It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Das Trainingsgebiet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter
AutorNachricht
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   05.02.14 22:56

Beanixs musste überlegen. Wie viele Niemande gab es momentan? Sie hatte keine genaue Zahl vor Augen, es wechselte immerhin ständig und man begegnete stets neuen Gesichtern.
"Jedenfalls weniger als 20.", sagte sie sicher schätzend, "Bin mir nicht ganz sicher, so viele wie immer auf Missionen sind und dann manchmal nicht wiederkommen. Es ist wirklich nicht leicht zu sagen."
Sie hörte Xaria dann zu, welche ihre Frage beantwortete und ließ sich eben jene Antwort durch den Kopf gehen. Es war zwar nicht wirklich eigenartig, dass sie den Angriff bevorzugte, aber ihre Angriffsweise war noch reichlich unausgewogen.
"Meinst du den Angriff mit dem Wind oder den mit der Sense?", hakte sie nach, "Ich fange an eine Idee zu entwickeln. Du solltest vielleicht gegen mich kämpfen."

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   06.02.14 21:39

"Für eine ungefähre Vorstellung reichts mir. Einen Bruchteil kenn ich zumindestens ja schon". ZHugegeben, sie kannte nur Felix und Bea namentlich, aber ein paar andere Gesichter hatte sie auch schon abgespeichert. "Eigentlich eher mit der Sens-" Bei Beas Idee blieb ihr das Wort im Hals stecken "WAS?!" Etwas perplex sah sie zu Bea hinauf. War das wirklich ihr ernst?
Wenn ja, dann war es das wohl mit heilen Knochen, so wie sie Beas Kraft bis jetzt kennengelernt hatte. Selbst die gemeinen Gegener ihre Kollegen, gegen die sie noch nie gekämpft hatte, erschienen ihr als das geringere Übel. Besonders jetzt, wo sie noch ziemlich fertig von ihrem Training mit ihrem Element war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   06.02.14 22:00

"Nun reg doch ab, ich werde dir eine Chance lassen, eine ganz große.", versprach Beanixs und ging hinüber zu Be, mit dem sie kurz tuschelte. Danach entledigte sie sich ihres Organisationsmantels und dann streckte sie die Hände auf den Rücken. Der Zwitter mit seinen übergroßen Händen benutzte dann einen Kabelbinder und fesselte die Hände der Steinmetzin auf deren Rücken. Beanixs prüfte die Fessel kurz.
"hm, wenn ich mich zurückhalte, sollte das eigentlich genügen.", meinte sie und kam zu Xaria zurück. "Ich kann so meine Hände nicht mehr verwenden. Also wären nur meine Beine und mein Kopf als Angreifer zu fürchten. Also bin ich zu fast 70% eingeschränkter als sonst. Aber ich werde mich nicht bemühen, dir wehzutun. Es geht nur darum deine Technik etwas tauglicher zu erziehen, rechne also mit Reaktionen meinerseits, aber nicht mit allzu großen Schäden."
Nach ihrer Erläuterung ging sie eine Meter den Felsen weiter und blieb zwanzog Meter weiter hinten stehen.
"Jetzt bin ich bereit, leg ruhig los!", sagte sie wie ein Kind vor der Wasserrutsche.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   07.02.14 20:46

"Ahahahaha... Wers glaubt", murmelte Xaria und erhob sich langsam wieder auf die Beine. Skeptisch sah sie Be dabei zu, wie er Beas Hände hinter ihren Rücken fesselte. Das sie /0%eingeschränkter war konnte sie nicht wirlkich glauben. Beanixs konnte wahrscheinlich selbst mit ihren kleinen Zeh noch immer eine Wand einschalgen, wenn sie wollte.
Auch wenn ihr ihre Gegenerin noch immer Haushoch überlegen war, würde ein Rückzieher jetzt vermutlich nicht gut ankommen. Dann würde sie als feiger Waschlappen dastehen und dass wollte sie mit Sicherheit nicht.
"Tja, dann heißt es eben die Zähne zusammenbeißen und schauen das ich nicht all zu viele Knochen gebrochen werden", dachte sie sich und ließ nach einem Seufzer ihre Sense erscheinen.
"Irgendwie hab ich das Gefühl, dass du wohl weniger abbekommen wirst, auch wenn ich meine Sense als Waffe habe", rief sie Beanixs zu und gab ein nervöses Lachen von sich.
Xaria holte noch einmal tief Luft, bevor sie auf die Rosahaarige losstürmte. Natürlich ohne Taktik oder einen Plan. Aber sowas war für aria so und so nicht üblich. Das kostete viel zu viel zeit und Energie, die sie für effektive Angriffe einsetzen hätte können
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   08.02.14 16:57

Be beobachtete als ein stummer Beobachter, aber das hinderte ihn nicht daran schmerzlich hart schlucken zu müssen, als er den halbherzigen Angriff von Xaria sah. Er ahnte bereits, dass ihr dieses kopflose Handeln wenig Erfolg einbringen würde. Wenn sich Beanixs zurückhielte, dann könnte es eine kleine Beule werden. Aber wenn nicht, dass doch schon vielleicht ein ernstes Schädeltrauma.
Beanixs hatte ihre eigene Auffassung von de, sich ihr nahenden Angriff. Sie seufzte, als sie sah, dass sich Xaria wohl deutlich auf ihre Gurmütigkeit verließ. Ahcxas oder Xantja würden das ausnutzen, um diese Hoffnung gnadenlos zu vernichten. Aber sie wusste, dass das auch ziemlich am Selbstvertrauen zerren konnte, wenn man es machen würde.
Sie rang mit sich. Es war nicht einfach, dahingehend eine Entscheidung zu treffen, aber wenn sie ihr Ziel im Auge behielt, musste sie wenigstens ein bisschen hart zuschlagen - im übertagenen Sinne.
Wartend und abschätzend zuckten ihre Brauen und zeitgleich erhoben sich Stolpersteine in Xarias Weg. Beanixs sah davon ab, sich zu rühren. So viel Chance sollte sie ihr lassen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   08.02.14 22:48

Mit den Steinen hatte sie nicht gerechnet und schon der Erste erfüllte seinen Zwecke. Xaria strauchelte und gerade noch schaffte sie es, das gleichgewicht zu behalten und nicht hinzufallen, was bei den weiteren Stolpersteinen vor ihr bestimmt nicht angenehm gewesen wäre.
Mit nun bei weitem geringeren Tempo begann sie wieder auf Beanixs zu zulaufen, abwechselnd, den Blick auf ihre Gegenerin und den Boden gerichtet. Die restlichen Meter schaffte sie sogar ohne ein weiteres Stolpern und wenige Meter vor Beanixs sprang sie ab. Großzügig holte sie mit ihrer Sense aus und ließ sie auf Bea zu sausen. So, wie sie sich gerade in der Luft befand, war ihr Angriff vermutlich effektiv, aber sie bedachte dabei nicht, dass sie in dieser Lage noch verwundbarer war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   09.02.14 0:39

"Hoppala, stolper doch nicht.", kicher Bea und sah das Luftmädchen in die Höhe steigen. Ihr blinkte die Sense entgegen und wieder musste Beanixs mit ansehen, dass Xaria ihre Deckung völlig außer Acht ließ. Das musste freilich bestraft werden. Und als gute Lehrerin wusste Beanixs natürlich, wie man dem beikam. Sie stampfte mit dem Fuß auf, sodass ein kopfgroßer Stein hervorsprang, diesen trat sie wie einen Fußball in die Höhe zu Xaria, in Richtung von deren Bauch und ließ sich dabei wie einen nassen Sack zu Boden fallen, über welchen sie sich dann aus der Schussbahn rollte. Ganz gelang es nicht, denn die Sense schnitt sie ein bisschen ins Schulterblatt, was ein bisschen ziepte. Aber dennoch stand die Steinmetzin schnell wieder auf den Beinen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   09.02.14 20:21

Erneut rechnete sie nicht mir den Angriff aus dem nichts, und besonders nicht auf eine ihrer ungedeckten Stellen. Mit voller Wucht bekam sie den Stein ein ab und landete hart auf den Boden. Während Xaria nach Luft rang und versuchte die Pfannkuchen von eben in ihrem Schmerzendne BAuch zu behalten, fiel ihre Sense einige Meter von ihre entfernt auf den Boden und verschwand kurz darauf. Sie brauchte einen Moment, ehe sie wieder auf ihre Beine kam und wieder klar denken konnte. Keine Sekunde später hatte sie wieder ihre Sense in der Hand und sprang wieder auf Beanixs zu. Vielleicht würde sie erfolgreicher sein, wenn sie ihr Element und ihren Kraft kombinierte. "Wie war das nochmal? Vorstellen und dann umsetzten", murmelte sie zusich. Gesagt, Getan. Schon eilte ihrem Angriff mit ihrer Sense eine kräftige Windböe vor. Zumindestens hoffte Xaria, dass die Windböe so kräftig war, wie sie es sich vorstellte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   09.02.14 20:30

Beanixs presste die Zahnreihen zusammen, denn so heftig hätte sie sich den kleinen Fußballkick nicht gedacht. Immerhin war sie schrecklich unsportlich vorallem in Fußball. Obzwar sich Xaria wohl noch glücklich schätzen konnte, dass sie den Fuß nicht direkt zu spüren bekommen hatte.
Sie war ziemlich gespannt, was sich das Mädchen nach dem argen Fall einfallen lassen würde. Denn jetzt sollte sie begriffen haben, dass ein Kampf kein Puppentheater war. Sie sah, dass Xaria langsam in den Genuss kam, ihre Waffe fast natürlich erscheinen zu lassen und wieder auf zu zukam. Die Nummer Fünf wartete geduldig, was geschehen würde und sah den seltsamen Schwung, wie sie auch den Wind spürte, der sie nach zuerst ein bisschen zurückschob und dann nach hinten stolpern ließ.
"Na holla.", sagte Beanixs und blieb erstmal auf den Knien. Sie lauerte wie eine Katze auf dem Blechdach. Wie weit Xaria mit dieser Chance wohl gehen würde?

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   09.02.14 21:30

Ein zufriedenes Grinsen umspielte ihre Lippen, als sie sah, dass alles mehr oder weniger so geklappt hatte wie sie es wollte. Endlich ein Erfolgserlebnis! Jetzt musste sie nur mehr noch mit ihrer Sense zuschlagen. Noch immer grinsend holte sie aus und das Sensenblatt raste auf Beanixs zu. um genauer zu sein auf die Hals-Kopf-Gegend der Rosahaarigen.
plötzlich wachte Xarias Hirn aus dem Erfolgsrausch auf und realisierte was gerade passierte oder besser gesagt passieren würde, wenn der Angriff Bea treffen würde. Und zwar eine mächtige rote Sauerei. Nur war das Problem an der ganzen Sache, dass Xarias Sense schon so viel Schwung drauf hatte, dass sie sie wohlmöglich nicht aus eigener Kraft vor Beas Kopf zum Stehen bringen würde. Sie konnte nur mehr hoffen das Bea schnell genug reagierte. Aber erstaunlicher Weise brütete Xarias Kopf au einmal eine Idee aus. Sie konnte ihre Sense verschwinden lassen!
So schnell wie möglich lockerte sie den griff um ihre Waffe und gerade noch rechtzeitig verschwand diese, so das das einzige was hier abgeschnitten wurde nur ein paar Haarsträhnen waren. Etwas schwerfällig landete Xaria vor Bea auf dem Boden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   09.02.14 21:49

Beanixs hatte bis eben einen mächtig gelassenen Eindruck gemacht, doch als ihr das Sensenblatt ein wenig zu nahe gekommen war, hatte sie schon eine gewisse Befürchtung gehabt. Plötzlich änderte sich ihre Ausdruck und sie riss ihre Rubinaugen weit auf. Die sich vor ihr niederlassende Xaria blickte sie auf diese monströse Weise an und es zuckte in ihrem Mundwinkel.
"Hast du mir eben die Frisur versaut? Ernsthaft, hast du meine Frisur verschnitten und sehe ich jetzt abgrundtief fürchterlich aus?!", fragte sie wie jemand, der eben aus psychatrischem Gewahrsam freigekommen, aber noch nicht ganz rehabilitiert war. Bei ihren Haaren hörte Beas Toleranzgrenze auf und es schaltete sich etwas sehr Dunkles in ihr Gemüt, das man mit weiblicher Eitelkeit benennen könnte, aber das klang eben nicht ganz so flauschig.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   09.02.14 22:00

Etwas verdutzt sah sie Beanixs an. Ehrlich gesagt, hatte sie eine andere Reaktion erwartet. Auch wenn es nur um Beas Haare ging, ihr Blick konnte selbst den taffsten Gangster Angst einjagen. "Ähmmm nunja", begann Xaria etwas unschlüssig. Sie vermuttee, wenn sie jetzt etwas falsches sagte, würde Bea jetzt an die Decke gehen und ein Steinmassaker begehen. "Verschnitten ist übertrieben... Ich denke das kann man wieder richten.. und dann fällts bestimmt nicht mehr auf", versicherte sie der Rosahaarigen. Sie selbst fand die Reaktion ein wenig übertrieben. Schließkich waren es ja nur ein paar Haaren und nicht gleich der ganze Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   09.02.14 22:17

"KÄMPF!", hörte man Be von weitem Xaria zurufen und es klang schriller wie ein Alarmglocke, was sicherlich bedeuten musste, dass es jetzt wirklich heikel werden konnte. Aber dem biologischen Bruder von Beanixs sollte man in dieser Hinsicht wirklich vertrauen, war er doch derjenige, der sie am besten kannte.
Die Steinmetzin indes richtete sich zu voller Größe auf ließ den Kopf gesenkt, sodass ihr Ponny einen unheilvollen Schatten auf ihr Gesicht warf. Sie stieß ein leises Knurren aus und man sah dezent, wie ihr Haar sich von rosa zu rot veränderte. Wer nun noch glaubte, dass alles bestens war, brauchte wohl bald schon einen Arzt oder Sarg.
Beanixs sprang mit beiden Füßen kurz in di Höhe, was schon genügte um den Boden derb zum Beben zu bringen und grobe Stalakniten herrausspingen zu lassen, welche spitz und sehr bösartig wirkten.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   09.02.14 22:31

Sie vernahm Bes Schrei und beschwor schonmal ihre Sense. Das ganze sah ganz und gar nicht gut aus. Besonders für Xaria. "Hey... Bea beruhig dich doch. Das ganze lässt sich doch richten. Wir können die abgeschnittenen Haare auch gerne wieder ankleben", versuchte sie Bea zu beschwichtigen, auch wenn sie nicht glaubte, dass das noch viel bringen würde. "Scheiße...", kam es von ihr als der Boden zu beben begann und hinter ihr auf einmal ein Haufen spitzer Stalskniten war. Wie sollte sie nur lebend hier rauskommen. Dabei wollte sie das ganze doch nicht einmal. Sie hatte die Haare ja nicht mit Absicht abgeschnitten. "Wenn du willst kann ich mir auch gern ein paar Haare abschneiden.. im Sinne von geteilten Leid", schlug sie Bea vor, während sie noch ein paar schrtte zurück tat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   09.02.14 22:46

"Geteiltes Leid? Das soll wohl ein Witz sein!!", rief Beanixs sehr aufgebracht und es schien in ihren Augen aufzuflackern. Jedoch änderte sich ihre Haarfarbe nicht, was einerseits schlimm genug, auf der anderen Seite doch ein wenig beruhigend war. Sie stürmte auf Xaria zu und trat dabei die Stalakniten zugrunde, die ihr dabei in den Weg kamen.
Mit sehr plötzlichen Reflexen riss sie kurz vor Xaria ein Bein hinauf und trat in grazieler Weise auf sie ein. Es schien hierbei entweder beabsichtigt oder versäumt, dass sie den Kabelbinder, der ihr Hände zusammenhielt ungerührt ließ, wenngleich sie ihn etzt sogar noch leichter hätte zerreißen können.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   12.02.14 19:16

"Man, Bea, dass hab ich doch nicht absichtlich getan!", sagte Xaria, auch wenn sie bezweifelte, dass weiteres Gerede irgendetwas bringen würde. Sie würde sich wohl oder übel der Rosahaarigen stellen müssen und versuche das ganze zu überleben. Wie sie sah, dass Beanixs die Stalakniten wie Sandburgen niedertramplete, musste Xaria schwer schlucken. Schneller als Xaria lieb war, war die Steinemetzin schlussendlich bei ihr angekommen und keine Sekunde später trat Bea nach ihr. Gerade noch konnte sie seitlich ausweichen und mit leichtem Entsetzen starrte sie auf das etwa 5-10 Zentimeter tiefe Loch, dass Beas Fuß hinterlassen hatte, nachdem der Angriff vorbeigegangen war. Xaria wolte sich gar nicht ausmalen was passiert wäre, wenn sie der Tritt getroffen hätte.
Irgendwie musste sie das ganze Überleben, bis sich Bea wieder beruhigt hatte, falls sie es hoffentlich tat. " Wenn du mich jetzt zu Matsch zertritts, wird das nicht ändern", rief sie der Rosahaarigen zu ehe sie aus holte um Bea mit der stumpfen Seite der Sense seitlich zu trefffen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   12.02.14 19:37

Beanixs hebelte ihren Fuß, der ein bisschen festsaß, aus dem kleinen Bodenloch und funkelte Xaria böse an.
"Ich glaube, du verstehst das Prinzip von Kharma nicht. Für deinen Fehler musst du büßen, um das Gleichgewicht wieder herzustellen. Deswegen werd ich dich aufmischen. Halt still", sagte sie und musste schneller schalten als ihr lieb war. Eine Sense wollte sie nicht abbekommen, nicht mal von der falschen Seite. Eilig ließ sie Sylphim, ihre geliebte Schwertaxt in ihrer Hand erscheinen und drehte sich ein wenig, sodass die Klingen gegeneinander treffen konnten.
Mit noch immer gefesselten Händen, war die Steinmetzin gezwungen über ihre Schulter hinweg die eigene wie die andere Waffe im Auge zu behalten. Aber das machte wenig aus. Es war immerhin gut für die gerade Haltung. Sie musste sich immerhin kaum anstrengen, um sich die Sense vom Leib zu halten.
"Ha! Weißt du nicht mal, wie herum du zuschlagen solltest?", fragte sie höhnisch.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   12.02.14 20:03

"Könntest du die Bestrafung nicht lassen und mich das einfach in meinem nächsten Leben, falls ich eines habe ausbaden lassen?", erwiedrte sie Beanixs und sie zuckte ein wenig zusammen, als sie plötzlich das Geräusch zweier auf einandertreffenden Klingen hörte. Damit hatte sie nun wirklich nicht gerechnet, besonders weil Bea noch immer die Hände mit Kabelbinder zusammengebunden hatte.
"Natürlich weiß ich, mit welcher Seite ich eigentlich zuschlagen sollte, aber im Gegensatz zu DIR will ich hier niemanden umbringen oder verletzten.", konterte sie und versuchte dem Gegendruck von Beas Axtschwert mit ihrer Sense standzuhalten. Xaria begann, langsam zu beten, dass die liebe Beanixs endlich wieder halbwegs zu Vernunft kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   12.02.14 20:43

"Ich hab nie gesagt, dass ich dich verletzen oder umbringen werde.", kicherte sie, "Du schätzt mich ganz schön böse ein. Das ist voll fies. Wenn ich wollte, wärst du schon längst durche einen Kiesel gestorben."
Sie machte einen weiten Schritt nach vorn, von sich aus gesehen und ließ die Gegenwehr abklingen. Sylphim ging zu Boden und bohrte sich mit der Spitze in den Sand. Dann machte sie einen Ruck mit ihren Händen, welche die Fessel brach, welche sich noch einmal verabschiedend in ihre Gelenke schnitt. Das machte Beanixs aber nichts aus. Sie streckte die Arme, wobei die Schwertaxt entschwand, warf Xaria einen Blick über die Schulter zu.
"Du vertraust mir also nicht.", folgerte sie.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   12.02.14 20:56

Etwas verwirrt sah sie zu Bea, die nun auf einmal wieder kicherte. Eine Reaktion mit die Xaria defenitiv nicht erwartet hätte. Sie senkte ihre Sense, ließ sie aber nicht verschwinden. "Ja was soll ich sonst denken, wenn du so ne Show machst", mit einer ausladeden Geste deutete sie auf die Stalakniten. Ihre Augen folgten den Kabelbindern, die zu Boden segelten. "Und ich würde es nicht als 'nicht vertrauen' bezeichnen, man kann dich nur leider schwer einschätzen, Beanixs", bemerkte sie zu der Folgerung der Rosahaarigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   12.02.14 21:17

"Show? Das war keine Show. Bei Haaren muss eine Grenze gezogen werden, sonst bricht die Anarchie aus.", meinte sie und drehte sich so geschwind um, dass ihr Absatz auf dem Boden einen Kreis hinterließ. "Am Anfang hat man als Niemand nichts weiter als sich selbst und das muss bis zum Tod verteidigt werden. Krümmst du mir ein Haar, ist das, wenn ich es nicht gestattet habe, eine Kriegserklärung."
Ihre Ausführung hatte sie während ihrer Monate auf den Straßen von Atlantis selbst aufgestellt und sie müsste lügen, wenn es ihr nicht schon des Öfteren das Leben gerettet hätte.
"Ich hätte auch mit Steinen nach dir werfen können, aber wahrscheinlich hättest du dich dagegen noch weniger wehren können. Welpenschutz - verstehst du?"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   12.02.14 21:36

Noch immer leicht verwirrt sah sie zu Beanixs alssie ihre Sense verschwinden ließ. Es waren verdammt nochmal ein paar Haare, aber wenn sie Bea so wichtig waren, dann sollte ihr das Recht sein. Nächstes würde sie dann einfach die Attacke durchziehen. "Du nimmst das mit den Haarekrümmen wohl sehr ernst", bemerkte Xaria. Von Beas Haare immer einer Sicherabstand halten, war jedenfalls schon in ihrem Kopf notiert. "Du hättest aber auch die Nerven behalten können, schließlich war es nicht mit Absicht", gab Xaria zurück und zuckte mit den Schulter. "Nunja, was passiert ist, dass ist passiert"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   12.02.14 22:15

Beanixs kicherte schon wieder ihr entzückendstes Lächeln.
"Du musstest scheinbar noch nie dein Leben verteidigen, oder? Oder dir das letzte bisschen Würde aufheben, was du dir selbst noch gönnen kannst. Das ist der Unterschied.", meinte sie, fügte dann aber selbstkritisch hinzu, "Es ist danach natürlich etwas schwierig, sich das Ganze wieder abzugewöhnen."
Sie streckte nun auch ihre Hüfte und bog diese so weit nach hinten, wie es ihr möglich war. Das rosafarbene Haar fiel dabei locker in alle Richtungen. Sie warf Xaria einen schmeichelnden Blick zu.
"Hattest du den Eindruck, dass du Angst empfinden solltest?", wollte sie wissen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xaria
The Reaper
The Reaper
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 20.11.13
Alter : 22

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   14.02.14 21:30

Nachdenklich zupfte sie mit ihrem Zeigefinger und ihrem Daumen an ihrer Unterlippe. "Soweit ich mich erinnern kann, musste ich tatsächlich noch nie wirklich um mein Leben kämpfen.", bestätigte sie Beanixs nach einer kurzen Denkpause. Auch die nächste Aussage machte sie wieder nachdenklich. Ja, sie hatte Angst empfinden sollen, aber irgendwie konnte man das, was in ihr Vorgegangen war nicht nicht wirklich als Angst bezeichnen. Es war eher so etwas wie ein "Scheiße-was-mache-ich-jetzt!?"-Gefühl.
"Also eigentich hätte ich Angst haben sollen, aber im NAchhinein betrachtet, war sie irgendwie nicht wirklich da.", antwortete sie Bea und sah zu wie sich die Rosahaarige ein bisschen streckte
"Und, hast du mich dann für heute genug gequält?", wollte Xaria schließlich im Gegenzug wissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   14.02.14 21:51

Das war ja wirklich eine Überraschung. Beanixs htte natürlich gewusst, dass Xaria keine Angst empfinden konnte, denn Angst war schließlich ein Gefühl und das hatten Niemande nicht. Es muss nun also noch der Denkanstoß in die richtige Richtung getan werden.
Sie wandte sich dem Mädchen zu, dass ein bisschen erschöpft wirkte und meinte sehr analytisch:
"Angst ist eine Blockade, die du nicht besitzt. Das Einzige, was dich momentan wirklich noch hemmt ist deine unschlüssige Panik. Wie bei einem Spiel, das dir zu Beginn noch viel zu schnell erscheint. Du bist gut, aber noch viel zu unruhig. Wenn du deine Unruhe in einen Sturm umwandeln könntest, wäre es ein Gewinn. Bis dahin ist es nur heiße Luft."
Über ihre letzte Bemerkung musste sie lachen. Flachwitze waren in der Organisation immer sehr beliebt. Und sogar Be prustete kurz, dann betätigte er einen Hebel, der das Trainingsgebiet wieder karg und un-atlantisch machte.
"Training beendet. Vorerst. Es sei denn, du hast noch immer nicht genug.", sagte Beanixs abschließend.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Trainingsgebiet   

Nach oben Nach unten
 
Das Trainingsgebiet
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 13 von 15Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Die Welt, die niemals war-
Gehe zu: