

"WAhrscheinlich taucht in nächster Zeit ein riesiges Monster auf, das uns vom Schatz fernhalten will, aber das ist reine Spekulation nach videospieltechnischen Stichproben.", sagte sie sehr sachlich und ging weiter voran. Einer der Geier gaffte ihr so akribisch nach, dass sie eine Karte nach ihm warf und ihn damit ein paar Federn lassen ließ. In ihrem Geiste notierte sie für den guten Treffer 15 Punkte, denn sowas musste man schließlich zu schätzen wissen.
"Wenn du was Merkwürdiges siehst, kannst du ja Bescheid sagen.", meinte sie zu Aki, welche sie kaum beachtete.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Indianerland   12.03.14 19:14

"Uh toll! Taubenschießen!", rief Aki aus, als sie sah, wie Xeinalem den Geier abschoss und hielt es prompt für ein neues Spiel. "Das sind aber auch ein paar hässliche Tauben.", befand sie und legte schon an. Es donnerten fünf Schüsse und fünf Geier fielen ohnmächtig auf den Boden. Immerhin sollte man Tiere ja nicht quälen, deswegen wurden sie nur betäubt.
Plötzlich hörte Aki etwas leicht Lautes und fuhr herum.
"BESCHEID!", rief sie, als sie das voll große Dings mit Schwanz und Panzer und einer Zunge sah!

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Indianerland   13.03.14 10:41

Sei drehte sich um und ihre Augen waren mit einem Mal so aufgerissen und starr, dass man sie für eine Wachsfigut hätte halten mögen, aber ein ungläubiges Blinzeln bewies das Gegenteil.
Vor ihnen stand ein riesiges, gewaltiges, übergroßes Gürteltier! Sowas ähnliches wie ein Sandan in Pokèmon, aber um einiges echter und richtiger und in diesem Fall auch größer.
"Scheiße.", sagte Xeinalem trocken und sprang im nächsten Moment nach hinten, als ein großer Schwanz nach ihr schlagen wollte, stattdessen aber eben noch den Boden traf und in diesen ein Loch schmetterte.
"Aki, schnell! Wir müssen das Biest loswerden oder töten!", rief sie dem Mädchen zu.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Indianerland   17.03.14 17:52

Und wie sollte sie das anstellen? Aki fand die Anweisung ein wenig ungenau, aber sie legte dennoch unverzüglich einen Gang ein, um schnelunigst dem großen blöden Schwanz auszuweichen.
"HIYAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!", rief sie dabei übertrieben und rollte sich sogar ganz gekonnt auf dem Boden ab, wenngleich sie eben noch durch die Luft geflogen war. Ein glücklicher Umstand eben, wenn man ein Schauspieltalent und supertoll war. Dann richtete sie die Läufe ihrer Pistolen auf das Biest und schoss. Aber ihre Kugeln prallten an der dicken Haut des Gürteltiers ab.
"Das geht nicht! Was soll ich'n jetzt machen?!", rief sie Xeinalem zu.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Indianerland   20.03.14 18:22

"Wie? Du weißt das nicht?!", kreischte Xeinalem auf und konnte sich kaum beherrschen, nicht zu schreien. Dann brüllte das Gürteltir auf und rollte seinen Körper zusammen, sogleich machte es sich zu einem neuen Angriff bereit und rollte über das Feld, um seine Gegner zu plätten.
Xeinalem rollte durch den Sand und über ein paar sehr unbequeme Steine. Das versprach blaue Flecken, wenn sie nach Hause kommen würde.
"Aki, lass dir was einfallen, verdammt! Immerhin willst du Regent werden!", rief Xeinalem ungehalten.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Indianerland   20.03.14 18:49

"Ich will Regent werden? Ich WILL Regent werden!", wiederholte Aki pflichtbewusst und schien für den ersten Moment neuen Mut gefasst zu haben, aber das bedeutete nun auch wieder nicht, dass ihr eine Idee gekommen ist. Sie wurde sogar von dem Gürteltier regelrecht geplättet. Der weiche Boden und ihr harter Schädel vollbrachten es aber, dass ihre nichts schlimmeres passierte, als dass sie in die Erde gedrückt wurde.
"Aua!", rief sie schmerzlich aus.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Indianerland   24.03.14 21:03

"Hoch, das darf ja doch nicht wahr sein!", sagte Xeinalem entrüstet. So wenig Einfallsreichtung war von Aki zwar zu erwarteten, aber doch ein bisschen nervtötend. Gut, dann musste sie eben mal mit der Trichserei beginnen. Xeinalem warf eine Karte auf den Boden, auf welche sie stieg und die dann die Größe einer Tür bekam. Mit dieser begann sie einige Meter über dem Boden zu schweben, wo sie mit schnellen Fingern noch einige Karten mehr austeilte, die sich wie Türen neben sie aufstellten.
"Pik 7!", rief sie und eine der Karten deckte sich auf und schnellte daraufhin auf das Gürteltier zu. Sie schnitt in den Panzer und die Bestie hielt im Rollen inne.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Indianerland   24.03.14 21:09

Aki sah zu, wie Xeinalem ihre Attacke ausführte und wusste zunächst nicht, welche Rolle ihr bei diesem Spiel zugetan war. Aber dann, als das Monster seine Todesrolle beendete und stillstand, sicherlich nur für einen Augenblick, erkannte die Schützin ihre Chance. Sie steckte ihre Pistolen zusammen, welche dabei elektrisch zu britzeln begannen und hob sie wie eine Bazooka auf ihre Schulter, dann brauchte sie vielleicht noch fünf Sekunden, um zu zielen und den Abzug zu drücken.
Eine große Kanonenladung feuerte auf das Gürteltier zu.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Indianerland   01.04.14 18:50

Unlautere Verltzungen von einheimlischen Tieren ist keine Disziplin, die bei einer Mission zustande kommen sollten, deswegen knallte das Bazookageschoss gegen das Gürteltier und katapultierte einige Meter gen Süden.
"Sehr schön!", rief Xeinalem aus und prüfte die Schatzkarte. Sie waren nicht besonders weit von der markierten Stelle entfernt und wenn sie sich eilten, so würden sie den Punke erreichen, ehe es zurückstürmte. Sie blickte sich von oben in der Gegend um; auf diese Idee hätte sie eigentlich schon früher kommen können, aber besser zu spät als sie. In einiger Entfernung im Nordwesten konnte man einen See erkennen, der von Weitem das Sonnenlicht in sich brach und es silbern glänzen ließ. Das erinnerte Xeinalem an irgendetwas, aber sie war sich nicht sicher, ob das hierher passte. Aber wie dem auch sei, alle Anzeichen deuteten darauf hin, dass sich der Schatz wohl bei oder in diesem See befinden musste.
"Aki! Mir nach! Es ist nur noch ein kleines Stück!", rief sie dem Mädchen zu und entschwebte auf ihrer Karte in Richtung See.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Indianerland   07.04.14 21:06

Aki freute sich. Sie hatte einen Kampf gewonnen, ohne dass ein harmloses Tier hatte sterben müssen. Sowas kam so selten vor, dass sie es nicht einmal im Traum erwartet hätte und immerhin rechnete sie mit Scharfschützen an jeder Ecke, sogar unterm Kopfkissen.
"Ich komme!", rief sie Xeinalem nach und entschwebte bis zu einem glitzernden See.
"Yaaay, wie suchen den Schatz im Silbersee!", rief sie ganz aufgeregt und hüpfte frohgesinnt in den See schnurstraks hinein. Das Wasser war kalt und spritzte dabei in alle Richtungen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Indianerland   01.05.14 17:52

Der Schatz im Silbersee? Wenn das mal nicht vollkommen bescheuert klang! Aber wenn es das Kind dazu brachte, sich mal richtg in etwas reinzuhängen, war es zweckdienlich und damit in Ordnung. Sie trat nahe an das Seeufer heran. So silbern wirkte das Licht nun auch wieder nicht in ihm, sondern eher gülden und das nicht gerade von der überzeugenden Seite.
Die Räder ihres Gehirns begannen zu arbeiten und es stellte sich als ziemlich unmöglich heraus, einen Schatz zu bergen, der mitten im Wasser lag. In dem Fall wäre der Wasserbengel wirklich praktisch gewesen. So ein Mist.
"Akirax, der Schatz muss da unten liegen. Wie gut kannst du schwimmen?", fragte sie, denn keine zehn Pferde würden sie heute noch mal in ein Gewässer tauchen lassen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Indianerland   01.05.14 18:55

Sie hockte sich vor das Wasser und steckte beide Arme hinein, dann rührte sie es kräftig durch und fast wäre sie einfach hineingesprungen. Aber dafür war ja keine Zeit, also hob Aki das Wasser etwas aus der Versenkung, dass es kurz ihr Gesicht befeuchtete, in der Steppe war es nämlich verdammt warm und ihr Gesicht sollte immerhin nicht voller Schweiß sein, wenn sie den Schatz fand.
"Ich kann doch gar nicht gut schwimmen.", sagte sie.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Indianerland   02.05.14 17:52

Als sie sah, wie Aki das Wasser zu ihrem Gesicht hob, schoss ein Geistesblitz durch ihren Kopf und erkennend klopfte sich Xeinalem in die Faust. Warum hatte sie nicht gleich daran gedacht? Es war doch einfach möglich ein bisschen mit der Gravitation zu spielen, denn immerhin konnte das Mädchen mehr als nur sinnlos durch die Gegend zu ballern.
"Warte! Ich weiß etwas besseres!", hielt sie sie an, "Aki, heb das jetzt bitte das Wasser aus der Mulde, dann finden wir den Schatz ganz leicht."

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Indianerland   07.05.14 18:03

Wasser anheben? Das klang ja fast so, als hielte Xeinalem sie für Dexus oder so und Dexus war doch nun wirklich nur halb so cool wie sie. Aber an sich konnte sie natürlich das Wasser anheben. Sie konnte so ziemlich alles anheben, was eine Anziehungskraft hatte oder dieser unterlag und das war doch einfach mal so glasklar.
"Na gut, aber wozu denn?", fragte sie und machte eine kleine Handbewegung nach oben hin und das Wasser erhob sich wie eine komische Schale aus seiner Fassung und stieg ein paar Meter in die Höhe.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Indianerland   07.05.14 18:17

"Halt es!", rief sie und stürmte in den nun leeren Krater und sah schon, dass da etwas heißersehntes liegen musste. Sie war schon kurz vorm Grund, als sie eine Truhe erblickte und diese sofort ansteuerte. Keine Zwei Sekunden später zerrte sie schon am Griff dieser Truhe und versuchte sie nach oben zu bekommen, was an sich nicht wirklich klappte, denn das Ding war sehr schwer.
"Aki!! Jetzt heb die Truhe an und lass das Wasser wieder runter!", noch ehe sie den Satz beendet hatte, war sie schon wieder aus dem Krater geflitzt.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Indianerland   13.05.14 19:11

Halten, Fallenlassen - das war ja so, als hätte sie tausend Hände und vierzig Knuddelöhrchen gleichzeitig! Akirax war doch keine Maschine, weswegen sie schon ein bisschen angekratzt knurrte. Sie hob die Truhe, die sie von weitem gerade so sehen konnte an, während zugleich das Wasser nach unten platschte und das war wirklich schwer zu händeln, wie sich den Bauch zu streicheln und gleichzeitig eine Fernbedienung zu bedienen.
Aber sie schaffte es, immerhin war sie Akirax und Akirax konnte eben alles im Vergleich zu allen andern.Die Truhe schwebte sodann über dem Wasser und das eifrige Kind flog sachte zu ihr und ließ sie drüber bei Xeinalem sanft auf den Boden sinken.
"Und wr hat es wieder mal geschafft? AKI!!!! GOOOOOOOOOOOOOOOOOO, AKIIII!", cheerleadete sie sich selbst zu.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Indianerland   13.05.14 19:34

Mit gierendem Grinsen rieb sich die Gamblerin die Hände. Endlich war es geschafft und sie waren dem Schatz näher als jemals zuvor. Sie mussten nur noch die Truhe aufbekommen. Also hockte sie sih hinunter und prüfte das Schloss. Es war rostig und ziemlich massiv. Mit der Faust schlug sie einmal auf den Deckel und musste mit einer pumpenden Faust feststellen, dass das Wasser dem Holz nichts abverlangt hatte - wahrscheinlich lag das an einem vermaledeiten Indianer-Holzlackierung, immerhin mussten diese dämlichen Indianer ja irgendwas sinnvolles erfunden haben, als nur Vorlage für bescheuerte nachwendenarrationäre Romane von fetten, glatzköpfigen, bärtigen, arroganten Möchtegernautoren mit verwirrender Formulierungsart Pate zu stehen.
"Hm", sagte sie und schnippte eine kleine Miniuhr herbei, die sie auf die Truhe klebte. Das kleine Ding begann zu ticken und vorwärts zu laufen. Xeinalem trat einen Schritt zurück und wartete. Die Zeit der Truhe verstrich und langsam ging ihr guter Zustand flöten und damt auch die Stabilität. Es war wirklich kein Kraut gegen die Zeit gefeit. Und das musste man sich nur zunutzen machen. Nach etwa drei Minuten verpuffte das Ührchen und ließ eine verwitterte Truhe zurück, gegen deren Schloss Xeinalem mit dem Schuh trat und welches dabei schon abfiel. Siee öffnete daraufhin den Deckel und der wunderbare Glanz von vielen Münzen erstrahlte in der Mittagssonne.
"WIR SIND REICH!!!", rief Xeinalem.

[Mission abgeschlossen!]
[+ 2000 Taler]
[+ 5000 Taler Schatzbonus]


____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Indianerland   29.05.14 11:51

Akirax stürzte sich auf die Truhe und in ihren blauen Augen erschien das Dollarzeichen und auch wenn sie in Mathematik die grrößte Niete war, aber nur weil man Mathematik im richtigen Leben sowieso nicht brauchte, rechnete ihr Gehirn bereits alles in Süßigkeiten um, während sie alles in ihre Barleiste verfrachtete.
"Oh Junge!! Endlich Geld!!! Ich krieg sonst nie Taschengeld, nie nie nie nie nie nie nie!!", freute sie sich. Im Vergleich zu anderen Kindern erhielt sie tatsächlich kein Taschengeld, dafür aber ein Gehalt puls Spensen, was ein herkömmliches Taschengeld bei weitem überstieg, aber das spielte eh keine Rolle, wenn man nicht mit Geld umgehen konnte und alles auf Ex ausgab. In wenigen Tagen würde Aki gewiss wieder vollkommen pleite sein, aber das wusste sie natürlich noch nicht.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Indianerland   30.05.14 16:22

Xeinalem musste sich ihren Anteil wegklauben, wie beim Ausverkauf, nur dass sie sich hier mit weniger gierigen Fingern rumschlagen musste. Die kleine Finanzspritze würde es schon eine Weile bringen, dass sie sich neues Guthabe für diverse Spielekonsolen laden konnte. Es gab schließlich nichts schlimmeres, als nicht up to date zu sein.
"Ok, damit hätten wir das auch erledigt. Können wir jetzt vielleicht wieder nach Hause?", fragte sie recht belastet.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Indianerland   30.05.14 16:27

"Wieso denn nach Hause?", fraget Aki entsetzt. Sollt das schöne Abenteuer nun vorbei sein? Sie konnte nicht verstehen, wieso alles Tolle immer so plötzlich enden musste, nachdem man das Ziel, auf das man stundenlang hingearbeitet hatte, erreicht hatte, auf einmal alles greifen und nach Hause gehen sollte. War doch schönes Wetter und alles!
"Ich will aber noch nicht Heim!", meinte sie.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 617
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Indianerland   02.06.14 22:16

"Sei nicht albern, Aki!", erboste Xeinalem, "Wir hatten einen harten Arbeitstag und ich hab noch zig Mails zu beantworten, weißt du denn nicht, dass ich voll im Stress stehe! Wir müssen jetzt nach Hause, BASTA!!!"
Wenn Xeinalem eins hasste, dann waren es Mails, die sich in ihrem Postordner sammelten und die nicht beantwortet werden konnten, weil sie irgendeinen Mist mit dem Orga-kram zu tun hatte, auf den sie echt keinen Bock hatte und damit war sie sicherlich nicht allein. Die ganze Arbeit beschnitt voll ihre Freizeit.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Indianerland   06.06.14 14:00

"Warum müssen wir immer, wenn's grad so schön war, wieder nach Hause? Wir könnten doch auch hier bleiben und übernachten und uns Gruselgeschichten erzählen und voll viele Süßigkeiten essen und nicht ins Bett gehen und alles so was.", schlug Aki hoffnungsvoll nach Spaß lechzend vor.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Indianerland   

Nach oben Nach unten
 
Indianerland
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Nimmerland-
Gehe zu: