It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Strandvilla

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   11.07.14 20:40

"37?!", wiederholte Felix fassungslos. Das klang schlimmer als ein Nest voller Wespen im Schlafzimmer. Ihm wurde ein wenig käsig zumute und wenn Beanixs ihn nicht festgehalten hätte, wäre er zum nächsten Liegestuhl geschlurft und hätte da in aller Ruhe eine Weile pausiert.
"Aber dein Sonnenbrand ist weg, wie man sieht.", bemerkte er dann.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 28

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   11.07.14 20:52

"Natürlich!", sagte Beanixs freundlich, "Aber geh nicht verloren!"
Sie wanrte nicht Grund, denn hier gab es mehr Pflanzen als Wasserstoffmonoperlo-Xyd auf den Eisbechern der indischen Königin und das wollte schon was heißen. Sie sah riesige grpne Blätter und Blüten, die sogar noch größer waren und verdächtig wie Fleischfresser aussahen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   12.07.14 3:55

Er ncikte felix zu "ja da hat der doc guet arbeit geleistet."
"keine sorge ich pass schon auf wo ich hin trette und bleibe in eurer nähe"
sagte der junge lächelnd und hiel tsich an bea´s arm fest.
Er lies sein blick über jede pfanze schfeife nander sie vorbei kammen.
Auf dies sammlung würde bestimmt jeder botaniker neidich werden da war sich der grauhaarige sicher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 29
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   14.07.14 22:03

Stampfend kam Xeinalem irgendwie auf die Terrasse und von da aus ging es nur noch gegen die Wand, wovon sie wenig mitbekam, da sie erstaunlich gut abgepolstert war. Sie fühlte lediglich den Widerstand und hörte das Quietschen eines Mogrys, der wohl das Pech hatte, gegen die Hauswand gedrückt zu werden.
Aber an sich wusste Xeinalem mal so gar nicht, wo sie sich befand.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   14.07.14 22:40

"Und du bist dir ganz sicher, Tarxon, dass du dir nicht nur eingebildet hast, Beanixs nochmal zu sehen? Immerhin hattest du Sonnenbrand!", sagte Felix und betonte das letzte Wort so, als seie es die todbringenste Krankheit sei der Erfindung von Super-Aids. Aber an sich konnte es ihm auch egal sein, solange es eine logischer Erklärung dafür gab, dass er vielleicht von demnächst 37 Beanixs' durch die Gegend gescheucht wurde.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 28

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   14.07.14 23:00

Da scheinbar gerade das Spiel "Hänsel, Gretel und noch ein Hänsel" angebrochen war, hatte Beanixs zwei Typen an der Hand, die sie bestimmen konnte. Wenn doch nur in die Vergangenheit reisen könnte und ihrem zwölfjährigen Ich sagen könnte, dass sich alles bessern würde - aber das ging nicht, weil Xantjas Zeitmaschine momentan an die Pfadfinderinnengruppe von Twilight Town verliehen war.
Beanixs ging mit den zwei Jung hinüber zu einer verdächtig aussehenden lila Riesenblüte, die um den Blütenstaubstempel herum eine interessante Reihe an scharfen Zähnen hatte.
"Faszinierend!", sagte Beanixs und spürte in sich den unwiderstehlichen Drang, in die Mitte der Zähne zu fassen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   14.07.14 23:11

"felix ich bin mir sicher das ich sie mir nicht eingebildte habe".
Traxon betrachtete die pflanze und schaut nachdenklich.
"vermutlich eine fleischfressende Pflanze und bei der größe frisst sie vermutlich auch kinder und gutbestückte junge damen"
Tarxon trat sofort das bild von eine pflanze in den sinn die gerade ein mädchen am fressen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 29
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   15.07.14 21:33

Nachdem sie mehrere Male gegen die Wand gelaufen war und sich langsam immer unsicherer war, ob sie nicht in einen Zugtunnel geraten war, wo es jeden Moment zu tuten anfangen würde, verharrte Xeinalem in Hitze auf der Stelle und keuchte erschöpft um Sauerstoff. Unter einem Mantel aus Mogrys war es aber auch beschissen warm! Dann rannte sie noch einmal gegen die Wand, jedoch statt zurückzugehen rollte sie ander Wand entlang, bis sie durch eine Öffnung fiel und auf den Boden klatschte, was alledings nur die Mogrys spürten.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   15.07.14 22:19

Es war wohl ein grober Reflex, der Felix eine ähnliche Vorstellung von einer fleischfressenden Pflanze, die ein gutbestücktes Mädchen fraß bescherte.
"Nur, damit wir auf einem Nenner sind: Du meinst große Titten?", fragte er nach, um die Vorstellung vielleicht korigieren zu können. Man musste immerhin auf solche Sachen wert legen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 28

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   15.07.14 22:29

"Ihr seid beide sehr schmutzige Jungs!"m beschwerte sich Beanixs, die das einzige gut bestückte Mädchen im Umkreis von 20 Metern war und das machte sie keineswegs verdächtig oder besonders geeignet, um das Opfer eines pflanzlichen Attentats zu werden. Zumindest nicht, dass sie es geahnt hätte. Also streckte sie ihre Hand aus und fasste in die Mitte des Zahnkreises hinein. NICHTS passierte.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   15.07.14 22:52

Er lächelte felix an "bingo du hast es erkannt Leuchty"
Tarxon trat näher an die pflanze "ach bea keine sorge du bist zu groß für die an dir würde das arme ding vermutlich erstocken oder zusammne brechen oder beides"
Gerade als der grauhaarige es gesagt hatte ging ihm durch dne kopf das heute wohl sein erlicher und dummer tag war.
Beiläufig schaute er auf den boden und sah wie sich eine ranke um seinen fuss wickeln wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 29
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   17.07.14 16:14

Wie eine übergewichtige Made strampelte Xeinalem am Boden herum und versucht verzweifelt wieder auf die Beine zu kommen. Es war fürchterlich! Irgendwann strampelte sie so sehr mit den Beinen, dass die Flügelbewegungen der Mogrys sie nach vorn trieben und sie über den Boden schlitterte. Irgendetwas ging scheppernd zu Bruch - es klang ziemlich wie ein Schrank gefüllt mit schier unbezahlbarem Geschirr.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   17.07.14 18:16

"Wenn ich 'Leuchty' bin, bist du dann 'Dunkelchen'?", hakte Felix skeptisch nach und spürte das Prickeln der Ahnunglosigkeit in der Luft vibrieren, während Beanixs in den Blütenstempel der fleischvertilgenden Pflanze fasste. Es war wie in diesen Filmen, wo eine ungeahnte Spannung aufgebaut wird und dann NICHTS passierte.
Erleichtert atmete er aus und fuhr in der nächsten Sekunden sogleich zusammen, als er von unten das Scheppern hörte.
"Was war'n das?"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 28

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   17.07.14 18:26

In dem Moment, wo der Lärm von unten nach oben drang, schien die Pflanze zum Leben erwachen und sie bist zu, sodass Beas Hand in ihrer Blüte verschwand. Erschocken schrie die sonst so stille Heldin auf und begann wild mit dem Arm zu fuchteln.
"OHMEINGOTT OHMEINGOTT OHMEINGOTT OHMEINGOOOOOOOTT!", rief sie.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   17.07.14 21:49

"wen du es meinst dan heisse ich wohl so"
Tarxon zuckte bei dem krach zusammen.
"ich vermutte das da jemand gegen den geschierschrank gerannt ist oder so"
Als die pflanze ihre berufung nachkamm und sich beas hand schnapet lachte tarxon.
"ich habes dir gesagt bea" dan zückte er seinen säbel und schlug den arm dicken stängel der pflanze durch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 29
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   18.07.14 20:58

Nicht einmal Scherben konnten die Mogrys daon abhalten, an Xeinalem zu kleben. Die kleinen Biester waren wie die Lepra und mindestens genausp schwer wieder loszuwerden, was wohl ein Hauptgrund dafür ist, dass Leprakranke viel lieber versterben, als auf die Heilung zu warten. Eine ganz einfache Tatsache.
Das Mog-Knäuel stolperte durch die untere Etage, riss vereinzelt immer wieder Sachen von ihren Plätzen und hörte nicht auf, im Inneren heiß und stickig zu sein.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   18.07.14 21:12

"Ui!", sagte Felix und blickte verblüfft drein, als Beanixs panisch mit dem Arm wedelte. Sie hatte wohl eines dieser Syndrome, wo man den Drang hat, Dinge zu tun, die man besser lassen sollte. Aber wenigstens sorgte Tarxon dafür, dass ihr kein Glied abgebissen wurde.
Unauffällig drehte sich der Lichtnutzer zur Tür und ging in den Flur zurück. Er schaute über das Geländer und konnte deutlich die Geräusche schlimmster Verwüstung hören. Dann huschte ein Schatten vorbei, der nicht wirklich eine Form hatte, die ihm bekannt war. Er fuhr zusammen.
"Oh Mann, ist das ein Monster?", fragte er sich.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 28

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   18.07.14 21:22

Grüner Schleim rann aus dem Stengel des abgetrennten Blumenkopfs. Beanixs verzog angewidert das Gesicht.
"Igitt ...", murmelte sie und wackelte solange mit ihrem Arm herum, bis der Fremdkörper matt zu Boden klatschte und ein schleimiges Geräusch verursachte. An Beas Arm war ein bescheidener Kranz von Zahnabdrücken und Schleim. Nicht gerade etwas, das man im Urlaub haben wollte.
"wie Monster?", fragte sie und drehte den Kopf in Richtung Felix.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   19.07.14 5:04

Tarxon wischte den seltsamen grünen Schleim von seinem Schwert.
Und trat zu Felix an die Treppe und schaute hinunter.
"Mit dem Monster wäre ich mir nicht so sicher" sagte der junge nachdenkliche.
"Am besten schauen wir einfach nach oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 29
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   19.07.14 15:55

Xeinalem, die ein Mogry-Marshmallowmann geworden war, rumpelte das Untergeschoss kurz und klein. Wenn jemand Zeug dort hingestellt hatte, dass er unbedingt hatte behalten wollen, bei einem Mietshaus aber eher unwahrscheinlich, dann würde er es spätestens jetzt nicht wiedersehen. Auch die Spielerin sah nichts, als sie in der Speisekammer landete, lediglich der enorme Temperaturunterschied ließ sie annehmen, an einem kalten Ort geraten zu sein. Der Mogrykokon erbebte unter einem hertnäckigen Zittern.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   19.07.14 16:12

Felix schaute Tarxon mit unverhohlenem Zweifel an.
"Du weißt nicht, was das ist, willst aber trotzdem runter? Auch auf die Gefahr hin, gefressen zu werden?", fragte er mit gehobenen Augenbrauen und stellte sich vor, wie Tarxon in die Monster AG geschleppt wurde, wo er dann der obersten Büroangestellten zum Fraß vorgsetzt werden würde, mit Ketchup und garniert mit einem Petersilienstil.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 28

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   19.07.14 16:17

"Tarxon, mein Junge!!", Beanixs schlich sich an, mit gbeugtem Rücken, einer Glatzeperücke, einem weißen Ziegenbart und dem Drang die rheumatischen Finger immerzu in der Luft zu bewegen - sie hatte Ähnlichkeit mit einem alten Mann, der etwas mit der Organisation zu tun hatte, aber man konnte jetzt nicht gleich auf Anhieb sagen wer es war, und schon gar nicht, wieso er die Stimmevon Leonard Nimoy besaß.
Sie griff Tarxons Oberarme und schüttelte den Jungen.
"Was habe ich dir beigebracht? Wenn du jetzt darunter gehst, wirst du es bereuen, nicht morgen, nicht übermorgen, aber gleich, wenn du runtergehst und dann für den Rest deines Lebens!!!!!!", raunte sie auf interessante Filmzitateweise.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   19.07.14 17:17

"himmel noch eins was seit irh dne für angsthasen"
Er streifte die hand von bea ab und streckte sich noch mal "wer nicht wagt der nicht gewinnt"
Da er vermutete das diese ausage seine beiden begeliter nicht überedete zog er einfach mal seine joker.
"auserdem ist xeinalim noch da unten was wen das monnster sie in die enge getrieben hat als gute gefährten müssen wir ihr zu hilfe eilen"
Tarxon tratt mutigen schrittes nach unten, bewaffent nur mit seinem schwert und einer bratpfanne.
Wo die bratpfanne her kamm war fraglich, aber wie jeder wusste sind bratpfannen neben brecheisen und miniatombombenwerfer die wirkungsvollsten waffen gegen monster aliens und als das ander getier das einem so begegnet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 29
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   19.07.14 19:47

Sie wusste, dass sie eigentlich Meisterin des Blind Gamings war und auch, dass sie Horrorspiele, in denen man nur mit einer Taschenlampe bewaffnet durch die Gegend lief und auf tausend Monster unterm Bett stieß, sehr mochte. Jedoch langsam wurde ihr die stickige Dunkelheit, die nun von einem doch recht erfrischenden kühlen Lüftchen untermalt wurde, einfach zu viel.
Also stieß sie einen schrillen Schrei aus.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   19.07.14 19:53

Verdutzt musterte er Tarxons Waffenwahl. Weswegen brauchte er eine Pfanne? Wollte er dem Monster eins überbraten? Gut, der Wortwitz sprach für sich, aber war das wirklich ein angmessener Grund? Über Beanixs wunderte er sich nicht mehr, denn in dem Moment war er von dem Schrei abgelenkt.
"Das klang wie Xeinalem.", sagte er mit geweiteten Augen, "Das Monster wird sie schon beim Wickel haben."
Aber diese Feststellung allein, sorgte nicht dafür, dass Felix auch nur im Traum daran dachte, in den Kampf zu stürmen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Strandvilla   

Nach oben Nach unten
 
Die Strandvilla
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: OVA :: Urlaub-
Gehe zu: