It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Fallbeilplatz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 29
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Der Fallbeilplatz   01.10.12 19:29

Das Zentrum von Halloween Town, von dem aus man zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Gegend erreichen kann. In der Mitte befindet sich ein Brunnen mit merkwürdig grünem Wasser, der gar fürchterlich erscheinen mag in der Finsternis dieses Ortes. Ein paar Laternen erhellen spärlich das Szenario, das erbaut wurde aus unförmigen Steinen, die grau, grauer, am grausten erscheinen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 29
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Der Fallbeilplatz   01.10.12 19:57

Durch einen schwarzen Schnitt in der Landschaft betrat die Hasardeurin des Schicksals den guten alten Fallbeilplatz. Das Portal verschloss sich wieder hinter ihr und sie streckte ihre Glieder. Es war so gemütlich hier, dass sie am liebsten ein Schläfchen gemacht hätte, aber da stand ja irgendeine Mission an, die sie sich nicht durchgelesen hatte. Aber wenigstens ein Niemand würde es wissen und damit war die Sache auch schon wieder ausgeglichen.
"Ob es hier angebracht wäre, ein anderes Outfit zu versuchen?", fragte sie sich. Es erschien reizvoll, aber vielleicht musste sie noch einmal durch einen dunklen Korridor und dann das ewige Mantelanziehen und -ausziehen war ihr ein wenig mühselig.
Sie schritt hinüber zu diesem beschaulichen Platzbrunnen und nahm ein schluck von dem gesund grünem Wasser. Es war wie immer äußerst scheußlich.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Der Fallbeilplatz   01.10.12 20:05

Traxon trat aus dem portal das sich in ein dunklen ecke des platzes geöffnet hatte.
er drehte sich um schloss das portal und schaut sich um.
ihm gefiel der platz auf anhieb dieser ort war überflutet von dunkelheit aber wie er feststellte was diese dunkelhit nicht böse wie war ihrgent wie schertzhafter.
er ging langsam auf xeinalem zu.
"schön hier da fühlt man sich gleich wie zuhause"
er schaut sich um. Tarxon hoffte jemanden zu sehen der ihnen informationen für ihre mission geben könnte.
doch ausser drei seltsam ausehenden kindern in einer laufenden badewanne sah er nichts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 29
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Der Fallbeilplatz   02.10.12 8:48

Xeinalem folgte dem Blick des Schattenbeschwörers. Drei Kinder in einer laufenden Badewanne - auf den ersten Blick wirklich kurios, auf den zweiten aber nicht besonders ungewöhnlich für diese Gegend. Ein vorüberklapperndes Skelett zog beispielsweise gerade höflich grüßend den Hut vor den beiden. Xeina nickte nur zurück.
"Was war noch mal der Auftrag?", fragte sie nun doch und verschränkte die Arme.
Der Fallbeilplatz war außerhalb der Saison, die nur einen Tag betrug, recht gewöhnlich und genauso wenig benutzt wie jeder andere Dorf- und Stadtplatz in jeglicher Welt. Nur ein paar Leute, die mal vorbeikamen, Hallo sagten und ihrer eigenen Wege gingen. Nicht weniger verdächtig als sonst und wenn nicht gerade Halloween in Halloween Town war, waren die meisten nicht einmal gruselig angemalt, wobei man gruselig wohl auch eher als Ansichtssache nehmen musste.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Der Fallbeilplatz   02.10.12 13:22

Als Xeinalim fragte griff Tarxon in sein manteltasche und holte einen zettel heraus.
"also wir sollen Santa Graus finden und so wie es aussicht soll uns jemand namens jack bei der suche helfen können"
gerade als weiter reden wolte wurde er von den drei badewannen lenkern fast umgerand.
die drei rannten lachent und schreient weiter.Traxon überlegte kurz ob er den dreine nicht mal ein riegel vorschieben solte?
aber dan richtete er seinen blick wieder auf den zettel "ach und hier srteht noch was davon das oogie Boogie ihrgent was damit zu tun haben könnte"
"jetzt müssen wir nur noch überlegen wo fangen wir an zu suchen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 29
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Der Fallbeilplatz   02.10.12 13:39

Blagen, dachte Xeinalem, als die Wanne vorbeiraste. Es war wirklich unerhört, dass diese Teufelsbraten so ungestüm hier herum fuhren, wenn man versuchte zu arbeiten. Sie knurrte bedrohlich und schwor sich, denen noch einen Denkzettel zu verpassen, wenn sie noch Zeit besaßen.
"Es würde wohl nicht verkehrt sein, wenn wir ein paar Informationen einholen würden. Zunächst muss man ja ein wenig wissen, was dieser Jack getrieben hat.", meinte Xeinalem sachlich. Bei verschwundenen Personen musste es immer eine Leiche im Keller geben, wenngleich man in Halloween Town nicht mal sicher sein konnte, ob zwei Drittel der Anwohner überhaupt einen Puls haben. Irgendetwas musste dennoch vorgefallen sein und das heraus zu bekommen, würde der Schlüssel sein, der zur Lösung eines Rätsels führte, das wusste die Hasardeurin des Schicksals aus zahlreichen Kriminalspielen und Fernsehshows.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Der Fallbeilplatz   02.10.12 16:28

tarxon sag sah in einem der Häuser Licht brennen und man konnte schatten in den fenstern sehen konnte.
"ich würde sagen wir solten dort mal nach fragen"
er ging auf das Haus zu doch nach wenigen schritten schossen wieder diese drei unruhestifter auf ihn zu.
Tarxon erschuff ein wand aus dunkelhit gegen die die wanne mit einem lauten scheppern knallte.
Eines der drie kinder es hatte ein rote teuflesmaske auf warf tarxon ein kleine kürbis vor die füße bevor er verstand was das solte explodierte das gebilde.
die drei setzten ihr wanne lachent zurück und verschwanden in richtung friedhof.
Als sich der rauch gelichtet hatte hustete tarxon ein mal. "netter trick"
er schaut sich vor dem huas kurz um. für seine geschmack sah es hier wirklich aus als hätte jemand seid jahren die halloween deko vergessen weg zu räumen.
aber das war nun nebensächlich er ging die steintreppe hinauf und klopfte an der tür.
sekundenspäter hörte man die stimme eines älteren mannes. " Sally geh runter und sie nach wer mich da bei einem meiner Experimente stören will". Nun hörte man leise schritte und nach wenigen momente öffnete sich die tür und eine junge frau stand im tür rahmen. und sagte "der professor ist beschäftig was ist den?". Ihre stimme klang um einiges freundlich als die des mannes der sie wohl runtergeschickt hatte.
Tarxon ging ein schritt vor "wir wollen nicht lange stören aber sie wissen nicht zufällig wo wir jack finden können oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 29
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Der Fallbeilplatz   02.10.12 17:03

"Ich schau mich hier hinten mal um, auf die Art erfahren wir schneller das meiste.", meinte Xeinalem, die unweit einen Mann mit kurzen Beinen und zwei Gesichtern erblickte, der einen solche konfusen Eindruck erweckte, dass es einem fast leidtat. Geschwinden Fußes machte sie sich auf, den Mann aufzuhalten, ehe er in einem der Häuser entschwinden könnte, während Tarxon Sally die Aufwartung machte.
"Hey, Windbeutel! Warum die Eile? 'n Geist gesehen oder so?", scherzte sie mit einem höhnenden Grinsen zu dem Gesicht, das nach hinten zeigte, wonach sich dennoch verschreckt der restliche Körper umwandte und die Arme des kegelförmigen Körpers wild zu gestikulieren begannen.
"Es ist schrecklich! Jack! JAAAACK! Oioioioioioioioioioioi!"
Das konnte sich wirklich um einen Hinweis handeln, denn dieser Kerl schien einen Jack zu kennen. Ob es der richtige war, stellte sich gewiss noch heraus, aber vorerst war es schon mal ein guter Anfang.
"Was plagt dich denn, Alter?", hakte Xeinalem noch einmal deutlich nach.
"Halloween!"
"Hört sich ja bitter an.", sagte die Niemandin voller höhnischem Mitgefühl.
"Noch nichts ist da! Unsere Vorbereitungen! Der Zeitplan! Alles noch nicht fertig!", jammerte der Jammerlappen und erhoffte sich wohl eine Umarmung oder ein Taschentuch, was beides Dinge waren, mit denen Xeinalem nicht dienen konnte und wollte.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Der Fallbeilplatz   02.10.12 18:05

"wen jack nicht auf dem platz ist um vorbereitungen zu treffen ist er bestimmt zum friedhof um nach zu denken" sagte sally freundlich.
erneut heute man lautes geschrei aus dem oberen geschoss des hausen "sally was dauert das so lange komm sofort hoch und hilf mich"
Sally zuckt zu sammen "ich solte ihn nicht weite warten lassen"
Tarxon nickte "herzlichen dank für die informationen und noch gutes gelingen" dan schloss sich die tür.
er ging langsam wieder die treppe herunten. er musste also zum friedhof konte das die selbe richtung sein in die diese drei kinder gelaufen waren?
also er unten war ging er in richtung des großen Eisentores das wohl zum friedhof führen dürfte.
dort wartete er nun vielleicht hatte xein ja ihrgent was heraus gefunden.
wärent er wartet schaute er sich mal genauer um. Es kamm ihm etwas seltsam vor das er noch nicht einen herzlosen gesehen hatte.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 29
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Der Fallbeilplatz   03.10.12 14:52

"Wenn ich dich richtig verstehe, war Jack für etwas sehr Wichtiges verantwortlich.", resumierte sie ohne eine Miene zu verziehen, während der Typ vor ihr wohl kurz vor dem Nervenzusammenbruch stand.
"Was sollen wir nur tun!!?", rief er vergeblich.
"Wie lange ist Jack denn schon verschwunden?"
"Gestern abend!"
"Holla.", eigentlich sollte es aus dem Häuschen heraus klingen, aber Xeinalem konnte sich einfach nicht dazu durchringen, dafür war ihr die Sache zu peinlich, "Und ihr habt ihn nicht gesucht?"
Entsetztes Gesicht wechselte zu einem gruseligen roten wütenden Gesicht, ein recht possierlicher Anblick und dieses Gesicht meinte fast erbost:
"Wieso sollten wir? Vielleicht arbeitet er an einer neuen Idee für Halloween! Man darf den Meister nicht stören!"
"Und trotzdem ist er weg, wie du sagst."
"Ja! Und dabei -", und hier hörte die Niemandin auf zuzuhören, wandte sich ab und ließ eine Kartenhausfigur von sich selbst zurück, damit der arme Mann auch den Eindruck gewann, dass sie eine aufmerksame Zuhörerin sei, was völlig außer Frage falsch war. Sie ging hinüber zu Tarxon.
"Scheinbar ist Jack seit gestern Abend verschwunden und die Knilche fürchten jetzt um irgendwelche Vorbereitungen, die nicht vorangehen. Was hast du?"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tarxon
The creeping shadow
The creeping shadow
avatar

Anzahl der Beiträge : 1214
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 25

Status
★: 28

BeitragThema: Re: Der Fallbeilplatz   03.10.12 15:14

"ich hab heraus gefunden das jack wohl häufig zum friedhof geht um nachzudenken"
dan drehte er sich um "also würde sich sagen dort schauen wiir uns mal um"
er gin auf das tor zu blieb dan aber kurz stehen
"Xeinalem du hast nicht zufäliger weise eine idea warum hier bisher noch keine einziger herzloser aufgetaucht ist oder?"
nach dem er diese frage nun auch los war ging er durch das Tor zum Friedhof

[-> Ort des Sarges]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xeinalem
Die Hasardeurin des Schicksals
Die Hasardeurin des Schicksals
avatar

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 17.07.12
Alter : 29
Ort : Kasino

Status
★: 22

BeitragThema: Re: Der Fallbeilplatz   03.10.12 19:25

"Die Herzlosen bemerken bemerken meine Unlust auf sie und halten sich fern.", sagte sie mit trockenem Humor. Sie vermisste die herzlosen Biester keineswegs und wollte diesen auch unter keinem Umstand zu früh begegnen. Weswegen ihr Partner so unbedingt mit ihnen rechnete, erschien ihr zudem etwas schleierhaft, da nicht in jeder Welt Herzlose lauern mussten. Sie erinnerte sich an den Bericht über Atlantica, welches absolut frei der Plage gewesen war. Aber gut, manchmal traf es spät. In manchen Welten waren die Monster vielleicht fünf Takte schlauer als woanders, was an sich wunderbar war, denn das bedeutete immerhin, dass die Bildungspolitik nicht bei allen Lebewesen versagte.
Sie folgte Tarxon an der Mauer entlang zu Tor des Friedhofs und durchschritt es mit auffallender Gelassenheit.

[-> Ort des Sarges]

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Fallbeilplatz   

Nach oben Nach unten
 
Der Fallbeilplatz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Halloween Town-
Gehe zu: