It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Ort des Sarges

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Ort des Sarges   01.10.12 19:38

Unheimliche große Grabsteine, mal Kreuze, mal Tafeln, erstehen in dem von Mondlicht beschienenen Plätzchen. Die Erde wirkt staubtrocken und ein Geruch von Moder und Staub steigt den Besuchern in die Nüstern. Dieser Friedhof scheint so verlassen zu sein wie die Bewohner der Erdmöbel tot, doch hin und wieder meint man wohl etwas zu vernehmen, wie ein Schaben oder Ächzen - was nicht der Ast eines Baumes sein kann, der über einen Grabstein schleift.
Am hintersten Ende steht an einer Mauer ein Sarg gelehnt, der verdächtig wie ein Durchgang wirkt.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   03.10.12 15:23

Tarxon betrachtete den weg der vor ihm lag
ihm viel der große steineren sarg am ende des weges auf.
auserdem vielem ihm einige steinfiguren auf die den weg säumten.
was er aber zu seinem Leidwesen nicht sehen konnte war ein weg der weiter führte.
tarxon warte das xein hinter ihm her kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   03.10.12 19:31

Als Xeinalem den Friedhof betrat, hörte sie gleich das dumpfe Kratzen von trockenen Ästen auf altem Gestein, welches hier wie Gartengewächse aus dem Boden ragte. Die Steine erschienen fast wahllos platziert, wie man es Zeiten der Pest her kannte, wo die Leute so schnell verstarben, dass man keine Zeit hatte, den letzten Aufbewahrungsort des Körpers an einer durchdachten Stelle zu platzieren. Hier war es wohl aus anderen Gründen so gemacht worden, denn die Grabsteine standen derart nahe beieinander, dass man entweder Zwerge, einzelne Körperteile oder gar niemanden verscharrt haben musste. Sie ließ den Blick forschend schweifen und sah eben nach links, als sie ein unheimlich krächziges Knarren vernahm und unweigerlich zusammenzuckte.
"Boah, krass! Fünf von Fünf Punkten für die Atmosphäre.", meinte sie, "Ich sehe keinen hier. Oder war die Aussage dembetreffend, dass Jack sich gern in ein Erdmöbel legt und sich eingraben lässt?"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   04.10.12 6:36

"also ich finde es könte noch etwas dunkler sein der mond ist zu hell und nicht wolken verhangen genug"
Er dreht sich zu xeinalem um "ich bezweifel stark das sich jemand lebendig beragen läst um nachzudenken"
er ging einige schritte den weg entlang. "ich muss auch zu geben ein weg der weiter führt wäre schonmal sehr schön"
Tarxon überlegte es musste hier weiter gehen die kinder mit der wanne waren hierlang gegangen und er bezweifelte das sie die wanne über die mauern bekommen hatten, also fing tarxon an die umgebenung nach einem möglichen schalter oder einem geheimgang abzusuchen.
Als er an eine der staturen klopfte fiel dieser ein kürbisbombe aus dem maul.
Aus schreck trat er die bombe weg, diese exblodierte auf halben weg in der luft.
"ich solte wohl besser aufpassen was ich mache"


Zuletzt von Tarxon am 05.10.12 6:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   04.10.12 22:57

"Was du nicht sagst.", entgegnete ihm Xeinalem, die an der Landschaft nichts auszusetzen hatte. Jedoch zum Thema "lebendig begraben" wollte sie keine direkten Mutmaßungen anstellen, denn hier waren sie keineswegs allein, wie es schien, viel eher unter Beobachtung. Sie kam weder den Statuen noch den Grabsteinen zu nahe, aber irgendwie meinte sie ein dumpfes KLopfen zu hören und zwar ziemlich Untertage, was wohl das dumpfste Klopfe mitunter sein konnte, sah man vom Schlagen eines wildgewordenen, verängstigten Herzens mal ab, das sie nun mal leider misste.
Ihre Schuhe knarrten auf dem trockenen Boden und eine elegante Schwade Nebel strebte vorbei. Es wirkte so inszeniert, dass nur noch ein Uhu oder eine richtige Eule fehlten oder irgendein flattriger Flügelschlag oder ein Opossum zur allgemeinen Erheiterung. Aber leider war da nur ein Klopfen, dass aus der Erde neben ihr kam.
"Lasst mich raus! Es ist so dunkel! Bitte, bitte, helft mir!", rief eine klagliche Frauenstimme kaum hörbar.
"Tarxon, hier haben sie wirklich eine vergraben.", gluckste die Hasardeurin des Schicksals belustigt und war nicht ganz sicher, ob man nicht versuchen sollte, die Dame aus der Erde zu holen oder sie einfach schmoren ließ, bis der Nächste vorbei kam. Es war eine reine Gewissensfrage.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   05.10.12 6:21

tarxon dreht sich verdutzt um
"bitte was" jetzt war er wirklich überrascht.
nun stand die frage im raum wer wäre so gemeine jemanden lebendig zu begrabe.
"also ich würde sagen dan solten wir es da mal raus holen"
Tarxon lies eine schaufel in seiner hand erscheine und fing an zu graben.
"ich frag mich wer hier jemanden vergraben hat"
Traxon erschuf eine zweite schaufel und warf sie xein vor die füße.
"du darfst gerne helfen" sagte er nett und schaufelte weiter
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   05.10.12 11:29

Das artet langsam in Arbeit aus, dachte Xeinalem und griff widerwillig die Schaufel und gedachte nur wenig zu schaufeln und zwar so wenig, dass man zwar von körperlicher Anstrengung sprechen konnte, aber nicht von Überanstrengung; das fehlte ja gerade noch bei der schlechten Bezahlung! Nach einem halben Meter hatte sie nun wirklich wieder genug.
"Oh, lassen wir sie einfach da unten. Mit der Vorarbeit braucht sie nur den Sarg einzuschlagen und sich selbst auszubuddeln. Ist doch wohl machbar.", meinte sie und stützte sich angeödet auf die Schippe.
"WAAAAAAAAAAS?! Ihr werdet mich gefälligst hier herausholen, sonst werde ich mich rächen! Und dann habt ihr gar nichts mehr zu lachen! Ich kenne meine Rechte und mache von ihnen gebrauch, sobald ich wieder draußen bin!!!! AAAAAAAAAAAAAAH!", kreischte es schrill von unter der Erde in einem Sarg.
Xeinalem weitete überrascht die Augen:
"Und so einer unhöflichen Person willst du helfen."

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   05.10.12 15:39

Tarxon schaut nach unten "hey du da unten schonmal daran gedacht das du von garnichts merh gebrauch machen kanst wen wir dich da nicht ruas holen?"
Er grinst "ich würde sagen du bist jetzt etwas freundlicher und schreist hier nicht so rum sonst lass ich dich hier echt noch liegen"
Nun stocheret er mit der schaufel etwas in der erde rum.
"da fällt mir ein wer bist du überhaubt"
Es wäre ja eher Kontraproduktiv den die jenige person die sie da ausgraben ihnen böses will.
"ich würde sagen du ställst dich erstmal vor und dan schauen wir weiter."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   05.10.12 17:26

"HA! Ihr seid nicht gerade in der Lage, hier Forderungen zu stellen!!", rief die Stimme, die immer schriller wurde, was aber an sich schon beeindruckend war. Die Erde erbebte kurz, wie nach einem heftigen Schlag. Dann noch einmal. Und erneut. Xeinalem ließ die Schaufel fallen und trat von dem bereits entstandenen Loch zurück.
"Ich will ja nun nicht gerade eine Beschwerde vorbringen, aber die Buddelaktion war wohl ein bisschen umsonst gewesen.", kommentierte die Niemandin, während noch einmal ein heftiger Schlag die Erde erbebte und aus dem Loch, das noch nicht einmal bis zum Sarg reichte oder der Kiste, man weiß ja nie, wie wertvoll die Leute ihre Leute begruben, schoss eine langgewandete Gestalt heraus und schwebte wie ein Hauch von nichts und doch etwas in der Luft herum. Der Schimmel in ihrem Haar und der Dreck ihres Leichengewands nebst der blutunterlaufenen Augen und den gebleckten Zähnen, die ziemlich spitz waren, wiesen einwandfrei auf nur eines hin!
"AAAAAAAAAH! Eine lesbische Todesfee!!", schrie Xeinalem geübt auf, woraufhin die gemeinte Person skeptisch das Gesicht verzog.
"Ich bin ein Vampir.", meinte sie klarstellend.
"Entschuldigung, ich bin kurzsichtig.", erklärte Xeinalem wahrheitsgemäß, wollte aber nicht ausführen, wann sie wie ihre Brille verloren hatte, denn das ging hier erstmal keinen etwas an, am wenigsten einen lesbischen Vampir, und war ohnehin eine Story, die ein eigenes Abenteuer erforderte, sowie einen abendfüllenden Fernsehspielfilm mit Uma Thurman in der Rolle der Xeinalem.
"Jetzt werde ich euer Bluuuuuut ssssssssssssaugen!!", lispelte die schwebende Vampirin in aller Bedrohlichkeit und bekam es soagr gebacken, dass ihre Augen im Mondlicht bedrohlich funkelten.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   05.10.12 21:05

Tarxon sprang ein meter zurück undschaute sich an was passiert
ehr hate ein ungutes gefühl.
Traxon richtete seinen blick auf die vampirin und fing laut hals an zu lachen.
"wilst du mich verarschen ich hab schon halb zerfallene leischen gesehen die sahen besser ausals du und vor den hatte ich mehr angst"
Er hustete kurz "und wegen dem blut" tarxon erschuf ein schwartze ambrust und lege ein langen eichenpflock hinein
"schonmal einen phlock im herzen gehabt liebes?" fragte er grinsent.
"und soltest du auf die idea kommen mich jetzt an zu springen las es besser"
hauchte er.
er machte eine leicht wedelnde handbewegung.
Tarxon spürte die dunkelheit um sich herum und leget sich ein kleine sicherung unter der vampierin zu recht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   06.10.12 20:19

Xeinalem mustere die Gegnerin aufmerksam. Da stimmte etwas nicht, zumindest passte das Aussehen der werten Dame nicht ganz zum restlichen Ensemble dieser Welt. Sie sah aus wie zugewandert oder besser eingedrungen und angepasst. Eine kleine Stelle unter dem sonst flatternden Gewand bestätigte ihre Vermutung und die Niemandin ließ messerscharfe Spielkarten in ihrer Hand erscheinen.
"Tarxon, der Pflock ist ein ziemliches Klischee, findest du nicht?", wandte sie ein. Hollywood und seine kuriosen Methoden der Untotenbekämpfung hatte wirklich eine Generation von kaltblütigen Bauern entschärft.
"Tanzzzzzzzzzzzzzen wir ein bisssssssssssssschen!", kreischte die Vampiren und flog durch die Luft.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   06.10.12 20:47

Traxon schaut xein an"du hast wohl recht"
er warf die armbrust weg.
Er schaut die vampieren genervt an
"warum muss sie ausgerechnet fliegen und warum muss sie lisspeln das nervt" murte er
Er beobachtete sie ein kurzen moment, dan gähnte er und sagte.
"ich bin dafür das sie wieder auf den boden kommen solte"
Tarxon machte eine schnelle handbewegung nach oben und unter der vampirin schossen dicke schwarze ranken aus der erde.
Die Ranken wickelten sich um ihre bein und versuchten sie runter zu ziehen.
er schaut auf dne boden "ich glaube ich solte ihr ein bett vorbereiten"
Unter der vampirin Formte sich aus schatten eine Eiserenjungfrau.
"ich denke die ist einem vampier würdig"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   07.10.12 20:21

"Das ist ja beinahe schon fies.", fand Xeinalem ungewohnt anerkennend.
Die Vampirin kreischte auf vor Lachen und zerrte, wie es ihr gerade beliebte, an der Ranke, die sich eigentlich festhalten sollte.
"Ich stelle euch ein paar Freunde vor! Kommt raus, ihr Kleinen!", rief die Lesbe und drei possierliche fliegende Stöpsel erschienen mit weißem Bauch, schwarzem Kopf und einem rotschwarzen Hut - allgemein waren diese Biester auch als sogenannte Silberlinge bekannt und gehörte zu den Emblemherzlosen. Und diese drei machten sich, kaum dass sie aufgetaucht waren auch schon ans Werk und wurden zu Lichtkugeln, die scherengleich die Ranken Tarxons durchschnitten und sich anschließend auf ihn in ihrer ganzen Helligkeit stürzten.
Xeinalem sprang zur Seite als die kleinen Lichttornados angeschossen kamen.
"Auch mal was Neues für die Kartei - mit Licht angreifende Herzlose.", meinte sie überrascht.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   07.10.12 21:15

"ach schade und ich hatte gehoft das klapt"
er hielt sich eine hand vor die augen
"mensch muss das so hell sein"
Er griff in sein tasche
"diemuss hier doch ihrgent wo sein"
"ah geht doch" tarxon holt ein sonnenbrille aus seiner tasche und setzt diese auf
"ah viel besser und jetzt zu euch"
Tarxon schaute sich schnell um und sah auf dem boden ein schaufel
Er hob die schaufel auf und schlug mit ihr die herzlosen wie bälle in richtung der vampierin
"da die kleinen sich durch mein Schattengebilde durchschneiden muss man halt inprovisiren"
sagte er nett
Traxon überlegte er hatte noch eine idea er streckte sien hand aus und konzentrirte sich.
eine kleine dunkle wolke er schien.
"geht doch und jetzt was brauchbares" sagte er hoffnungsvoll
aus der wolke formte sich ein schattenlurch.
"na toll warum ausgerechnet ein schattenlurch ach egal los angriff"
sagte er ernst.
er schattenlurch schaute ihn verständnis los an und ging dan einige schritte auf ihn zu um dan auf sein kopf zu springen und da liegen zu beliben uns sich an tarxon zu schmiegen.
"klasse ein anhänglicher schattenlurch der lieber schmusst als zu kämpfen"
murrte tarxon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   07.10.12 21:39

Die Hasardeurin rieb sich die Schläfen. So etwas konnte doch wohl nicht wahr sein.
"Dein Zufallszauber ist wirklich sehr ungünstig.", meinte sie und zückte die Karte, die sie die ganze Zeit schon in der Hand hielt und schleuderte sie auf die Vampirin, die nach der gemeinen Wiederverwertung ihrer kleinen Freunde gar nicht mehr so glücklich aussah.
Es sei angemerkt, dass Xeinalem sämtliche Karten im Repartoir hatte, von Yu-gi-OH! bis hin zu Skat und damit waren einwandfrei auf hübsche Tarotkarten darunter, und auch wenn sie nicht an den Blödsinn der Vorsehung glaubte und auch wenn sie trotzdessen Geld damit scheffelte, trat die Karte die Vampirin direkt in die Stirn und stellte sich an die Karte Sonne heraus. Es war mehr als Gag am Rande gedacht, aber der Dame hatte es wohl einen noch heftigeren Dämpfer verpasst, als sie auf das Ding schielte und sichtlich darüber nachsann, ob sie die Karte rausziehen oder besser stecken lassen sollte.
"Jetzt lass dein Hündchen sie fressen oder verbuddeln, Tarxon! sie ist voll konfus!", wies Xeinalem ihn an und machte damit ihrer inoffiziellen Zweittitel als Terrorzwerg alle Ehre.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   07.10.12 22:19

Traxon schaute überrascht.
"na gut" er nam den herzlosen von seinem kopf
"los harald flieg und sieg"
Er warf denherzlosen in richtung der vampirin.
Dieser setze sofort bei seiner landung an sich im kopf der vampirin fest zu beissen.
man hörte ein leisen knurren.
"gut gemacht und jetzt verbudeln"
harald weldelte mit seinen arm kamm aber nicht von der stelle.
"Ok dan helfe ich eben nach"Tarxon verschand und tauchte direckt hinter der vampirin auf.
er packte ihre arme und versuchte sie so gleich mit viel schwung in den "sarge" unter ihne zu verfrachten.
"hat die dame noch letzet worte bevor sie sich schlafen lebt?"
fragte er höflich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   08.10.12 19:54

Die gepackte und langsam sabberklamme Vampirin, die höchstwahrscheinlich lesbisch war, ließ sich die Möglichkeit auf einen Kommentar nicht nehmen:
"Harald?"
Und das war auch schon alles, ehe sie zu grinsen begann und keine Wehr mehr zeigte. Was schon wieder verdächtig war und zwar nicht auf die unauffällige Weise, die man von Wesen mit Hirn erwartet hatte. Xeinalem war daher so schlau sich umzudrehen und sah einen etwas größeren Silberling, um nicht zu sagen, dass er doppelt so groß war wie die Hasardeurin, wobei seine Bewegungen an eine Hummel erinnerten.
"Der ist meiner.", meinte Xeinalem mit einem kurzen Atemzug und warf hunderte von Karten auf den Silberling, ehe dieser zu seiner sonnengleichen Lichtkugel werden konnte. Mit einem Kartentornado war es freilich noch nicht überstanden, aber nach dem dritten konnte der Zipfler sich nicht mehr eines schönen Lebens erfreuen, sah er doch nun aus wie ein Nadelkissen mit Karten. "Game over.", hörte man Xeinalem sagen, als der Silberling sich auflöste und verschwand.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   08.10.12 22:32

Traxon schaut den traurig "der hätte so eine schöne tischlampe abgegeben"
dan schaute er die vampierin an.
"ja harald und wen du was da gegen hast mir doch egal"
Tarxon warf sie mit voller wucht in den "sarge".
Harald lies just in dem momment los und verschwand als die vampierin in der Eisernenjungfrau landete.
Er so wie tarxon stand den nun vor der eisernen.
"ich wünsch einen guten schlaf" haucht tarxon
gerade als er die türen zu schlagen wolte hilt er inne.
"ich hätte doch fast was vergessen" er drückte auf eine knopf an der seite und Hand- so wie Fußfesselnund schlangen sich um arme und beine.
dan beugte er sich nach vorne und malte ihr ein kreutz so wie ein lachende sone auf die stirn.
"so gelich viel besser und jejtzt schlaf gut"
genau in diesem moment schlug tarxon die türen zu und lies das gerät rückwerts in das loch fallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   09.10.12 15:48

Mit einem grellenden Schrei verschwand die Vampirin in der schattigen eisernen Jungfrau. Es war ein solch herrlicher Schrei, dass Xeinalem bedauerte, ihn nicht aufgezeichnet zu haben, um ihn als Händyklingelton zu verwenden. Manchmal hatte man wirklich nichts als Pech! Sie atmete erleichtert auf und wandte sich Tarxon zu.
"Waren das genug Herzlose für den Anfang?", fragte sie nach, "Mir wäre ein ruhiger Hinweg lieber, da verschwendet man weniger kostbare Zeit."
Sie hatte das Gefühl, sich mit dieser Aussage zu wiederholen, aber das machte nichts. Wichtige Dinge konnte man nicht oft genug sagen. Sie warf einen Blick auf die große Uhr, die sie an der Hüfte mit sich trug. Keine Minute war darauf verstrichen, denn diese Uhr zeigte nur eine besondere Zeit an, deren Bedeutung wohl nur AhcXsas und sie selbst, Xeinalem, wussten. Alle andern hatte es nicht zu interessieren.
In der Ferne hörte man das seltsame Geheul eines Wolfes und das Zittern trockenen Espenlaubes machte die Stille laut.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   09.10.12 22:24

Tarxon holte ein kleines aufname gerät heraus.
"so damit habe ich auch ein ton für meine tür klingel"
sagte er freudig.
Auf Xeinalem´s frage drehte er sich um "ja das waren genug fürs erste" sagte er glücklich
"ach und das aus deinem mund du kanst doch die zeit manipulieren wie es dir beliebt oder?" fragte er ernst.
Er schaut auf den sarg der am ende des weges stand.
"dan solten wir weiter ich bin mir sicher es gibt eine weg"
so ging Er auf den nun halb offenen sarg zu und schaute hinen.
"ok hier ist ein dunkler gang hier muss es weiter gehen" sagte er ernst und betratt den gang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 615
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 28
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   10.10.12 16:43

"Mit der Zeit spielt man nicht.", meinte sie entschieden, "Wenn ich es mache, wäre das Risiko zu groß, dass diese Wetlt in Schutt und Asche gelegt wird."
Innerlich fuchste es Xeina, dass Tarxon ihr den Klingelton vor der Nase weggeschnappt hatte. Sie wünschte ihm aus der finstersten Ecke ihrer Seele, dass ihnen hoffentlich noch irgendwas Fürchterliches begegnete, dass ihn dazu brachte, freiwillig auf die Seite des Lichts zu wechseln und das freilich nur, um ihr einen Hauch Genugtuung zu verschaffen. So viel war sicher.
"Ein Durchgang in einem Sarg, was für eine Überraschung.", höhnte sie unbeeindruckt, "Hoffentlich ist es dadrin nicht zu dreckig."
Sie machte keine großen Anstalten udn drängte sich an dem Schattenformer vorbei. Manche führten eben und andere folgten und sie hatte das Recht zu führen.

[-> Mondscheinhügel]

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Ort des Sarges   10.10.12 22:24

Tarxon ging hinter xeinalem her
"ach etwas dreck schadet doch nicht"
sagte er lachent
und summet gut gelaunt vor sich hin
[-> Mondscheinhügel]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ort des Sarges   

Nach oben Nach unten
 
Ort des Sarges
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Halloween Town-
Gehe zu: