It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Strandvilla

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   21.07.14 20:21

"dan eben nicht" sagte der junge schultern zuckent.
er lief langsam um xein herum.
"wonach ist der diver vom dienst den den?"
tarxon hatte gerade lust stunk zu machen und was sollet ihm schon passieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   21.07.14 20:30

"Dir eine zu klatschen, um ehrlich zu sein.", gab Xeinalem unverblümt zu, denn sie hatte wirklich keine Ahnung, was in Tarxon gefahren war, außer dem bösen Geist, der ihn sonst immer beherrschte. Apropos, ihr kam da eine Idee.
"Willst du dir mit mir die Schlafzimmer ansehen?"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   21.07.14 20:36

Er hüpfte ihr nicht gerade hinterher, ging aber, was an sich genauso schön war. Beanixs war so fröhlich, dass es einem die Schuhe auszog, wenn man welche anhaben würde. Er ging mit ihr weiter den Balkon hinaus, langsam standen sogar weniger Pflanzen in der Gegend herum, was das durchstreifen um einiges einfacher machte.
"Bea, warst du schon mal auf diesem Balkon?"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   21.07.14 20:41

"Ja, vor ein paar Minuten."; antwortete sie bereitwillig und war so heiter wie je. Allerdings war der Balkon hier weiter hinten auch so langweilig wie jeder andere verfluchte Balkon auf der Welt.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   21.07.14 21:37

Tarxon spitzte die ohren als er die frage hörte.
"natürlich will ich wie könnte man so ein angebot ablennen". sagte der junge.
er lief ein stück und warte dan auf die spielerin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   21.07.14 21:41

Einfach als gedacht. Das war schon eine Überraschung und Xeinalem ging ganz bereitwillig, wenngleich in aller Ruhe, weil sie sich noch über ihre Befreiung freute, die Treppe hoch und öffnete dann eine Tür, die sie einfach mal als Schlafzimmertür vermutete. Was sollte oben denn noch anderes sein, außer Schlafzimmer und Badezimmer?
Sie hatte Glück, es war nicht gerade die Präsidentensuit, aber ein ansehnliches Zimmer mit Meerblick, weißen Vorhängen, einem Himmelbett und dem schönen Geruch von Febrez.
"Sieht doch ganz vielversprechend aus."; murmlte sie.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   21.07.14 21:52

Er lachte. Beanixs war so niedlich, wenn sie offensichtliche Logik benutzte, was sicherlich kein Zeichen für einen begrenzten, jedoch für einen sehr begnadeten Verstand war. Denn immerhin konnte die Gute Sachen mit Steinen anstellen, dass einem Hören und Sehen verging.
"Ich meinte, bei einem letzten Urlaubsbesuch oder so.", fügte er an.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   21.07.14 21:56

"Oh", sagte Beanixs und überlegte eine Weile. Urlaube waren eine komplizierte Sache. "Bei dem ganzen Ärger, den wir hatten seit der Gründung, ist das an sich der einzige Urlaub der bewilligt wurde."
Wenn sie an die ganzen Anträge dachte, die sich in den diversen Buchhalterzimmern stapelten, dann war es an sich keine Überraschung, dass es erst jetzt zum ersten Mal einen Urlaub gab. Wahrscheinlich war der Antrag noch von der letzten Organisation.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   22.07.14 0:04

er lief hinter xeinalim her und bedrachte den teil der inneneinrichtung der noch intackt war.
man konnte gut erahnen die es aus sahr befor die mogry walze gewütet hatte.
Tarxon tratt nach xein in das zimmer und schaut sich ertsmal um.
"ja ganz schön etwas zu hell für mein geschmack aber gemütlich"
er lief zum kleiderschrank des zimmer und öffnete ihn.
und was er erblickte war garnichts der schrank war leer.
"das schein eines der unbelegten zimmer zu sein"
tarxon erinnerte sich das ihnen gesagt wurde ihr gebäck würde dirckt auf ihr zimmer gebracht.
Er lächelte xeinalim an "also wonach steht der dame den nun der sinn wo wir so ein schönes zimmer gefunden haben?"
"die anderen zimmer anschauen oder eine rückenmassage oder etwas anderes?" tarxon schien erstaunlich gut gelaunt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   22.07.14 17:48

Xeinalem ließ die Tür zufallen und grinste süffisant.
"Wie wäre es, wenn wir dich mit Erbsensuppe abfüllen, ans Bett fesseln und diese Exozistenszene nachstellen?", sagte sie und in jedem ihrer Augen konnte man fast davon ausgehen, dass sie das ernst meinte.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   22.07.14 18:08

"Wir sollten wirkliche eine Gewerkschaft gründen. So kann es doch wirklich nicht weitergehen.", sagte er etwas entsetzt und hörte ein kleines Geräusch zu seinen Füßen. Er hatte einen winzigen Blumentopf mit einem Kaktus drin umgestoßen. Er beugte sich hinunter, um ihn aufzuheben und bemerkte im nächsten Moment, dass sich etwas um seinen Fuß schlang. Als er nachsah, entdeckte er eine Ranke.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   22.07.14 18:21

Beanixs war schon ein paar Meter weitergegangen, ehe sie merkte, dass Felix nicht mehr neben ihr war. Sie wandte sich um und sah, dass er am Boden hockte.
"Ähm, warum fesselst du dich mit einer Ranke, Felix?", fragte sie.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   22.07.14 21:28

als xeinalimm die tür zu machte machte ersich schon sorgen.
Er schaute verdutzt "eine seltsame idee und wne ich ja sage was hab ich davon?" fragte der junge ernst
er setzte sich aufs bett und behilt xeinalim vorsichtshalber im auge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   23.07.14 16:14

Die halbgeöffneten Augen der Spielerin fixietren Tarxon mit kaltblütiger Verwunderung.
"Manchmal frage ich mich wirklich, ob man bei Dunkelheit einen IQ messen kann.", meinte sie, öffnete unversehens die Tür und verließ das Zimmer.
Sie hatte immerhin Buisness gebucht und hatte weiß Gott ein Recht darauf, ein Zimmer zu bekommen, in dem keine Kinder sein würden. Sie musste ganz schön lange suchen, bis sie ihren mit Würfeln geschmückten Koffer irgendwo stehen sah.
Sie atmete beruhigt aus, als sie ihn in einem Zimmer fand, in dem die Rollos heruntergezogen waren. Dort legte sie sich aufs Bett.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   23.07.14 16:35

"Das war ich nicht, das hat die Ranke von allein gemacht.", sagte er und versuchte das Ding von seinem Bein zu surren. Es hing. Die Ranke war mit Dornen besetzt, die wie Widerhaken an den Enden geformt waren, zwar staken diese nicht in seiner Haut aber im Fleisch der Pflanze, was die Schlinge ziemlich fest sein ließ.
"Ich glaub, ich brauche deine Hilfe.", meinte er nach einer Weile.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   23.07.14 16:38

"Na schön.", sagte Beanix bereitwillig und hüpfte die paar Meter wieder zurück. Sie setzte sich auf den Boden und betrachtete sich die Schlinge eingehen, wonach sie zu ziehen begann.
"Irgendwie klebte die voll!", sagte sie nach einer Weile aussichtslosen Ziehens, denn immerhin wollte sie nichts kaputtmachen oder so.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   23.07.14 17:00

Tarxon wolte geradet was darauf antworten da war xeinalim schon wieder verschunden.
etwas verloren stand der grauhaarige auf und machte sich auf den weg sein zimmer zu finden.
das erste zimmer was so wie es schien bewohnt war das das von xantaj was tarxon daran erkannte das der bodnen vor dem zimmer gefrohren war.
//da hat es aber eine mit der klimaanlage übertrieben// dachet der schattenuttzer sich schiefgrinsend.
dan endlich fand er sein zimmer, er öffente die tür und erschrak.
den was er sah war nichts das ganze zimemr war dunkler als ein schwarzesloch.
//so ein schönnes zimmer habe ich ja noch nie gesehen fast wie zuhause// dachte sich der junge und lächelte
Freudig zog er den koffer in sein zimmer und packte aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   23.07.14 19:41

Die Bettwäsche fühlte sich weich und kühl an und zudem war das Zimmer perfekt klimatisiert. Einen solchen Zustand sollte man für ein kleines Nickerchen nutzen, beschloss sie. Sie rollte sich auf die Seite und schloss die Augen und war sehr schnell eingeschlummert.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   23.07.14 20:00

"Und irgendwie machst du es enger!", sagte er beklommen. Er hatte das Gefühl, dass ihm die Blutzuvor des Fußes abgetrennt würde. Sah er sich seine Zehennägel an, erkannte er bereits des verräterischen bläulichen Ansatz, was nicht gut war, wenn man seine Füße mochte.
"Kannst du es nicht durchreißen?", fragte er.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   23.07.14 20:08

"Aber ich will nur ungern was kaputtmachen.", erwiderte Beanixs zögerlich. Wenn das hier eine ichtig Pflanze mit tragender Rolle war, dann sollte man sie besser nicht zerstören, denn sonst könnte ja das Haus oder gleich die ganze Insel zusammenfallen. Das sähe nicht gut in den Akten aus, das wusste sie und deswegen musste sie sehr vorsichtig sein.
Erneut begann sie an der Ranke zu ziehen, aber das Ding war sehr zäh

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   23.07.14 20:35

Tarxon kamm aus seine zimmer und rollte eine liste aus.
"gut das ich mir eine to-do-liste gemacht habe" sagte er zu sich selbst.
Er schaut sich an was er so aufgeschrieben hatte.
Dan zog er eine stift und hackte eine sache ab. "dame in nöten gerette doppelt erledigt" sagte er schmunzelt.
er durch forste sein aufzeichungen weiter und fand sogar etwas das er machen konnte.
"die anderen noch besser kenne lernen?" der junge kratzte sich am kopf.
er erinnerte sich garnicht das aufgeschreiben zu haben.
Fördern von komunikatzion und so war ja eigentlich garnicht seine sache.
Da er aber auch schonst nichts machen konntem achte er sich wieder auf die suche nach den anderen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   26.07.14 22:30

In ihren Träumen konnte Xeinalem alles, was auch Super Mario konnte und noch mehr, aber zumeist träumte sie davon, einen Weg zu verfolgen, der immer nur nach rechts führte und der gesäumt war von Flammenseen und feuerbällespuckenden Pflanzen, die sich in ihren Topf rauf und runter bewegten. Manchmal musste sie gegen Boxen, die irgendwie in der Luft befestigt waren, springen, um sich ihr Geld zu verdienen und ein Mogry schwebte immerzu über ihr und plärrte ihr entgegen, dass die Zeit verrann.
Ein ganz normaler Traum für die Spielerin.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felix
Der Lichtfunken des Dunkels
Der Lichtfunken des Dunkels
avatar

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 21.08.13
Alter : 21

Status
★: 18

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   26.07.14 22:38

"Du schnürst mir den Fuß ab!", rief er und ruderte ziellos mit den Armen herum. Beanixs war scheinbar zu zurückhalten, "Kannst du nicht die Macht der Steine nutzen?"
Es war wohl die dümmste Frage, die man einer Steinmetzin stellen konnte, jedoch meinte er, dass sie den Wink mit dem steinernen Zaunfall begriff.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BeaniXs
Die stille Heldin
Die stille Heldin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1050
Anmeldedatum : 25.12.11
Alter : 27

Status
★: 56

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   26.07.14 22:41

Die Macht der Steine? Das klang schön und wie eine Schmucksendung beim Teleshopping.
"Also gut!", sagte sie entschlossen und erhob eine Hand gen Himmel, "Macht der Granitenen Steinfelder, mach auf!"
Ihre Stimme war sehr laut, jedoch


--- es passierte rein gar nichts.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Die Strandvilla   27.07.14 10:10

Tarxon trotte durch die gänge des hauses.
Der junge war überrascht niemanden zu sehen nicht mal ein mogry kreutze sein weg.
Wärent er weiter lief überlegte er woran das liegen könnte, vielleicht war essens zeit oder sie schliefen alle?
der grauhaarige konnte siczh nicht sicher sein durch sein leben in ständiger dunkelheit war sein zeitgefühl absulut für die tonne.
Er entscheid erstmal in der küche nach zu sehen, gerade an der treppe zum dachgarten vorbei hörte der junge Bea brüllen.
die paar schritte zur treppe ging er zurück und belib dort stehen.
"Hey habt ihr da oben problme?" fragte er laut und wartete auf eine antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Strandvilla   

Nach oben Nach unten
 
Die Strandvilla
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: OVA :: Urlaub-
Gehe zu: