It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der Crockett-Platz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Der Crockett-Platz   01.12.12 11:38

Sport ist selbst für den Adel eine beliebte Zeitvergeudung und so hat die Herzkönigin natürlich ihren eigenen Crockett-Platz im Garten, wo man das Spiel inmitten herrlicher Rosensträucher noch auf die althergebrachte Weise betreibt. Und diese sieht es vor, Flamingos als Schlägel und Igel als Bälle sowie Kartensoldaten als Tore zu verwenden. Die oberste Regel besteht allgemeinhin darin, dass die Königin zu gewinnen hat.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoxies
Die Traumpfuscherin
Die Traumpfuscherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   30.12.12 19:32

Die Königin wartete schon auf die beiden Niemande "Da seit ihr ja."
sagte sie und drückte beiden einen Flamingo in die Hand "Was soll ich damit?" fragte die rothaarige "Na das sind eure Schläger..." "Ach ne oder? Und jetzt sagt mir nicht das der Ball ein..." "Igel ist." fügte die Königin zu Phoxies aussage hinzu.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   30.12.12 20:07

Akirax machte ihr verzücktes Gesicht, als sie den freundlich pinken Vogel in die Hand bekam. Freilich war dieser Schläger eine Nummer zu groß für sie, aber wenn man schweben konnte, war Größe nicht besonders von Bedeutung. Sie tätschelte den Flamingo wie eine alte, alzheimerbeglückte Oma und stopfte ihm etwas in den Hals, das sie für einen Keks hielt, wohl aber eine Art flacher Stein gewesen war. Der Flamingo seinerseits war eigentlich froh, dass es nur ein Stein gewesen war und nicht etwa ein Igel, den sie für eine Rumkugel hielt.
"Ich kann das Spiel nicht.", gab Aki zu und versuchte auf den Rücken des Flamingos zu steigen, denn Aki war sich fast sicher, dass Crockett dasselbe wie Krickett war, allerdings hatte sie auch davon keinen Schimmer, wusste lediglich, dass man auf einem Pferd saß und einen Ball mit dem Schläger attackierte.
"Phoxies, warum lassen wir uns das gefallen?", fragte sie ihre ein wenig devote Mitstreiterin, als der Vogel sie endlich reiten ließ.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoxies
Die Traumpfuscherin
Die Traumpfuscherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   30.12.12 20:13

Die rothaarige legte denn Schläger über die Schulter und sagte "Weil das die einzige möglichkeit ist an die Königin ranzukommen ohne das jemand unschuldiges verletzt wird. Und wir können ihr Info's entlocken." sagte sie so leise das es nur Aki hören konnte.
"Also fangen wir an!" sagte die Königin und fügte hinzu "Ihr beide dürft zusammen in einem Team spielen, aber keine Tricks!" sagte die Königin ernst und hatte Anschlag.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   03.01.13 17:11

Es fröstelte Akirax kurzerhand, als es daran ging, das Spiel zu beginnen.
"Ich kann das doch aber gar nicht!", protestierte sie in einer Kurzschlussreaktion und rutschte auf ihrem Flamingo herum. Sie war zwar sicher, dass sie die Regeln nicht kannte, aber das musste nicht bedeuten, dass jemand sie ihr nicht zu erklären versucht hatte.
"Können wir nicht einfach Nichtgeburtstag feiern? Das kann ich bestimmt am bestesten", gab sie schmollend zur Auskunft und sah zu, wie die fette Königin mit dem Gesäß wackelte und mit dem Flamingo am Igel vorbei schlug, was beiden Tieren wohl sehr recht war und der Igel daraufhin eigenständig durch die Tore, welche die Kartensoldaten waren und die sich so platzierten, dass der Igel durch sie hindurchrollerte. Die Sternschützin fand dieses Spiel seltsam. Ob die Soldaten das auch bei ihren Anschlägen machen würden? Und wenn ja, wie gewann man denn da?

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoxies
Die Traumpfuscherin
Die Traumpfuscherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   04.01.13 16:12

Die Niemandsdame want sich an Aki "Ich schnapp mir denn Ball und du versucht sie durch die Tore zu bringen, lass ihn dir aber nicht weggenehmen. Ok?"
Schlug sie mehr oder weniger vor und nahm der Königin denn "Ball" weg und schoß ihn zu Aki.
Die Königin wurde mehr und mehr sauer.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   04.01.13 16:48

Wenn Gravitationskünstler eines besonders gut konnten, dann war es, Sachen zu bewegen, die eigentlich nicht in Bewegung hätten sein sollen, oder so ähnlich. Akirax gab ihrem Flamingo die Sporen und ritt auf diesem kreuz und quer durch den Crockett-Platz und veränderte je nach Bedarf den Anzugspunkt des Igel-Balles, aufdass er fernab der Schlageigenschaften oder des eigenen Willens durch die Tore, die sich mit vorgehaltener Waffe alles ganz brav gefallen ließen, rollerte und damit Punkte eintrieb. Nach dem letzten Tor hielt der Ball und der Geduldsfaden der Königin riss ab. Es pfiff ihr aus den Ohren und die Krone hüpfte auf dem aufgedunsenen Kopf.
Das Kaninchen, das aus irgendwelchen mysteriösen Gründen wieder auf den Plan trat, eilte mit wirbelnden Pfoten zu seiner Herrin und hatte ein Stück Papier und einen Stift in der Hand.
"Maj - Majestät, die P-p-punktewertung besagt, dass -- dass Ihre Majestät mit 5 Punkten in Führung liegt!", sagte es mit so viel Angst in der Stimme, dass es einem gar leidtun konnte. Aber der Königin schien das Gesagte zu gefallen.
"Natürlich habe ich die Führung, ich bin ja immerhin die Königin.", sagte sie selbstüberzeugt und richtete ihr Haar mit dem Charme eines Filmstars.
Akis Backen plusterten sich auf bei einer solchen Gemeinheit! Sie verstand zwar rein überhaupt nichts von diesem Spiel, aber dass ihre Punktzahl höher als die der Monarchin war, konnte sie noch recht gut einschätzen.
"Das ist voll geschummelt!!", rief sie auf und bekam gleich von dem Karnickel die Pfote auf den Mund gelegt.
Es flüsterte verschwörerisch zu den beiden Niemanden:
"Wollt ihr uns in Teufels Küche bringen? Die erste Regel hier lautet, dass die Königin unter allen Umständen gewinnen muss."

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoxies
Die Traumpfuscherin
Die Traumpfuscherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   04.01.13 21:30

Phoxies blick wurde eine Mischung aus Wut und Hass. Sie sah zur Königin "Dann Spielen wir ernst..."
sagte die Niemandsdame und erschuf mehrere Kopien von sich. "Aki wir spielen ab jetzt mit Waffen als auch mit Elementen. Wenn die anderen nicht Fair spielen, müssen wir uns nicht zurückhalten...und so können wir eher denn Nichtgeburtstag feiern."
fügte ich hinzu.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   05.01.13 17:10

Offen gesprochen, konnte Akirax der ganzen Situation nicht mehr folgen. Phoxies hatte doch Informationen sammeln wollen und nun sollten sie der Königin ein paar dachteln - ziemlich konfus dieser Plan.
"Warum, Phoxies?", fragte die bezopfte Natur dann. Immerhin entschied das darüber, ob sie eine oder zwei Waffen verwenden sollte und auch ob jemand verletzt werden müsste, wie beim Football. Das waren alles ziemlich dumpfe Probleme, die einer Auklärung bedurften.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoxies
Die Traumpfuscherin
Die Traumpfuscherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   05.01.13 21:10

"Ganz einfach ich will die Königin reizen denn ich glaube das ein echt sehr mächtiger HErzloser sie kontrolliert." gab sie zu
Die Königin lies sich sonst nicht so einfach von jemanden kontrollieren, einen starken Willen hatte sie ja.
Also musste der Herzlose nur mächtig sein.
Die Königin schnappte sich nach einiger Zeit denn Ball und fing wieder an zu spielen doch die rothaarige nahm ihr denn Ball ab und warf ihn zu Aki. Die Königin kochte gar vor wut und knurrte Wut.
"Ich hoffe es macht dir nichts aus die Königin zur Weißglut zu treiben, oder?" fragte die ältere

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   06.01.13 17:40

Akiax fing den Ball. Die Komplexität des Plans überstieg ihre Zöpfe und damit musste sie sich einfach darauf verlassen, dass Phoxies recht behielt und den richtigen Weg gewählt hatte. Allerdings hatte sie eigentlich noch nie bewusst jemanden zur Weißglut gebracht, sie war doch das bravste Mädchen der Welt und die künftige Nummer Zwei der Organisation.
"Woher willst du wissen, dass die Königin bösersterer als sonst ist? Bist du ihr schon einmal begegnet`?", fragte Aki und schoss fast beiläufig vor die Füße von ein paar Soldaten, die aufbegwehren wollten. Dann kniff sie ein Auge zu und zielte mit höchster Konzentration auf einen Baumstamm und warf den Ball dorthin, der an der Borke abpallte und sich wie eine Flipperkugel durch den Garten bewegte und letztlich wieder zu Phoxies flog.
"Das ist doch!!!", zürnte die Monarchin und der gesamte Hofstaat hielt ungesunderweise den Atem an.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoxies
Die Traumpfuscherin
Die Traumpfuscherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   06.01.13 19:38

"JAp ich kenne sie mehr oder weniger." sagte Phoxies und spielte die Bälle durch jedes Tor.
Die Königin wurde sauer und schrie "Ab mit ihren..." Aber davor fiel ihr Phoxies ins Wort "Wenn ihr uns jetzt tötet dann erfahrt ihr nie wer stärker ist." Die Königin stoppte und spielte weiter, wenn auch sehr sauer.

(Soll ich die jetzt gleich oder etwas später ausrasten lassen?)

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   06.01.13 19:51

(Noch nicht, es soll ja spannend werden ^^)


Die Kartensoldaten rotierten fast über sich selbst, als sie versuchten, immer über dem Ball zu sein, der ja immer noch ein Igel war und sich langsam etwas unwohl fühlte. Aber Akirax war auch recht flink und ritt auf dem Flamingo im Feld kreuz und quer herum und der rosa Vogel trat den Ball immer vom Tor davon. Die Angst der Wachen, enthauptet zu werden, weil sie ihre Pflicht nicht richitg ernst nahmen, wuchs unerbittlich und sie legten sich arg ins Zeug, um dem zu entgehen.
"Was fällt euch ein!? Ihr seid nicht dran! Schiedsrichter! Ich fordere Punktabzug!", brüllte sie zähneknirschend dem Kaninchen zu, das sich nicht lumpen ließ und einige Punkte wieder, die für Team Niemand bestimmt gewesen waren, einfach wegradierte. Das arme Wesen begann in seiner Jacke zu schwitzen.
Akirax machte mit ihrem Flamingo eine Kurve und dabei fiel ihr fast zufällig das Krönchen der Königin in die Hände.
"Cool! Jetzt bin ich die Königin!", rief sie setzte das kleine Teil auf ihren schwarzen Schopf, "Ab mit dem Kopf! - Huuuiiii das macht ja wirklich Spaß!", rief die Kleine aus und ritt nun sehr stattlich auf dem Flamingo umher.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoxies
Die Traumpfuscherin
Die Traumpfuscherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   09.01.13 9:53

Jetzt wurdees richtig unfair! Die Niemandsdame sagte zur Königin "Seit ihr so schlecht das ihr nur gewinnen könnt wenn ihr schummelt?" Keine 2 Sekunden später räumte Phoxies die Kartensoldaten aus dem weg damit Aki freie "Fahrt" hatte.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   09.01.13 13:42

Wäre der Schläger nicht ein Flamingo gewesen, so hätte die Königin ihn wohl am Hals zerbrochen, aber sie schleuderte ihn nur unsanft gegen einen Dornenbusch und achtete seiner nicht mehr. Die Pupillen in ihren Augen entschwanden und wechselten zu einem alarmierenden Rot über, das trotz der häufigen Wutanfälle dieser Frau nicht gerade normal war.
"Nun passiert es schon wieder! Ach du liebe Zeit, es ist sogar schlimmer als vorhin! O weh, oweh!!!", rief das weiße Kaninchen, ließ sein Zeug fallen und stürmte ins Schloss hinein, um sich in Sicherheit zu bringen, was der ganze Hofstaat als eine sehr gute Idee betrachtete und gleich hinterher kam.
Der Crockett Platz war nun so ziemlich leer, bis auf die armen Verbliebenen.
"Ihr benehmt euch äußerst unangemessen!!!", brauste die fette Königin auf und wie durch Zauberhand schwebte das Krönchen, das Akirax stiebitzt hatte, wieder auf ihr Haupt zurück, "Wache!"
Und der Ruf erscholl einem Donnergrollen gleich und die Wachen, die noch da waren, flohen bibbernd davon. Sie waren offensichtlich nicht gemeint, dafür aber etwas anderes, das den Boden zum Beben brachte und Akirax' Schläger lief davon, nachdem er sie abgeworfen hatte.
"Oh-oh!", rief die Gravitationskünstlerin als sie vom Boden aufschaute und sich unter einem großen Schatten wiederfand, "Kuck mal, Foxy! Der da hat seinen Spinat mit Nachschlag gegessen!"
Ein riesengroßer Kartensoldat kam mit harter Waffenmontur auf sie zu und mit jeder seiner Bewegungen bebte der Boden unruhig auf. Dieses Ding hier schnaufte wie ein Stirn und grinste schrecklicher als Clown in einem Horrorfilm für Erwachsene. Akirax rappelte sich auf und floh schnell zur Seite, als die Karte, die zufälligerweise der Pik Zehn war, mit ihrem Schwert ausholte und sie zu erschlagen versuchte. Es donnerte auf dem Rasen, denn immerhin war das Biest an die dreißig Meter hoch.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoxies
Die Traumpfuscherin
Die Traumpfuscherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   09.01.13 13:52

"Ach du heillige...ist der neben einen Atomkraftwerk aufgewachsen?" spottete die Niemandsdame und wich aus.
Dann erschuf sie ein paar Illusionen von sich und von Aki damit er erstmal verwirrt war "So ich glaub jetzt haben wir eine Chance ihn anzugreifen!" schrie die rothaarige zu Aki. Aber ernsthaft...warum war diese Karte so verdammt riesig?

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   09.01.13 20:50

Akirax war auf eine solche Situation quasi nicht vollkommen vorbereitet gewesen. Sie hatte es im Wunderland eher friedlicher erwartet und nun war diese Bestie hier und versaute einem den Tag. Hinter sich konnte sie die Herzkönigin ein amüsiertes Gelächter anstimmen hören, das schrill und nicht besonders freundlich klang.
Was für eine gemeine Frau, dachte Aki bei sich und rannte Phoxies hinterher. Das heißt, sie rannte irgendeiner Phoxies nach und war so verwirrt, sich daneben noch einmal wieder zu finden, dass sie kurzerhand ihre Pistolen zückte und auf die falsche Akirax schoss.
"So eine böse Nachmacherin! Stirb, stirb! Gütiger Himmel!", rief das Mädchen aus und ließ das Monster eigentlich so ziemlich, gänzlich außer Acht, was Pik Zehn nicht gerade ungelegen kam. Mit einer schwerfälligen, aber nicht minder forschen Schlag hiebte er über den gesamten Crockett-Platz. Einmal hin und dann schwang das Schwert in seiner Hand herum und hiebte noch einmal den Weg zurück.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoxies
Die Traumpfuscherin
Die Traumpfuscherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   11.01.13 14:26

"Ouch, verdammt!" sagte eine der Illusion. "Aki die Illusionen waren eigentlich dafür da damit du freie Bahn hast...ist ja auch egal!" sagte eine der rothaarigen. Ein paar der Illusionen fielen geradeum wie Dominosteine. Phoxies beschwor ihr Schwert, was sie eigentlich gerade wegbeschworen hatte, und attackierte die Karte Wortwörtlich von allen Seiten

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   11.01.13 19:24

Akirax bemerkte ihren Fehler freilich zu spät und schnitt ihrem illusionierten Ebenbild eben die Zöpfe ab, was dadurch auf seine eigentümliche Art verpuffte, aber das hieß nicht, dass sie nicht knapp dem Schlag des Unholds, indem sie sich in die Büsche schlug, denn Pik Zehn trat nach den Attacken der Illusionisten und versuchte mit dem Fuß umzuwerfen, als sei sie eine lästige, kleine Fliege.
Was nun aber die Königin anging, so musste Akirax gestehen, dass deren Verhalten nun wirklich etwas ungewöhnlich war, denn sie ließ sich von Kaninchen einen Tisch und einen Stuhl bringen und schien wohl ihre Mittagssuppe zu denieren. Zumindest aß sie Suppe, ganz ruhig, während ihre Wache tobte.
Akirax' Kopf schaute aus dem stachligen Busch hervor, Blätter hingen in ihrem schwarzen Haar und sie überlegte, ja tatsächtlich, das tat sie.
"Phoxies! Schnell, wir müssen es aus einem anderen Blickwinkel angreifen!", rief Akirax ihrer Partnerin zu, während Pik Zehn einen dröhnenden Kampfruf ausstieß, den aber aufgrund seiner undeutlichen Aussprache niemand verstehen konnte. Das machte an sich auch nichts, denn Akirax nutzte die Fülle der Karte, um gekonnt auf sie zielen zu können und das beste Ziel war immer noch genau zwischen den Augen. Zwei Salven feuerte die zukünftige Nummer Zwei ab und traf sogar gekonnt. Doch leider machte das die Karte nur noch wütender.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoxies
Die Traumpfuscherin
Die Traumpfuscherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   12.01.13 11:54

Ein anderer Blickwinkel. Leichter gesagt als getan "Wie meinst du das Aki?" fragte die rothaarige ihre Partnerin "Hör mal wenn es darum geht Zauber zu machen muss ich dich enttäuschen, bei Vitra hört es schon bei mir auf!" sagte sie und wich einigen Angriffen der Karte aus.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   13.01.13 17:37

Durch die Wucht der Schüsse begann Pik Zehn zu schwanken, aber nicht allzu sehr, denn er konnte sich noch abfangen und ließ sein Schwert fallen, das donnernd einige Hecken unter sich zerquetschte.
"Das muss wieder aufgebaut werden. Sag das den Gärtnern.", sagte die Königin zum Kaninchen, während sie ihre Suppe schlürfte, wie eine feine Dame es so gern tat.
Pik Zehn war nun außer Rand und Band und seine großen Arme fuchtelten umher. Akirax versuchte den nach ihr greifenden Händen zu entrinnen, jedoch war sie ein einziges Mal nicht achtsam genug und wurde von der übergrößen Hand ergriffen und gequetscht. Die kleine Niemandin stöhnte auf.
"So ein Mist ...", murmelte sie und hatte vor sich das entsetzliche Gesicht von Pik Zehn und unter sich ein ziemlich tiefes Unten, "Foxy, ich stecke fest! Lass die Illusionen und mach was Nützliches!"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoxies
Die Traumpfuscherin
Die Traumpfuscherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   16.01.13 19:59

Phoxies riss die Augen auf. "Also das klappt in 9 von 10 Fällen!" schrie sie und rammte ihr Schwert in den 'Fuß' der Pik Zehn.
Die Königin hob die Braue und zuckte selbst etwas zusammen. Die rothaarige sprang auf die immer fester werdene Faust. Ja die Karte zuckte wirklich zusammen, in diesen Moment drückte die Niemandsdame die Finger etwas weg und sagte zu der jüngerin "Du kannst jetzt! Schnell das geht in die Beine." Sagte Phoxies anstrengend.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   18.01.13 20:59

Akirax flupschte zwischen den Fingern hindurch, machte einen für einen Helden typischen, unnötigen Salto in der Luft und erfreute sich ihrer Freiheit.
Die Königin nahm das Achselzuckend hin, denn sie hatte vollstes Vertrauen zu ihrem Untergebenen, was bei solchen Hasenfüßen nun wirklich ein Kunststück war. Lieber aß sie da ihre Suppe, ihre leckere, pfeffrige Suppe. Und genau da, als sie den Löffel zu erneutem Schlürfen ansetzte, erschienen wieder Akis Pistolen in den kindlichen Händen und ballerten wie ein Maschinengewehr gegen die Karte.
"DESPERADO RAKETEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEN!!!!!!!", rief das Mädchen laut aus und ihre Zöpfe flatterten im Wind. Sie zielte genau auf den Kopf und traf auch überraschend gut, aber Pik Zehn schien einen überaus harten Schädel zu besitzen, denn außer einem wütenden Geschrei und Gefuchtel, bei dem er Phoxies von sich schleuderte, passierte nichts.
"Wir brauchen einen anderen PLAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAN!", sagte Akirax, als auch sie wegschmetterte und mit dem Rücken gegen die Schlosswand prallte. "Au.", sagte sie da.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoxies
Die Traumpfuscherin
Die Traumpfuscherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   19.01.13 19:57

Phoxies landete auf denn Beinen. Doch man hörte ein knacken und wie sie winselte "Schmerz." dann raffte sie sich zusammen und sagte zu Aki "Das ist mir auch schon aufgefallen. Aber die Karte müsste jetzt langsamer geworden sein." stellte die rothaarige fest. Dann viel ihr was ein "Und wenn wir Karte auf unsere Seite locken? Also wenn eine Illusions Königin ihm befielt aufzuhören? Er kann ja eigentlich nichts dafür er befolgt nur seine Befehle." sagte die rothaarige und blockte einen Angriff der Karte mit ihrer Klinge.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkiraX
Die Gravikönigin
Die Gravikönigin
avatar

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 05.03.12

Status
★: 24

BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   22.01.13 19:07

"Na dann mach doch endlich!", wies Akirax, die des Spiels langsam übderdrüssig wurde die Illusionistin an. Das bezopfte Mädchen konnte diese doofe Karte nicht mehr leiden und das hatte sie sich auch verdient. Niemand ging so mit Akirax um und kam dann ungestraft davon.
"AHAHAHAHHA! Die werden meine Wache niemals besiegen!", gackerte siegessicher die Königin und das war der MOment, wo es Aki zu bunt wurde. Sie nahm ihre Pistole und schoss zweimal, einmal auf den Suppenteller und dann auch den Löffel, den die fette Frau gerade wieder zu ihrer Schnute führen wollte. "So eine Umverschämtheit! Die Herzogen hat mit extra heute morgen diese Suppe gebracht und du zerstörst mein Essgeschirr, du dummes Kind!"
Da klingelte es das erste Mal seit langem in Akis Kopf. Da war doch irgendwas gewesen - in der Beschreibung der Mission ... aber so genau. Man musste Akirax schon verzeihen, dass sie nicht die hellste Kerze im Leuchter war, aber wie hätte sie sich auch den ganzen Wortlaut der Missionsbeschreibung merken können, der das lautete >Irgendetwas ist die Herzogin gefahren, was eindeutig ein Herzloser ist. Stattet der Dame einen Besuch ab und seht nach dem Rechten, aber seid auf der Hut!<. Aber wenigsten hatte sie bemerkt, dass die Herzogin hier nicht ganz unschuldig war.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Crockett-Platz   

Nach oben Nach unten
 
Der Crockett-Platz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Wunderland-
Gehe zu: