It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Al Revis - Markt der Wünsche

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Al Revis - Markt der Wünsche   07.02.14 21:50

Die gigantische Welt, der Mogrys, wirkt als bestünde sie aus abertausenden von Geschäften, Restaurants, Boutiquen und sogar Hotels.
Hier auf dem Markt der Wünsche, findet man alles was das Herz begehren könnte. Es gibt nichts was man hier nicht doch, in irgendeinem Winkel finden könnte. Die kleinen Wesen wissen nunmal wie man Sachen an den Mann bringt. Da wo ein Sonderangebot, das nächste jagt. Da wo Mutter Komerz und Vater Inflation, zusammen ein Bierchen trinken. Da wo des einen Mannes Müll, eines anderen größter Schatz wird. Dort ist die Welt der Mogry.
Willkommen in Moogle Eventis.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   08.02.14 1:41

Der junge Niemand schritt durch ein Portal, welches sich am Eingangsbereich des Marktes auftat. Seine weißen Haare, wurden von Scheinwerfern und künstlicher Sonne, noch extra betont. Das war sie also, die berühmte Welt der Mogry. Seine Augen huschten hin und her. Es sah hier aus wie in einer gigantischen Metropole. Nur war alles wesentlich geordneter und aufgegliederter. So weit man blickte waren dort Geschäfte über Geschäfte. Sie boten alles mögliche an, vom Frisierstab bis zum Zehn Gänge Menü, konnte man schon alles von weitem erahnen.
"Faszinierend." Der Eindruck war überwältigend. Und sah man nach oben, erstreckte sich das ganze Gebilde mindestens zwanzig Stockwerke in die Luft. Die Mitte des großen Einkaufszentrum war freigehalten, sodass man von dort aus an jede nur erdenkliche Stelle, mit Fahrstühlen und Liften, Rolltreppen und Laufbändern kommen konnte. Es hatte alles etwas von einem modernen aiatischem Schloss. Das hieße dann wohl das sich der König von alle dem ganz oben befinden müsste.
Und trotzdessen, das AhcXsas mit den kleinen Fellknäulen befreundet war, mussten die beiden sich wohl zunächst tarnen. Go with the flow hieß es da wohl. Also sollten sie wohl die nächste Boutique aufsuchen und sich erst einmal neu einkleiden. Genau so wie es hier auch etliche Touristen taten. Was diese anging...konnte man auf den ersten Blick sehen, das sich hier aus allen möglichen Welten, Menschen und Nichtmenschen tummelten.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
TraeXs
Iron Man
Iron Man
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 25
Ort : -

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   08.02.14 7:04

TraeXs lief gelassen aus dem Portal hinter AhcXsas, es dauerte eine Sekunde bis TraeXs realisierte, dass sein Boss mit seinem doch ehr schlichten Outfit versuchte möglichst diskret hier aufzutreten. Doch TraeXs machte das mit seiner total unstylischen, ungewaschenen und dazu auch noch teils ausgeblichenen schwarzen Kutte nicht besonders gut. Es war sowieso nicht nachvollziehbar wie man immer wieder die alten Kutten aus den tiefen Kellern der Organisation recycelte anstatt neue zu kaufen. Mit einem kurzen Wisch seiner rechten Hand verschwand das aufdringliche Kleidungsstück so schnell wie es erschienen ist in irgendeiner "hier-lagert-sämtlicher-Müll-den-man-schnell-beschwören-kann"-Zwischendimension in Fachkreisen auch HLSMDMSBK-Dimension genannt. Und da war sich TraeXs sicher, immerhin hatte er dieses Wort soeben erfunden. Trotz der schnellen Reaktion zog er ein paar unbedeutende Blicke auf sich, welcher aber augenblicklich wieder in den Schaufenstern dieser unendlich langen Shoppingmeile verschwanden. Nun trug der er aber immer noch einen ziemlich eng geschnittenen Anzug. Dieser könnte zum Problem werden, da normale Menschen seines Wissens nach nicht im Anzug shoppen gehen, zumindest erzählte man sich das. "Wie gehen wir vor? Ich weiß nicht was du hier willst, aber es scheinen ziemlich viele Zivilisten hier zu sein." Der Metallbändiger stand nun direkt hinter AhcXsas und versuchte leise aber sehr deutlich zu reden, wobei seine Worte im getöse der Menge ohnehin untergingen. TraeXs folgte AhcXsas Blick und sah eine Boutique und musste fast schon ein wenig grinsen. "Ich weiß was du vorhast, du zahlst." Gab er noch von sich als er mit seinem Vorgesetzten in der nächsten Boutique mit den Namen "Dreams Drops Dresses" verschwand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   08.02.14 14:00

AhcXsas konnte den Gedanken, des Metalljungen, sofort nachvollziehen. Er zuckte mit den Schultern und war wohl bereit, all dem hier, mit seinen Moneeten, den letzten Schliff zu geben. Immerhin mussten sie um jeden Preiß unentdeckt bleiben. Hach ja, wie man hier aber auch jeden billigen Wortwitz anbringen konnte. Als sie die Boutique betraten, war der Meister durchaus begeistert von dem großen Angebot, welches hier vorherrschte. Es wirkte nicht mal im geringsten wie die billigen Asialäden, die er aus seiner Welt kannte. Nein viel mehr ist hier der Luxus hausieren gegangen, aber auf eine interessante, poppige, moderne Art und Weise. Und noch ehe er sich den ersten Kleiderständer hätte ansehen können flog eine, wohl ältere, Mogrydame auf TraeXs zu. "Schusliesch, ganz grauenAft ! Das ist doch nischt dein Èrnst ? Kupo ! Kupo noch eins !" Der Meister spitzte die Ohren und sah wie die, geschminkte, das musste wirklich angemerkt werden, stark geschminkte, Mogrydame, in einem labberigen Overall und einer, wohl hippen, Weste, mit Pins darauf, an TraeXs auf und ab flog und in einem merkwürdigen Aktzent, Beleidigungen ab lies. Dann nickte sie und ihre Bommel, an der sich ein kleiner flauschiger Hut befand, streckte sich nach Oben. "Jungs ! klaidet diesen Cretin neu ain aber tout suit !" Und schon wurde der Kleine von einer Herde wildgewordener Mode-Mogry weggeschleift und die Dame kam auf AhcXsas zu. "Oui Oui, isch sehe die Aktzont, isch sehe grüne Wiesen, non non. sie sollten sisch wirklisch ain paar unserer neuen Artikel zulegen. Ihr Outfit ist ja vom letzten Jahr. íhr entlang s'il vout plais." Und schon wurde auch der Überlegene, von einer ihm überlegenen Modeexpertin, in diesen Wahnsinn mit eingebunden. Sie brachte AhcXsas in einen anderen Teil des Geschäftes und zeigte ihm mit ausführlichen Erklärungen, viele Sachen, fragte ihm nach seinen Lieblingsfarben und seinen Vorlieben aus, wartete die Antworten aber kaum ab und sah ihm immer, sehr eingehend über ihre, viel zu große, Brille an. Im Endeffekt, landete der Schneeblonde mit einem gigantischen Stapel Klamotten in einer riesigen Umkleidekabine. "Schaffen sie das allein oder soll ihnen einer unsärer liebän Kundenberater èlfen ?" Er konnte nur ungläubig den Kopf schütteln und ihr mitteilen, dass das schon klar ging, allein. Er schloss die Kabine und seufzte erst einmal kräftig. Was stimmte mit dieser Welt nur nicht ?

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
TraeXs
Iron Man
Iron Man
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 25
Ort : -

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   08.02.14 14:38

TraeXs bereute die Entscheidung diesen dilettanten Laden aufzusuchen noch im selben Moment als sie den betreten haben. Merkwürdige Mitarbeiter schleiften ihn in einen hinteren Teil des Laden, dort rissen sie ihn seinen relativ teuren Anzug vom Leib als wäre er altbackenes Brot was entsorgt werden müsste. Als der Stoff zu reißen begann konnte man es im ganzen Laden hören ein lautes "KYAAAAAAAAAA!" lies sogar ein paar Kunden zusammen schrecken. Einer der kleinen Wattebälle rammte TraeXs seine Plüschkugel, welche härter war als man annimmt, an den Kehlkopf, welches ihn sehr effektiv zum schweigen brachte.
Nach einiger Zeit des Trauerns über Eduard, das war wohl der Name von TraeXs' Anzug, wurde er auch schon in ein total unbequemen Schal gesteckt. Seine Brille wurde durch eine dicke Hornbrille ausgetauscht und über das Oberteil wollte er gar nicht erst reden, AhcXsas würde sowieso befehlen zu schweigen und die Qual zu ertragen. Nach der Prozedur sah TraeXs alles durch einen merkwürdigen Filter, als wäre die Welt nur noch ein riesiges verwaschenes altes Foto. "Hipster" besser konnte er sich selbst nicht beschreiben und seufzte laut, als er noch eine schäbige alte Kamera in die Hand gedrückt bekam und wieder in den vorderen Bereich des Laden genötigt wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   12.02.14 17:23

Auch AhcXsas war mit der Auswahl, der Kleidungsstücke leicht überfordert. Doch im Endeffekt konnte er sich für ein etwas schlichteres Outfit entscheiden. Eine schwarze Jacke, sowie Jeans und ein weißes Hemd waren die erste und die letzte Wahl. Leider aber rundeten einer dieser modernen Schals und eine gelbe Sonnenbrille, das Shopping Outfit ab. Es wirkte zwar schlicht, sollte für diese Mission aber mehr als ausreichen. Als er sich just umdrehte, sah er, wie einer der Helfermogry fröhlich seine alte Kleidung in eine Verbrennungsmülltonne warf. SEine Augen weiteten sich noch und sein Mund sprang auf, doch da half wohl nichts. Die Mogrys hier waren scheinbar viel zu übereifrig. Da ihm keine andere Wahl blieb behielt er also die Kleidung gleich an und stieg aus der Kabine heraus.
TreaXs Anblick war wirklich umwerfend komisch. Gerade wenn man ihn zum ersten mal ohne Anzug sah. Aber da der Meister mit dem jungen Niemand litt. Gab er ihm nur ein belustigtes Lächeln und eilte dann zur Kasse, wo die schrullige Mogrydame schon händereibend wartete. "Tres chique oui oui das ist ein 'autfit welsches unserer welt gebührt. Macht für beide Zwanzisch Millionen Mogrydollar.!" Nun klappte AhcXsas endgültig der Kiefer runter. "Bitte was !?" "Zwanzisch Mill..." "Ich habe sie schon verstanden, aber diese Preise sind ja wohl die..." Doch noch ehe der Meister aussprechen konnte mischte sich ein weiterer Kunde ein und reichte der Dame am Tresen vier schillernde Münzen. "Ooooh Monsieur Stilzkin, sie bezahlen für die beidän ?" Der Mogry in dem Tigeroutfit nickte und bestätigte mit einem fröhlichen "Kupo!" Der Blick des Meisters huschte auf den kleinen Kerl und es blieb nichts anderes übrig ausser zu seufzen. "Was machst du denn hier ?" "Helfen, Kupo. Aber beeilt euch und kommt mit." Der neue Freund watschelte nach draußen und wartete aufgeregt vor dem Laden auf die beiden.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
TraeXs
Iron Man
Iron Man
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 25
Ort : -

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   05.08.14 17:51

Eigentlich wollte TraeXs nicht mehr weiter Leben oder gar dieser versch* Mission nachgehen immerhin ist Eduard, sein bester und engster Freund, tot. Wie im Zeitraffet huschten die Errinerungen an dem Niemand vorbei. "Ich kannte Ihn seit dem er eine Serviette war…" grummelte er in sich hinein. Mit dem vertrauten gezielten Griff wollte er seine Krawatte richten. Doch er griff in leere, alles was er ertastete war dieser nervige viel zu enge Schal welcher dem Jungen fast Tränen in die Augen trieb. Ahcxsas jedoch schien einen Bekannten aus alten Tagen begegnet zu sein. Noch ehe der Niemand sein Wort heben konnte war der Meister dem Mogry hinterher gelaufen was auch ihn dazu antrieb unaufgefordert zu folgen. Noch ein letzter Blick flog zu seinem Anzug welcher gerade in der Verbrennungsanlage verschwand. "Leb wohl alter Freund..." Flüsterte er zu einem letzten Abschied und verschwand dann aus den Laden.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   06.08.14 0:03

Stilzkin sah sich hektisch um, rechts, links, rechts, links dann nach oben. Er legte den Kopf schief als plötzlich ein grollendes Beben durch die Einkaufspassage zog. Es war zwar schnell wieder vorbei doch die ganzen Mogrys um AhcXsas und TreaXs herum gerieten in schwere Aufruhr. "Kupopopo ! Zu spät Kupo!" Der Meister der Niemande verschränkte die Arme und folgte dem Blick des Reisemogrys in Geparden Aufmachung. "Könntest du bitte erklären was das eben war ?" Sofort flatterte der kleine Mogry nervös vor AhcXsas Gesicht auf und ab und rieb aufgeregt seine Bommel. "Die Ritter, Kupo ! Die Ritter !" Der Schneeblode fühlte sich gezwungen den kleinen Kuschelmops mit beiden Händen festzuhalten, wurde dabei aber fast mit in die nervösen Zuckungen des Mogry eingebunden. "Stilzkin reiß dich zusammen, du machst TreaXs Angst !" Scheinbar reagierte der Plüschball darauf und räusperte sich. Verbeugte sich mit einem glucksenden Geräusch vor dem ehemaligen Anzugträger und atmete tief durch. "Die Ritter der Mogryrunde sind ausser Kontrolle geraten, Kupo! Kupdi Koop und Kupta Kapa sind die einzgen die noch nicht durchgedreht sind."
Nicht das der Meister argwöhnisch wäre, aber in dieser welt schien doch alles bis vor kurzem noch geregelter Dinge nach zu gehen. Er verschrenkte abermals die Arme und seufzte. "Stilzkin..." Doch da wurde er schon unterbrochen. "Natürlich sind sie nicht hier in den Slums, Kupo! Sie sind Oben, Kupopo!" Er flog ein Stück nach oben und zeigte zu einer Tür die scheinbar ins Nirgendwo führte. Jedenfalls befand sich dahinter nichts. Daraufhin wand sich AhcXsas an seinen begleiter um ihm den sachverhalt zu erklären. "Die Ritter bestehen aus Sieben Mogrys die unter dem König dienen. Ausserdem befinden sie sich, wie er schon sagte "Oben". Diese Welt hier ist ziemlich vielschichtig aufgebaut. Und diese Türen funktionieren ungefähr wie unsere Portale nur wesentlich direkter." AhcXsas stützte die Hand ans Kinn. "Wenn alle ausser Zwei durchdrehen ist das schon verrückt. Was mag wohl passiert sein ?" AhcXsas schien sich nicht mal zu wundern das Stilzkin eben diese prachtvolle Einkaufsmeile als "Slums" bezeichnet hat.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
TraeXs
Iron Man
Iron Man
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 25
Ort : -

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   07.08.14 16:24

TraeXs zog die Augenbraue hoch, als ihm vorgeworfen wurde Angst zu haben. "Ähm.. ja total..." Entgegnete er mehr überwältigt als ehrlich. Mit spannung verfolgte TraeXs das Gespräch zwischen AhcXsas und Stilzkin. "Was ist wenn sie auch in so einer Boutique umgekleidet wurden, ich würde auch Wahnsinnig werden, wenn ich sowas wie Gefühle hätte." Entgegnete TraeXs mit kalter und völlig ernster Mine. Dies brachte er mit solch eine Überzeugung rüber, dass man wirklich glauben könnte er würde diesen Satz ernst Meinen. "Ich habe Leider keine wirklichen Daten über die Ritter der Mogryrunde, also kenne ich weder Stärken noch Schwächen. Es wäre also von Vorteil mich aufzuklären bevor wir durch das Portal schreiten." TraeXs Blick richtete sich auf die Tür. "Immerhin sind sie ja gerade im Mogry-Burst-Modus und Wasten jeden Limit den sie in die Hände kriegen, wer weiß was sie machen wenn wir erstmal da Oben auftauchen." Mit Vorsicht trat der Niemand neben AhcXsas und vergrub die Hände tief in der Jackentasche. Diesen Kommentar von wegen Slums ignorierte der Junge gekonnt, es brachte eh nix einen Mogry auf sowas anzusprechen, die hatten ihren Kopf eh in einer ganz eigenen Welt.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   07.08.14 17:55

Das mit den Klamotten konnte der Meister dem Jungen nachempfinden. Jedoch war er dagegen schon abgehärtet, so viele Kutten und liebgewonnene Kleidungsstücke, wie seine Mitglieder bereits verwüstet hatten. "Nunja ich bezweifle das die Ritter überhaupt Stärken und Schwächen haben...sie sind sehr...speziell." "Und eigensinnig, Kupo!" fügte Stilzkin hinzu. "Für sie zählt eigentlich vorrangig die Sicherheit des Königs, wobei..." "Eigentlich der König derjenige ist, der sie beschützt...Kupopo..."
Stilzkin und AhcXsas schienen sich schon sehr lange zu kennen, sie zogen bei der Erklärung TreaXs gegenüber ungefähr die selben Visagen, sofern man das bei einemMogry überhaupt erkannte. AhcXsas sah zur Tür hinauf. "Das heißt, wenn etwas mit ihnen nicht stimmt, dann mit Mogul-Mog auch nicht. Hat er schon etwas von sich gegeben ?" Der Mogry im Gepardenfell schnaubte seufzend und schüttelte den Kopf samt Bommel. "Nein, Kupo. Es ist als sei er vom Erdboden verschluckt."
Die beiden schienen noch etwas rumzumurren und zu diskutieren als plötzlich unter den Fremden die hier überall herum schlichen, eine Person aus der Masse heraus stach und TreaXs anlächelte. Es war ein junger Mann der AhcXsas nicht unähnlich war. Er trug helle Kleidung und besaß schneeblonde Haare, die ihm ins Gesicht fiehlen, aber nicht zu struppig wirkten. Die Hände hatte er in den Taschen seiner Hakama vergraben und schien recht unschuldig wirken zu wollen. Aber der Blick dem er den Niemand gab, war unvergleichlich. Dazu das Grinsen eines Herausforderers, der sich jeden Moment mit einem selbst anlegen wollte. Nicht lange und TreaXS dürfte spüren das es sich hier nicht um einen normalen Touristen handelte.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
TraeXs
Iron Man
Iron Man
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 25
Ort : -

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   08.08.14 1:40

"Achso, der König ist weg und keiner kann sich erklären wieso die Leibgarde durch-" noch ehr TraeXs den satz beenden konnte überkam ihn eine Unheimliche Präsenz, welche fast bewirkte das der Dunkelhaarige Niemand seine Waffe heraufbeschwor, einfach nur um den größen Schaden einer ankommenden Attacke abzuwehren. Mit Finsterer Mine sah der Metal-Bändiger zu dem Touristen und dann zu AhcXsas. "Kennst du den?" Aber natürlich kannte AhcXsas den gegenüber, das konnte der Junge schon an den Blick des Meister ausmachen und bereute es fast, dass er so eine dumme Frage gestellt zu haben. "Vielleicht hat er etwas mit dem Verschwinden zu tun." TraeXs machte sich bereit, vielleicht gab der Überlegene im nächsten Moment den Befehl zum Angriff, jedoch würde AhcXsas nie so unglaublich überstürzt handeln... hoffte er.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   08.08.14 3:44

Kurz bevor TreaXs den mysteriösen Mann zum Gesprächsthema machte glitt auch des Meisters Blick zu dem jungen Mann, dessen Grinsen wie das eines verschlagenen Luchs herüber kam und nur Ärger bedeuten konnte. Für einen kurzen Moment überkam ihn sogar eine Ahnung, ein Hauch des Schreckens. Nur für eine Millisekunde spürte der Superior eine gigantische Präsenz von dem Fremden. Sein Blick verfinsterte sich nicht, noch machte er Anstalten einen Kampf vom Zaun zu brechen. Ruhig wand er sich an TreaXs. "Wenn du dich da mal nicht irrst, ich kenne ihn nicht. Aber sein Blick hat schon was." flüsterte er ihm zu, nur um im nächsten Moment Stilzkin hinter sich zu schieben und den Blick des Mannes mit den selben Augen zu erwidern.
Stilzkin lies sich diesen Umgang nicht bieten und flatterte wieder glucksend nach oben und sah den Fremden nun auch. Da sich durch den Aufruhr des kleinen bebens auch die Menschenmasse etwas aufklärte, um nicht zu sagen verflüchtigte, konnte er ihn sogar gut erspähen. "Enuma, Kupo !" der Mogry flog ohne Scheu oder Angst auf den Fremden zu, dessen Blick sich sogleich auf den kleinen Plüschball richtete und sich in eine fröhliche Miene verzog. AhcXsas war durchaus verwundert datrüber. Die beiden begrüßten sich mit einem Hand zu Pfote Schütteln und schienen sich tatsächlich zu kennen. Auch der Fremde, den der Mogry "Enuma" nannte schlich sich nun zu den beiden Niemanden. "Ihr seid also die Verstärkung, was ? Ich schätze Niemande haben es auch besser drauf etwas zu finden was im Nichts verschwunden ist." Nun wurde der Meister argwöhnisch und legte den Arm vor TreaXs Brust, denn wenn der Junge hitzköpfig reagiert hätte wäre hier vielleicht nur mehr Chaos ausgebrochen. "Was redest du da ?" Brachte der Schneeblonde trocken hervor, ohne seine Anspielung weder zu bestätigen noch zu negieren.
Enuma hingegen winkte mit beiden Händen vor seinem Oberkörper und schüttelte etwas verdutzt den Kopf. "Ah, Stilzkin hat diesmal wohl weniger geplaudert was ? Ich bin Enuma Elish, ein Keyblade Ritter. Stilzkin hat schon erwähnt das ihr bei diesem Problem vielleicht besser helfen könn..." Da bemerkte er die Deckungshaltung und Handbewegungen des Meisters und intervenierte sofort. "Kein Stress AhcXsas, wir sind auf der selben Seite." Nun wurde es dem meister zu viel. Nicht nur das er offenkundig wusste das die beiden Niemande waren, er kannte sogar seinen Namen. Doch hier war Objektivität gefragt, schließlich befanden sie sich nicht in einem Tribunal welches einem gleich den Kopf abschlägt, wenn man etwas falsches sagt. "TreaXs ich schätze diese Mission ist gerade um einiges schwieriger geworden als ich gedacht hatte..."

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
TraeXs
Iron Man
Iron Man
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 25
Ort : -

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   09.08.14 16:57

TreaXs war fast gewillt einfach durch ein Portal zu verschwinden. "Ich halte nicht viel von Zweckbündnissen, wer garantiert uns, dass wir nicht sein Schlüsselschwert im Rücken stecken haben, sobald der König wieder da ist?" Es brachte nix, seine Zweifel zu verstecken, AhcXsas würde es ja doch früher oder später bemerken. Jedoch war der Satz laut genug um es Enuma mithören zu lassen. Nun legte sich aber die Stimme von dem dunkelhaarigen Niemand und er sah zu AhcXsas. "Du kennst Ihn nicht, Ich kenne Ihn nicht, wer sagt uns, das wir ihn Trauen können? Ich habe gelesen, dass das Schlüsselschwert der Spiegel des Herzen ist." TraeXs hielt kurz inne und musterte Enuma noch einmal aus dem Augenwinkel, dann fuhr er mit gesenkter Stimme fort. "Du solltest doch erkennen, ob sein Schlüsselschwert von der Dunkelheit zerfressen oder vom Licht gesegnet ist. Du musst ihm nur dazu bringen es zu Zeigen." Nur weil Stilzkin dem Keyblader bedeutete es noch lange nicht, das TraeXs diesem Beispiel folgen musste, immerhin wusste er was Mogrys für korrupte Wesen sind und dass sie alles für Geld tun würden.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   09.08.14 19:49

"Wenn es weiter nichts ist." brachte der Fremde mit einem erleichterten Grinsen herzor und streckte die hand nach vorn. Regenbogenfarben zischten aus seiner Faust und ließen sein keyblade erscheinen, welches gänlich in Gold erstrahlte und mit verschiedenen Edelsteinen besetzt war. Der Anhänger hatte die Gestalt eines Mondes in dem ein gelber Katzenauge-Edelstein eingearbeitet war. Offensichtlicherweise war dies ein Schwert des Lichtes, doch AhcXsas blieb mistrauisch. "Das Aussehen deines Schwertes überzeugt nur diejenigen die sich mit den Eigenschaften nicht auskennen. Zwar bezweifle ich das eine solche Gestalt oder eher die Gestalt, die von dem Anhänger stammt, einer dunklen Kraft entspringt, aber trauen wir Niemande weder Licht NOCH Schatten. Ihr seid beide Extreme die wir uns nicht leisten können." Enuma seufzte und lies das Schwert wieder verschwinden. Er verschränkte die Arme und schien einen Schmollmund ziehen zu wollen doch kam dann auf eine Idee. "OK ihr traut mir nicht, das ist verständlich. Aber hey AhcXsas, du traust Mogul auch und er gehört auch zu uns und wie ich gehört habe du auch." AhcXsas Stimme wurde lauter und sein Blick verwandelte sich nun in den eines Falkens der eine Schwachstelle in der Verteidigung seiner Beute suchte. Die Haare in AhcXsas nacken stellten sich leicht auf auf, er bekam das Gefühl das er bei diesem Mann keinen fehler machen durfte. Und gerade als er etwas erwidern wollte kam schon die nächste Ansprache von dem Keyblader. "Hör zu ich weiß das du deinen Schlüssel im Moment etwas aus den Augen verloren hast, ich schlage vor ich helfe dir ihn wieder ordentlich zu kontrollieren und ihr helft mir Mogul zu finden."
Was ssgte er da ? Woher zum teufel wusste er von AhcXsas Problem ? Hat Stilzkin etwa auch darüber mit de Keybladern geredet ? So verräterisch hatte er den Plüschball nun doch nicht eingeschätzt. Stilzkin schüttelte auf AhcXsas abwertenden Blick auch nur empört den Kopf und dementierte die Gedanken des Schneeblonden mit einem verägerten Kupo. Nein er konnte es ihm nicht gesagt haben. AhcXsas durchzuckten viele Gedanken, Gedanken die sich in seinen Fingerspitzen schon fast in rote Blitze verwandelten, die unscheinbar über seine Haut kribbelten. Jeder kennt bestimmt das Gefühl welches man hat kurz bevor die Muskeln zucken und man etwas tut, was man ursprünglich vor hatte, es dann aber lässt. Hier verhielt es sich ähnlich. Doch dann lockerte AhcXsas die Schultern und atmete tief aus. "TreaXs..." doch da redete er ihm wieder ins Wort. "Wenn ihr so angespannt seid dann lass deinen kleinen Metallfreund doch ein Halsband machen was ihr mir umlegt. Ich wette wenn ihr stets die Gelegenheit habt mich umzubringen gehts euch viel besser." vertonte der goldäugige Keyblade Ritter mit einem Grinsen und zuckte mit den Schultern.
AhcXsas war ebenfalls gewillt eine solche unpassende Antort zu geben. "Gut. TreaXs wenn du so freundlich wärst."

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
TraeXs
Iron Man
Iron Man
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 25
Ort : -

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   16.08.14 17:40

TraeXs blick verfinsterte sich als er realisierte was der Keyblader da sagte. AhcXsas hat ein Schlüsselschwert, das wusste er nicht, wieso hat er das vor ihm verheimlicht? Egal wie oft er auch darüber nachdachte, er konnte AhcXsas im Moment nicht trauen. Alles was er sich in den letzten Monaten an Wissen aneignete stammt aus AhcXsas' Bibliothek, AhcXsas' Schloss. Er wusste wie mächtig AhcXsas war, er wusste auch dass er all diese Informationen hätte fälschen können und am Ende der Reise stand er nun als Niemand, welcher ja doch so anfällig gegen eben jenes Keyblade war, zwischen 2 Keybladern. Sollte er jedoch falsch liegen würde er wie der letzte Volltrottel dastehen, läge er jedoch richtig, wäre diese Mission ein reines Selbstmord Kommando. Es dauerte gefühlte Minuten bis TraeXs die worte AhcXsas' realisierte und bewusst wahr nahm. "Nein....Ja....Okay" flüsterte er leise, so leise dass es für Enuma kaum verständlich war. Doch TraeXs wusste, AhcXsas bräuchte eigentlich keinen Partner um einen so unbedeutenden Niemand wie der Schwarzhaarige doch war auszulöschen. "Tut mir leid, ich war nur kurz... abgelenkt." Er atmete kurz durch und erschuf eine schwere Platte aus Eisen, welche die Hände von Enuma im großen Abstand voneinander fesseln sollte, sodass es ihm unmöglich war mit einem Keyblade erfolgreich zu kämpfen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   17.08.14 16:25

Dem Meister entging der ungefasste Ausdruck in TreaXs Gesicht und Stimme selbstverständlich nicht. Er konnte schon ablesen was diese Schwankung verursachte, doch hielt er es nicht für nötig ihm jetzt breit und deutlich seine Geschichte zu erklären. Das würde schon jemand anderes machen. Jemand der die ganze Zeit mitgelauscht hatte und dessen pelzigen Ohren niemals etwas entgeht. "TreaXs, ich glaube die Idee mit dem Hals ist wesentlich besser. Bilde dir nicht ein ein keyblademaster könnte mit gefesselten Händen nicht kämpfen. Sollte er jedoch Faxen machen kannst du ihn wenigstens gleich umbringen." AhcXsas hoffte dadurch TreaXs etwas wach zu rütteln. Er verschrenkte die Arme und sein Adlerblick wich keinen Millimeter von Enuma bis er gefesselt sein sollte. Breit grinstend und mit den Schultern zuckend würde dieser den Metallbändiger ruhig machen lassen.
Dieses Grinsen, wie AhcXsas dieses falsche, aufgelegte Grisen verachtete, es nerve ihn jetzt schon. "Also Keybladeritter, wo fangen wir an ?" Doch da mischte sich mit einem lauten Kupo der kleine Mogry ein der seine Bommel, beim Piroutte ziehen in der Luft, Enuma fast ins Gesicht klatschte. "Erstmal müssen wir nach Oben, Kupo ! Wir müssen zu Kupta und Kupdi, Kupo !" Der kleine Tigermogry zog einen großen Schlüssel aus seiner Tasche und richtete ihn aus meterweiter entfernung auf die Tür, die schwebend hinter einer breiten Treppe wartete. Schon entschnappte dort das Schloss und er flog hastig darauf zu.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
TraeXs
Iron Man
Iron Man
avatar

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 25
Ort : -

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   15.09.14 20:47

TraeXs verstand. "Ihn gleich umbringen..." Murmelte er nochmal etwas Geistesabwesend als sich die Fesseln in Luft auflösten und er Enuma ein Relativ stylisches Stachelhalsband anlegte. "Wenn du Faxen machst rammen sich die Stacheln durch deinen Hals und Penetrieren dein Rückenmark, keine Sorge du merkst davon nicht viel." TraeXs schüttelte den Kopf; hat er das gerade wirklich gesagt? Wie auch immer, hätte AhcXsas TraeXs töten wollen hätte er das wohl gleich getan als sie sich kennen gelernt haben.
Auch dem Niemand entging AhcXsas zögerlicher Blick nicht, worauf er kurz falsch grinste; "Mach dir nix drauß wir haben alle unsere Geheimnisse." Sprach er gelassen und schaute dem Mogry nach. "Wir müssen als nach Oben? Worauf warten wir dann noch?"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   15.09.14 21:02

Enuma schlug die befreiten Arme hinter dem Kopf übereinander und schritt zwischen den beiden Niemanden vorbei. "Nettes Halsband, aber bleibt mal locker, es gibt wichtigeres als euch umzubringen, immerhin bin ich kein Idiot der einfach draufkloppt ohne Fragen zu stellen." Enuma lachte kurz und wollte Stilzkin folgen, da sprang die Tür gewaltsam auf und lies einen dunklen, wirbelnden Sog entstehen der den Mogry umherwirbelte. "KUPOPOPOOOOO !!!" er flatterte mit seinen kleinen Flügeln so schnell er konnte doch, dann zerrte eine große schwarze Hand ihn fort und durch die Tür. Enuma war leicht geschockt von dem Auftritt des Herzlosen sodass er nicht schnell genug reagieren konnte und AhcXsas wollte eigentlich auf TreaXs reagieren, war also auch abgelenkt um dem Kleinen zu helfen. Doch so zerstreut die Charaktere auch waren, AhcXsas fasste sich schnell wieder und rannte auf die Tür zu, die im Begriff war sich wieder zu schließen. Schnell war er verschwunden und hinter dem Mogry und dem Ungetüm hinterher ohne groß Fragen zu stellen. "Dieser Idiot !"

[-> Oben]

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xovriel
The Key Who Connects
The Key Who Connects
avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 16.09.14
Alter : 25
Ort : Hier

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   18.09.14 20:53

Xovriel erschien in dem komplett dunklen Al Revis und lies eine Lichtkugel um sich kreisen um wenigstens etwas sehen zu können. "ENUMA?!" Hallte es durch die gespenstisch stillen Hallen von Al Revis. "Wir müssen reden." Nach einer halben ewig des Suchens wurde er endlich fündig, mit Stilzkin im Schlepptau kam ihm der junge Keyblader entgegen. "Sie ist tot, du hast ihr den Strom abgestellt, oder?" Nach einer kurzen Pause sah er den Keyblader mit den rötlichen Augen ins Gesicht. "Wieso können wir eigentlich nicht auch versuchen die Herzlosen zu retten?" Er polterte gleich mit der Frage raus die ihm momentan am meisten auf den Herzen lag. "Ich meine klar, diese Obscuridad war Wahnsinnig, vielleicht ist es auch besser das sie tot ist, aber so wie es verdorbene Keyblader wie Pjotr gibt, gibt es wahrscheinlich auch gute Herzlose."

____________________________
Je näher du dem Licht kommst...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keyblader
Keyblader
Keyblader
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 04.11.13

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   18.09.14 21:39

Ohne Rüstung und mit einem riesigen Eisbecher in der hand, schlenderte der junge Keyblader durch die Dunkelheit des Marktes. Immerhin konnte man sich so einen Stromausfall nicht einfach entgehen lassen und wo sie schonmal im Eiscafé waren, konnte das auch genutzt werden. Stilzkin lag schlapp auf Enumas Kopf und hielt sich nur mit Unlust fest. Scheinbar wurde es zu einer Gewohnheit für den Purpuräugigen kleine Pelztiere als Hut zu tragen. "Nyaaa Stilzkin was ist das für ne Geschmacksrichtung ? Das Zeug ist salzig und auch süß und...undefinierbar!" Doch da begegnete er schon seinem kleinen Schützling und war von seinen Fragen etwas überlastet. "Whoa mach mal halb so schnell." Der Keybladeknight kramte in seiner Tasche umher und hielt einen sternenförmigen Anhäger vor die Nase seines Mitstreiters. "Bevor ich dir das beantworten kann, herzlichen Glückwunsch zur bestanden Prüfung. Wenn es nach mir ginge hätte ich dich eigentlich durchfallen lassen, aber es ist nötig das das du allmählich die ganzen wahrheiten erfährst. Als einziger unserer Gruppe der einst ein niemand war und nun wieder seinen eigentlichen Körper besitzt, lässt du uns also keine Wahl." Enuma meinte das mit dem Durchfallen nicht böse, aber die Naivität des Jungen vor ihm war förmlich schmeckbar, wie das Meersalzeis in seiner Hand.
"Du hast dich in irrsinnige Gefahr begeben als du dich gegen AhcXsas gestellt hast. Die Kraft die er hier erlangte war alles andere als normal. Selbst ich als Schlüsselschwertritter würde meine Probleme damit haben, du kannst froh sein, dass er immernoch instabil war." Er legte den Stern in Xovriels hand und fasste sich in den Nacken. Sein Blick suchte nervös nach seinen eigenen gedanken und fixierte dann seinen Gegenüber. "Ob du es willst oder nicht, du kannst einfach nicht jeden retten. Deine Naivität hätte beinahe diese Welt ausgelöscht. Es mag sein das es vielleicht, zu einer sehr geringen Wahrscheinlichkeit auch denkende herzlose gibt die mitunter sowas wie 'Gut' sind. Aber du vergisst das Herzlose immer aus der dunklen Seite der Herzen von Menschen geboren werden. Anfangs sind sie noch klein, Schattenlurche vielleicht. Doch je mehr sie sich ihrer Existenz bewusst werden, desto mehr gieren sie nach neuer Kraft, neuen herzen, Evolution. Selbst Chloe muss einst ein kleiner Reinblüter gewesen sein." Er stockte, da er sehen konnte wie Oli die Ansprache zusezen musste, doch es nützte nichts. "Jetzt als Keyblademaster hast du noch eine größere Verantwortung. Du bist derjenige der Entscheiden muss. Manchmalmuss man einen aufgeben um viele zu retten, das musst selbst du einsehen. Und selbst wenn du dieseHerzlose hättest gefangen nehmen können, du weißt nicht ob sich das Herz, der Geist und der Körper ihres eigentlichen Ichs wieder zusammensetzen würde. Du hättest zudem den Niemand auch niederstrecken müssen und das alles nur für ein Experiment, für unbewiesene Theorien. Versteh mich nicht falsch, ich verlange nicht von dir blind alles in schwarz und weiß einzugliedern, du musst aber erkennen wer Feind und wer Freund ist." Er legte dem Jungen seine freie hand auf die Schulter und sah ihn ernst entgegen. "Wenn du das nicht kannst und dich die Zweifel lähmen, überleg dir lieber ob du weiterkämpfen willst."

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xovriel
The Key Who Connects
The Key Who Connects
avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 16.09.14
Alter : 25
Ort : Hier

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   18.09.14 22:20

Prinzipiell waren das die gleichen Worte wie die von AhcXsas, doch aus dem Mund Enumas klangen sie verständnisvoller, er war jemand welcher Xovriel niemals belügen würde. Und umso mehr er nachdachte umso grausiger war die Erkenntnis, er schuldete AhcXsas wohl eine Entschuldigung. Demütig nahm er den Anhänger entgegen, welcher ihm von seinem Meister überreicht wurden ist. Natürlich freute er sich, dass er jetzt ein Keyblade Meister, doch seine Freude hielt sich in Grenzen. Wie konnte er so dumm sein und glauben, dass auch nur ein Fünkchen gutes in einem Herzlosen steckte. Wie der Name schon sagte; Sie waren Herzlos, kaltblütig und Gnadenlos. "Entschuldigen, Enuma." kurz hielt er imne um sich von irgendwo die Kraft zu nehmen den kommenden Satz laut auszusprechen. "Es tut mir Leid, dass ich so törichten Idealen gefolgt bin, wahrscheinlich hat es mich meiner Weitsichtigkeit beraubt als meine Errinerungen an die verlorenen 3 Jahre wiederkehrten. Das wird sicherlich nicht nochmal passieren." Mit einem mehr oder weniger aufgezwungen lächeln deutete er auf das Eis was Enuma in der Hand hielt; "Die haben dich über den Tisch gezogen, bei einem Eis-Am-Stil hättest du vielleicht noch ein Gratiseis bekommen." Nun fing er doch unweigerlich an zu lachen als er den enttäuschten Gesichtsausdruck in Enumas Gesicht sah. "Als Keyblader Meister habe ich nun Zugriff auf Wissen was, was mir vorher verborgen war. Ich geb uns noch ein Eis aus und du weihst mich Zuhause ein; Deal?"

____________________________
Je näher du dem Licht kommst...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Keyblader
Keyblader
Keyblader
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 04.11.13

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   19.09.14 0:17

"WAS!?" Er schnippte Stilzkin gegen die Stirn und der kleine Pelzball brachte nur ein halbseitengelähmtes Kupo hervor. "Und ich hab dich extra noch gefragt ob ich lieber dieses Stilzeug nehmen soll, du bist echt keine Hilfe !" Er plusterte die Wangen auf und löffelte das restliche Eis so schnell wie nur ging weg, bekam daraufhin Gehirnfrost und zog sich zusammen. "Tsssaaaaa!" Doch als er sich wieder fing lächelte er auch seinem Partner entgegen und packte ihn an den Schultern.
"Es ist nicht schlecht Ideale zu haben. Wer weiß, es gibt auch verrückte Keyblader, die du ja schon kennen gelernt hast. Aber ob jetzt alles einfach gut oder einfach Böse ist mag ich bezweifeln. Find einfach deinen eigenen Weg. Und wenn du dich verläufst hast du ja mich." Enuma lächelte ihm zu und machte einen Rawr-ähnlichen laut, was der Aussage einen etwas anzüglichen Charme gab.
"Gut, vielleicht hilft es dir ja achdem du ein bisschen mehr gelernt hast. Denk drann, entweder du bekommst im Test ne Eins oder ich gieß dir wieder Eiswasser übers Bett. War das nicht lustig ?" Er grinste und öffnete dann hinter sich einen Lichtvortex, der beide von dort wegbefördern sollte. Die Aufräumarbeiten und die Reperaturkosten würde er Mogul überlassen. Aber er rechnete schon jetzt mit einem Brief des Mogrykönigs indem alle Kosten kleinlichst aufgeführt werden würden.

[-> Enuma & Xovriel ab]

[MISSION ABGESCHLOSSEN]

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Al Revis - Markt der Wünsche   

Nach oben Nach unten
 
Al Revis - Markt der Wünsche
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Moogle Eventis-
Gehe zu: