It's time to tip the scales
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hollow Bastion

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Hollow Bastion   19.09.12 16:16

Die Ruinen des einst prunkvollen Schlosses Radiant Gardens. Die Kristallklüfte und zerfallenen mauern machen dieses Gebäude zu einem reinsten Erzählwerk mysteriöser und schauriger Geschichten.
Einst lebte hier ein anerkannter Forscher und seine Schüler die gefährliche Experimente schufen um an das wahre Potential des Herzens zu gelangen.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   19.09.12 16:20

Der Meister erschien auf einem großen Balkon in der Mitte des Schlosses und sah hinab. Hatte man Höhenangst wäre dies der aller falscheste Ort den man sich hätte aussuchen können.
Er betrachtete die kristallinen Schluchten und die Stadt die im Hintergrund wieder aufgebaut wurde. "Diese Welt stellt sich selbst wieder her. Sie schafft es immer wieder mich zu beeindrucken."
Er sah viele Herzlose die sich unterhalb des Schlosses tummelten und auch in dessen Inneren würde es sicherlich sehr viele der kleinen Biester geben.
Aber solange AhcXsas dabei ist würden die kleinen Haihappen die beiden nicht angreifen. Schattenborn und diverse Embleme wären dann schon etwas anderes.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   19.09.12 16:38

Kurz später betrat auch Xasaki den Balkon. Auch sie richtete ihren Blick auf die Stadt und war schon ein wenig geschockt. "Diese Welt wurde auch von der Dunkelheit verschlungen, oder?" fragte sie. Nichts erinnerte sie mehr an die einstige Schönheit dieser Welt. Alles wirkte auf die silberhaarige so trist und trostlos, doch wenn sie genauer hinsah erkannte sie dass an manchen Stellen schon wieder alles heiter aufgebaut wurde.
Erst jetzt fiel Xasaki auf dass sie noch nie innerhalb des Schlosses war. Immer hatten sie die Gardisten abgehalten das Schloss zu betreten, und auch wenn ihr Schöpfer das ein oder andere Mal her kam, sollte sie draußen warten. Inzwischen kam ihr das irgendwie ungerecht vor, doch ändern kontne sie ja nun auch nichts mehr daran.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   19.09.12 17:18

"Nein. Diese Welt wurde lediglich von den Herzlosen verwüstet aber nicht von der Dunkelheit verschlungen. Es gab wohl genug verbliebene die sich gewehrt haben müssen. Trotz dessen wird es noch lange dauern ehe man den einstigen Glanz dieses Ortes wiederhergestellt hat." Er schwenkte herum und nahm Kurs auf das innere des Schlosses. Sie waren noch weit von den Innereien dieses Ortes entfernt aber näher wollte der Meister nicht teleportieren. Es gab hier so viele Geheimnisse wie Ziegel und Dampfrohrleitungen. Wenn man sich antrengt findet man vielleicht etwas mehr.
Er nahm die Treppe hinab und schien sich teilweise sogar Zeit zu lassen und sich das Schloss von innen zu betrachten. "Es besteht zum Großteil auch aus halbmagischen Aufzügen. Ich nehme an du weißt nicht wie diese Geräte funktionieren oder ? Wenn du etwas über dich findest sag es. Wir sollten vielleicht in der Bibliothek halt machen wenn wir daran vorbei kommen."
Er machte sich allerdings Sorgen darum wie die Herzlosen in diesem verlassenem Schloss reagieren würden wenn hier wieder jemand Unruhe stiftet.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   19.09.12 17:46

"Verstehe" murmelte Xasaki nach Ahcxsas' Eklärung. Also hatten die Herzlosen die Schönheit dieser Welt zerstört, und so wie es hier nun aussah war es logisch dass es noch verdammt lange dauern würde bis Radiant Garden wieder so schön sein würde wie damals.
Als Ahcxsas dann in Richtung des Inneren des Schlosses ging folgte Xasaki ihm. Wie es hier wohl damals ausgesehen hatte? dachte sie sich und lies ihren Blick umherschweifen. Die silberhaarige malte sich aus wie prachtvoll hier alles gewesen sein musste und wie es hier aussah wenn der Raum durch die Fenster mit Sonnenlicht beleuchtet wurde. Ob es hier früher genauso schln war wie sie es sich jetzt vorstellte oder gar noch schöner war konnte Xasaki leider nicht mehr herausfinden, doch ihre Vorstellung genügte ihr fürs erste.
"ähm, nein...nicht wirklich" gab sie zu als Ahcxsas sie wegen den Aufzügen fragte. Nachdem er dann meinte dass Xasaki bescheid sagen sollte, sollte sie etwas über sich finden nickte sie. Aber würde sie hier wirklich etwas über sich herausfinden? Sie bezweifelte es, denn sie hatte nichts mit diesem Schloss zu tun gehabt. Ihr Schöpfer lebte in einem Labor unten in der Stadt und wenn Xasaki sich richtig erinnerte, hatte ihr Schöpfer hier nur gelernt.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   19.09.12 20:13

Der Meister sah sich weiterhin um und sah kleine Schattenlurche an ihnen vorbei schleichen. Sie streckten zwar die Fühler aus und sahen sie mit gelben Knopfaugen an aber hatten wohl genug Respekt um nicht blindlinks anzugreifen. "Wer war eigentlich dein sgenannter Schöpfer ? Wenn er einer von Ansems Schülern oder Freunden war wird es, unter Garantie, Aufzeichnung hier geben. Wir haben im Schloss viele Unterlagen über die diversen Generationen von Niemanden und Organisationen aber die die vor uns dran waren sind wohl die eifrigsten gewesen."
Als die Treppe endete lief er einen langen dunklen Gang entlang, der alsbald wieder endete und den Blick auf eine große Halle wiedergab. Es gab dort eine halbmondartige Treppe und ein großes Eingangstor. In der Mitte sah man einen Brunnen der nach all den Jahren wohl immer noch funktionierte. Trinken sollte man das allerdings nicht. Zwei Türen, links und rechts, führten zu anderen Orten, auf der einen war Bibliothek zu lesen.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   19.09.12 20:28

Xasaki sah zu den Schattenlurchen. Sie fand die kleinen Teile schon immer irgendwie knuffig, genau wie Mogrys, obwohl man mit denen besser kuscheln konnte. Die silberhaarige sah wieder zu Ahcxsas und grübelte. "also...an einen genauen Namen erinnere ich mich gerade nicht, aber er war ein Wissenschaftler der in der Stadt gelebt hat. Er hatte hier glaube ich seine Ausbildung abgeschlossen. Wie hieß sein Lehrmeister noch gleich?" nachdenklich sah Xasaki nach oben als würde sie in der Luft etwas suchen. "Even...er glaube er hieß Even" sagte sie letztlich und richtete ihren Blick wieder auf Ahcxsas. "und wenn ich mich recht entsinne, war er einer von Ansems Schülern" erklärte Xasaki. Mehr wusste sie nicht über Even.
"sag mal, wer war eigentlich in der Organisation vor uns? weißt du das?" fragte die violettäugige. Danach sah sie sich die Halle an. Auch dieser Ort war bestimmt eins prachtvoll und wunderschön gewesen, was man jetzt nicht mehr behauoten konnte.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   19.09.12 20:40

Ein Schmunzeln macte sich auf AhcXsas Gesicht breit und er verschränkte die Arme. "Unter anderem der besagte Wissenschaftler Even, sein Name war VeXen als er zum Niemand wurde. Sonst noch Hauptsächlich Ansems Schüler und zwei Außenstehende die die ersten Acht bildeten. Den Rest haben sie wie wir in verschiedenen Welten aufgegabelt. Man findet auch immer wieder den Namen Xehanort in den Aufzeichnungen. Dieser Mann scheint eine Bedrohung gewesen zu sein, vielleicht ist er das sogar heute noch. Über seinen Verbleib wissen wir nichts. Aber er hat wohl sehr dazu beigetragen die ganzen Theorien über Kingdom Hearts aufzustellen. Wenn ich dir alles erzählen würde über den Schlüsselschwertkrieg und die aufsplitterung des wahren Kingdom Hearts würden wir hier allerdings noch in einer Woche stehen." Er ging langsam auf die Tür zu die zu der Bibliothek führte und schon sie mit einem lauten quietschen auf. Staub brach schon allein aus dem Vorgang des Öffnens hervor. Es war klar das diesen Ort lange keiner sauber gemacht hat aber AhcXsas mutmaßte das hier die Wollmäuse wohl Tango tanzen würden.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   19.09.12 21:05

Even ist also zu einem Niemand geworden? Und dann war er in der früheren Organisation XIII gewesen dachte sich Xasaki und hörte Ahcxsas weiterhin zu. Als dieser dann den Schlüsselschwertkrieg erwähnte geriet Xasaki erneut ins Grübeln. Sie hatte mal was von einem Schlüsselschwertträger gehört als sie in Traverse Town war, hatte diesen jedoch nie gesehen. Sie beschäftigte jedoch noch eine andere Frage, die sie Ahcxsas nun auch stellte. "Du hast gesagt, dass noch zwei Außenstehende in der Organisation waren und zusammen mit Ansems Schülern die ersten 8 bildeten. Wie hießen die beiden? Ist dir das bekannt?" fragte sie. Sie war nun neugierig auf die alte Organisation XIII, jetzt wo sie wusste dass mehrere aus ihrer Welt ein Teil davon waren.
Als Ahcxsas die Tür zur Bibliothek öffnete wedelte Xasaki den Staub mit der Hand weg. Es schein wohl schon länger her gewesen zu sein als das letzte Mal jemand hier war. Würde sie hier wohl noch etwas über sich herausfinden?

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   19.09.12 22:05

"Die beiden nannten sich damals noch Lea und Isa. Zusammen mit den Forschern Even, Ienzo, Xehanort und den Wachen Dilan, Braig und Eleaus bildeten sie die ersten Acht. Aber das war wohl eher ein Unfall, jedenfalls ist nichts direktes Bekannt was ihre Transformation angeht." Er betrat die Bibliothek und war erst mal vor ihrer Vielfalt erstaunt. Sie war geordnet und einwandfrei Sortiert. Er tat ein paar Schritte und fuhr dabei über die Buchrücken der vereinzelten Folianten und Lexika. "Aber was sie angeht oder ihren weiteren Verbleib, darüber wissen wir nichts. Jedenfalls noch nicht."
Er nahm eines der Bücher aus dessen Platz und schlug wahllos ein paar Seiten auf. Es hatte keine Bedeutung und war wohl ein botanisches Lexikon über die Pflanzenwelt verschiedener Welten. Aha, verschiedene Welten. Normalerweise wussten die Inweltler nicht das es auch außerhalb andere Welten gab. Hier hingegen schien dieses Wissen vor zu herrschen.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   19.09.12 22:27

"Lea und Isa?" murmelte Xasaki. Diese Namen kamen ihr irgendwie bekannt vor, vielleicht hatte sie die beiden irgendwann mal getroffen, obwohl das eher unwahrscheinlich war. Immerhin kam Xasaki damals nur selten aus dem Labor wenn sie mal los geschickt wurde weil ihr Schöpfer an etwas arbeitete das sie nichts anging oder wenn wiedermal ein Fest gefeiert wurde.
"Die letzte Organisation wurde doch vernichtet, oder? weiß man von wem?" fragte Xasaki während sie die Bücher betrachtete. Ihr wurde gesagt dass die Bibliothek im Schloss groß sei, doch so groß hätte sich Xasaki die Bibliothek nie vorgestellt. Die silberhaarige nahm ein Buch und strich vorsichtig den Staub herunter. Da dieses Buch keine Beschriftung hatte schlug Xasaki die ersten Seiten auf. Leicht grinsend musste die violettäugige feststellen dass ihre verbindung zum Mond wohl auch auf Bücher überging. Sie hatte ein Buch gegriffen in dem beschrieben wurde wie der Mond die Gezeiten beeinflusste. Egal was sie tat, meistens hatte es irgendwas mit dem Mond zu tun, selbst wenn sie einfach irgendwelche Bücher griff. Sie stellte das Buch zurück und lies ihren Blick durch die einzelnen Bücherreihen in dem Regal wandern.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   19.09.12 22:37

"Vernichtet..." Er schlug das Buch zu und stellte es zurück. Das Licht welches durch das große Fenster herein brach war sanft und warm, es hüllte den Raum in einen Ort den man für seine Studien wohl gerne besucht hat. "Sie sind verschwunden, aufgelöst. Aber vernichtet trifft das ganze nicht wirklich. Etwas ist passiert und es führt immer wieder zu den Schlüsselschwert Besitzern. Destiny Island, der Knabe und seine Freunde die dort leben besitzen welche. Und sie sind auch dafür verantwortlich das die Niemande vor uns verschwanden. Wir können uns nur an die Aufzeichnungen und Tagebücher halten aber jeder schien in der alten Organisation sein eigenes kleines Intregantenspiel gespielt zu haben." Er sah aus dem fenster und erblickte den Hof weiter unterhalb. Selbst dort beschäftigten sich Herzlose mit dem Unheil stiften. "Ich möchte das das in unserer Organisation nicht so weit kommt. Wir verfolgen keine wahnsinnigen Weltherrschaftspläne. Trotz dessen begegnen wir immer wieder Wesen welche uns lieber Tot sehen als Lebendig. Niemande mussten früher eine wirkliche Bedrohung gewesen sein."

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   19.09.12 23:12

"Also, haben sie sich alle Gegenseitig ausgespielt und ans Messer geliefert, richtig?" sagte sie und nahm sich ein neues Buch. Sie schlug es auf und las ein paar Zeilen. Es war kein sondelrich interessantes Buch, dennoch las sie weiter. In Destiny Island leben Schlüsselschwertträger? dachte sie sich als sie nochmal über Ahcxsas' Worte nachdachte.
"Vielleicht...ist es auch einfach so dass sie uns lieber tot sehen würden weil wir nicht so sind wie sie. Mir wurde beigebracht dass man allem neuen eher misstrauisch gegenüberstehen sollte. Vielleicht sehen diese Wesen das genauso und bekämpfen uns weil sie sich bedroht fühlen oder handeln instinktiv" sagte sie nachdenklich.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   20.09.12 1:12

"Menschen handeln nicht instinktiv. Menschen sind sehr irrationale Wesen die sich von vielen Komponenten beeinflussen lassen. Zudem wird sie es wohl stören das wir verlorene Herzen sammeln um uns ihrer Macht zu bereichern. Wir stehlen nicht von lebendigen Menschen, wir nehmen die Herzen von Herzlosen, das zieht auch die Wut der Obscuridad auf uns. Zudem bin ich selbst ein Träger des Schlüssels und das ohne ein Herz zu besitzen. Es ist mir selbst ein Rätsel." Er entdeckte eine Treppe die nach oben in ein zweites Stockwerk der Bibliothek führte und einen Tisch mit Aufzeichnung darauf der darunter stand. Er begab sich zu diesem Tisch und setzte sich auf einen der Staubigen Stühle nachdem er ihn ein wenig abgeputzt hatte. Stöbernd huschten seine Blicke über die Dokumente. Es handelte sich hierbei um diverse Aufzeichnungen über Gumischiffe und was man mit diesem Material noch so herstellen konnte.
"Ich versuche meine alte Welt wieder zu finden. Und ich weiß das der König von Disney Town die Daten auch von hier hat. Wenn sie noch existiert und wie diese nur von den Herzlosen zerstückelt wurde und nicht in die Dunkelheit gefallen ist werde ich dort als nächstes hinreisen." Er stießauf ein Thema was nützlich sein konnte. Es drehte sich um die Routen die man mit Gumischiffen zurücklegen konnte und die Korridore die die Welten miteinander verbanden. Sie benutzen die Korridore der Dunkelheit um von Welt zu Welt zu reisen. Aber das hieß nicht das sie auch überall hin gelangen konnten.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   20.09.12 2:15

"ok, das mit dem Herzen sammeln ist irgendwie verständlich" murmelte Xasaki und stellte nun auch dieses Buch zurück. Sie drehte sich leicht zu Ahcxsas als dieser meinte er sei Träger des Schlüssels. Er ist ein Schlüsselschwertträger? dachte sie leicht erstaunt. Sie hätte nicht gedacht dass der Anführer der Organisation ein Schlüsselschwert hatte, aber sie konnte Leute noch nie sinderlich gut Einschätzen, vor allem bei Leuten die sie kaum kannte war es schwer, doch das war es für die meisten, nicht wahr?
Xasaki blieb noch einen Moment unten als Ahcxsas die Treppe hinauf ging. Sie durchsuchte ein paar Bücherregale und schnaufte leise. Es waren unzählige Bücher und sonstige Unterlagen, wie sollte man hier nur die Informationen finden die man suchte? Und wenn man sich hier nicht auskannte erschwerte das die Sache noch zusätzlich.
Nachdem sie unten nichts gefunden hatte ging sie hinauf zu Ahcxsas und setzte ihre Suche fort. Nun fragte sie sich, nach was sie eigentlich suchte. Unterlagen über sie würden hier sicherlich nicht in der Bibliothek rumfliegen. Doch glaubte sie etwas anderes hier finden zu können. Sie wusste nicht was das sein sollte, doch vertraute sie ihrer Ahnung und nahm erneut ein Buch zur Hand. "Wieso wollt ihr alle zurück in eure Welten? Ich verstehe das nicht so ganz. Ist es die Ungewissheit die euch plagt? dass ihr nicht wisst was genau mit der Welt passiert ist?" fragte sie und sah von dem Buch auf.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   20.09.12 16:54

Die Arme verschränkend sah er die Mondprinzessin an und gab ihr einen etwas amüsierten Blick, es war einer derjenigen denen man Kindern gab die danach fragten warum der Himmel blau sei oder warum ein Huhn Huhn heißt. "Jeder von uns hat seine eigene Geschichte und dem inne liegt nun mal die Hingezogenheit zu seiner Vergangenheit. Viele von uns verlieren ihr Gedächtnis oder zumindest Teile davon die das Herz verdrängt hat, als es in die Dunkelheit fiel. So wie du herausfinden willst was oder wer du bist will es jeder andere. Und es liegt nah das man in den Welten danach sucht aus denen man stammt." Er erhob sich und wischte sich den restlichen Staub vom Mantel. Sicher hatte er versucht mit der Kraft seines Schlüssels seine eigene Vergangenheit zu sehen aber dies funktionierte weniger gut. Sich das eigene Schwert in die Brust zu rammen war wohl nie eine gute Idee gewesen, aber das war noch ganz am Anfang als er in der Welt, die niemals war, landete.
Er entdeckte ein Bücherregal das abgenutzter aussah als andere und in der die Farben der Bücher auf eine seltsame Art durcheinander waren. Alles andere hier war relativ sortiert. Es störte ihn irgendwie und er begann damit die Bücher herauszunehmen und auf seinem linken Arm zu stapeln. Er sortierte die Farben ordnungsgemäß nach der Reihenfolge der Buchtitel.
"Ich weiß das ich nicht gerade danach wirke der Anführer zu sein, aber du solltest generell in der Organisation keinen Unterschätzen. Wir sind wohl oder übel irgendwie menschlicher als unsere Vorgänger, jedenfalls was ich aus den Berichten alles erlesen habe. Vielleicht... hat seit damals eine Veränderung stattgefunden was unsere Erschaffung angeht. Ich suche nach Antworten, ob sie sich nun im Licht oder der Dunkelheit befinden ist mir gleich. Jeder braucht eine gewisse Aufgabe oder sollte sich einen Grund suchen der ihn selbst in dieser Unexistenz antreibt. Wir leben noch, das ist die Hauptsache."
Er steckte das letzte Buch in das Regal und auf einmal ertönte ein donnerndes Dröhnen, danach ein Klacken und das Bücherregal fuhr nach hinten. Man konnte die gelenke und Zahnräder förmlich hören die das ganze Gebilde zur Seite schoben und den Blick auf einen finsteren und seufzenden Gang offenbarten. Der Meister schaute mit einem etwas verdutzten Gesicht in das Dunkel und zuckte dann mit den Schultern.
"Alte Schlösser und Geheimgänge, was für ein Klischee."

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   20.09.12 20:03

Was Ahcxsas sagte kam ihr logisch vor. Sie verstand es dass man alles über sich wissen wollte, das wollte sie momentan ja auch. "stimmt, da ist es am wahrscheinlichsten etwas herauszufinden" murmelte sie und stellte das Buch zurück. Irgendwie hoffte Xasaki dass sie bald den Computer finden würden. Möglicherweise wären dort ein paar Informatinen über sie gespeichert. Vielleicht, hatte ja nicht nur ihr Schöpfer etwas mit ihrer Entstehung zu tun, sondern auch Even und die anderen. Und wenn dem so war, würden sicherlich Daten von ihr hier irgendwo gespeichert sein.
Sie beobachtete Ahcxsas kurz als er die Bücher neu sortierte und schüttelte leicht den Kopf. Sie selbst machte sich eher weniger aus Ordnung, das war auch meistens in ihrem Zimmer zu sehen. mehrere Bücher lagen überall im Zimmer verteilt herum und auch alles andere das nciht festgeschraubt war lag in irgendeiner Ecke. Dennoch räumte sie hin und wieder auf, was meistens dadurch bedingt war dass sie etwas suchte und es in ihrem Chaos nicht fand. "Den Fehler jemanden zu unterschätzen habe ich einmal gemacht und nie wieder" sagte die silberhaarige und lies ihren Blick umherschweifen. "eine Aufgabe?" flüsterte sie und richtete ihren Blick auf den Boden. Hatte sie sowas überhaupt? Die einzige Aufgabe die ihr einfiel war die, der Organisation zu helfen Kingdom Hearts zu vervollständigen.
Sie wurde von dem Dröhnen aus ihren Gedanken gerissen und sah verwirrt zu Ahcxsas. "war es nicht irgendie klar dass es hier sowas gibt?" fragte sie und ging herüber zu ihrem Chef. Sie legte den Kopf leicht schief und überlegte wo dieser Gang wohl hinführen könnte. Da sie sich jedoch in diesem Schloss nicht auskannte und noch nicht einmal wusste was es hier überhaupt für Räume gab hatte sie unzählige Ideen an welchem Ort dieser Gang wohl enden könnte. "Lass mich raten, wir erforschen gleich wo das Teil hier hinführt, richtig?"

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   21.09.12 15:40

"Wenn du so sehr darauf bestehst." AhcXsas zuckte mit den Schultern und setzte sich dann in Bewegung. Der Gang war wirklich sehr finster, man konnte fast meinen das es eine Art fortgeschrittene Dunkelheit war. Seine Instinkte befahlen ihm mörderisch aufzupassen wo er hin trat, sicherlich könnte dies schmerzhaft enden, man wusste schließlich nie wie tief diese Geheimgänge waren und wo sie überall hinführten. Das einzige Licht was es möglich machte hier herum zu laufen brach durch die kleineren Risse in der Fassade und den Mauern. Als sie tiefer hineinschritten wurde der Gang offener und schien eine große Wendeltreppe nach unten zu werden. In der Mitte konnte man nach ganz Unten sehen, zumindest wenn man das Ende gesehen hätte. Aber wieder nur eine seufzende Dunkelheit die sich gähnend nach unten erstreckte. "Manchmal frage ich mich wo diese Leute mit gigantischen Schlössern die Architekten dafür her nehmen, um so etwas zu bauen." Betrachtet man im Nachhinein diese Frage müsste man dem Chef erheblich auf die Finger klopfen, denn das Schloss in seiner Welt war zwar optisch übersichticher, aber dennoch gab es Orte an denen man sich wirklich verlaufen konnte. Aber wenigstens hatten sie dort Lagepläne ausgehangen damit die Neuen sich, sollten sie das mit den Portalen noch nicht ganz hinbekommen, wieder zurecht fanden.
Jeder Schritt den der Meister tat und der, wie in einer Art Echo, von Xasaki wiederholt wurde hallte in dem turmartigen Geheimgang nach. Offenbar hatte es hier noch keine Herzlosen getrieben.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   21.09.12 16:17

"Was? n-nein ich hab doch nur gefragt ob-" stammelte sie doch da war Ahcxsas schon los gegangen. "Ach ist ja auch egal..." murmelte sie und folgte dem Meister. Der Gang war verdammt dunkel was Xasaki gar nicht gefiel. Sie mochte es nicht komplett von Dunkelheit umhüllt zu sein, und das bisschen Licht dass durch die Risse kam brachte nicht sonderlich viel denn dunkel war es immernoch. Deshalb hielt sie sich auch meist in Welten auf in denen Der Mond schien, oder wo sie wenigstens im Sonnenlicht war, auch wenn sie das bei weiten nicht so sehr mochte wie Mondlicht.
Als sie dann an eine Art Wendeltreppe kamen legte Xasaki vorsichtig die Hand ein die Mauer. Wenn sie nichts sehen konnte stützte sie sich immer an Wänden ab, sollte sie Treppen hinabsteigen. Noch immer fragte sie sich wo dieser Gang wohl hinführen würde. "Ich glaube, für genügend Lohn wird jeder zum Architekten, selbst wenn er keine Ahnung von dem ganzen hat" murmelte schon eher an sich selbst gerichtet. Sie lies ihren Blick umherschweifen und überlegte. Ob sie wohl ein bisschen Licht machen könnte damit man hier mehr erkennen würde?

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   24.09.12 13:46

Herzlose schienen diesen Gang nicht betreten zu haben doch irgendetwas war hier was den Meister gewaltig störte. Seine Schritte wurden langsamer und vorsichtiger. Es war als würde ihn etwas davon abhalten weiter hinab zu steigen. Eine Art Gedanke der ihn verfolgte und beobachtete, als würde er die ganze Zeit angestarrt werden. Eine Art verzerrte Verfolgungspräsenz, die sich aber just erst offenbarte wenn es die Umgebung erlaubte. Der Geruch von etwas anderem lag in der Luft. Eisen ? Nein, diese Note war ihm vertrauter als Schmiedematerialien. Es war Blut. Blut das auf einer Klinge Rost ansetzte. Seine Sinne schärften sich sofort als er dies registrierte. Seine Muskeln spannten sich von der Schulter aus über den Am bis hin in die Fingerspitzen. Sie waren nicht allein. Aber wann kam ein Dritter dazu sie zu verfolgen oder ins Visir zu nehmen ? Danach verzog sich die Szene so schnell das man von Glück reden konnte AhcXsas dabei zu haben. Seine Hand glitt von der Mauer herab und sauste zur Seite, in nicht mal einem Bruchteil einer Sekunde zischte mit einem bedrohlichen elektrischen Surren die Rote Klinge seiner Waffe neben Xasakis Gesicht. Ein schepperndes Klirren war das Resultat und eine scharfe Wurfwaffe die nun hinab in die gähnende Dunkelheit stürzte.
Eine Treppe ist nicht gerade der geeignetste Platz um überfallen zu werden, ganz besonders nicht wenn man dabei in eine klaffende Schlucht stürzen könnte. Das zumindest musste man dem Attentäter lassen, er wusste wann man verwundbar war. Eine Gestalt stürzte der Klinge hinterher und im roten Dämmerlicht AhcXsas's Schwert, sah man das Gesicht des verhüllten Assassinen, der ihnen mit leuchtenden Cyanaugen entgegen starrte und hinab zum Boden, geradezu flog.
"Sei vorsichtig, ich schätze wir sind hier nicht wirklich willkommen." Mutmaßungen ließen den Niemand schätzen das er ebenfalls in den Geheimgang geschlichen sein musste als sie ihn entdeckten. Aber vielleicht verfolgte er sie schon seit die beiden hier ankamen. Wer war er ? Warum griff er an ? Doch wieder blieb keine Zeit um zu überlegen. Unten leuchteten züngelnde Flammen auf und waren im begriff nach oben hin in einem Feuga Spruch entfesselt zu werden. Betrachtete man den Abstand zu den beiden Niemanden und dem Mann der sie Angriff war es bis zum Boden nicht mal so weit wie gedacht. Die Finsternis um sie herum gab nur Anlass dies zu glauben.
AhcXsas hatte keine Zeit für solch einen Kinderkram. Er packte Xasaki und nahm sie auf den Arm als würde er eine Braut tragen. Nicht lange überlegt und er sprang. hinab in die flammende Dunkelheit. Just schossen die Flammen nach oben und drohten die beiden zu verschlingen. "Anfänger !" Spottete der Meister und um die beiden herum zersplitterte eine Magie welche in ihrer eigenen Art schon recht faszinierend war. Der Ausdruck "zersplittern" war vielleicht falsch gewählt, denn es war irgendwie genau das Gegenteil, als würden sich lauter kleine Glas und Spiegelsplitter zusammensetzen, größere Teile bilden und dann zu einer schützenden Mauer werden die die beiden vor den Flammen in Sicherheit brachte. Nicht einmal die HItze des Zaubers kam durch diesen Bann hindurch den der Herrscher der Niemande offenbar sogar ohne Formel, ohne großartiges Ansammeln von Mana, praktisch aus der Tasche zauberte.
Sie Stürzten hindurch und die Falkenaugen spähten nach ihrer Beute. Kurz bevor sie aufschlugen umfasste beide eine dunkelviolette Aura die sie sanft wie eine Feder aufkommen lies. Der Schneeblonde setzte Xasaki ab, doch behielt die ganze Zeit den Messerwerfer im Blick.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   24.09.12 16:02

Xasaki bekam anfangs nichts mit von dem Blutgeruch oder dem Gefühl verfolgt zu werden das Ahcxsas verspührte. Wie versteinert blieb sie dann stehen als Plötzlich diese rote Klinge neben ihrem Gesicht war. Perplex starrte Xasaki die Klinge an und bemerkte erst jetzt die Wurfwaffe die in die Dunkelheit hinab fiel. Als dann plötzlich die Gestalt der Waffe hinterher stürtzte wich Xasaki einen Schritt zurück. Die ganze Sache gefiel ihr ganz und gar nicht.
Sie sah herüber zu Ahcxsas. "danke wegen eben" murmelte sie. die silberhaarige nickte als der Meister meinte sie solle vorsichtig sein. "das befürchte ich auch" sagte sie leise. Schnell bemerkte die das Flackern des Feuers und sah leicht zögerlich hinab. Rasch jedoch richtete sie sich wieder auf da die Gefahr dass das schmerzhaft ausgehen könnte doch ein wenig zu hoch war.
Die silberhaarige war verdammt verwirrt als Ahcxsas sie auf einmal hoch hob. Reflexartig hielt sie sich an seinem Mantel fest als der Meister ohne Vorwarnung einfach sprang. Sie wusste dass sie Ahcxsas trauen konnte. Er wurde schon nichts anstellen was ihnen beiden schaden würde, dennoch war ihr die ganze Situation nicht ganz geheuer. Kurz wanderte ihr Blick von Ahcxsas zu den Flammen und blieb dann an diesem Zauber hängen. Es war wirklich faszinierend wie sich diese Mauer bildete.
Nachdem sie von Ahcxsas abgesetzt wurde sah sie kurz zu eben diesem. "danke, aber das nächste mal sag mir bitte bescheid ok?" sagte sie und sah nun ebenfalls zu der vermummten Gestalt.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   25.09.12 9:22

"Das nächste mal wirst du das wohl alles selbst können hoffe ich." Er sah sie aus dem Augenwinkel an und lächelte kurz, dann wieder zu dem Angreifer. "Du bist kein Herzloser was willst du hier, und vorallem von uns ?" Der Mann war schlicht gekleidet, eine zerrissene graue und scheinbar staubige Jeans, Abgetretene blassgelbe Schuhe mit angerissenen Schnürsenkeln. Sein Hemd glich einem simplen schwarzen T-Shirt dessen Farben wohl auch schon bessere Zeiten sahen. Darüber trug er eine ebenso schwarze Jacke die offenbar viele Kampfwunden abbekommen hatte. Verhüllt wurde er bis zur Spitze seiner Nase noch mit einem roten Schal der zerrissener nicht hätte sein können. Durch seine schwarzen mittellangen Haare starrten die beiden blaue Augen entgegen als wären es leuchtende Lapisbrocken gewesen.
Er griff hinter sich und zückte erneut eines der Kampfmesser die er vorhin schon auf die Beiden geworfen hatte. Leider schwieg er dabei.
"Ich nehme nicht an das du ihn kennst, oder ?" Offensichtlich war die Frage an Xasaki gerichtet. Wenn er kein Herzloser war, und auch keiner aus dieser Welt könnte das einen gefährlichen Schluss mit sich bringen. Aber für so jemanden hatte er keine Aura die stark genug wäre. AhcXsas Blick verengte sich überlegend und versuchten den Jungen dort vorn zu durchschauen.

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   25.09.12 22:23

"nyaa...ich kanns versuchen" meinte sie leicht grinsend. Nun musterte auch die den Fremden. Irgendwie hatte die silberhaarige das Gefühl, dass ihr Gegenüber schon einige Kämpfe hinter sich hatte. Zumindest dachte sie sich dass wenn die die Klamotten des Vermummten so betrachtete, vor allem die Jacke.
Xasaki spannte sich an als der Fremde ein neues Messer zog. "nein...der Typ ist mir nicht bekannt" sagte sie und fixierte den Messerwerfer mit ihrem Blick. Sie fragte sich wirklich wieso der Typ hier war. Sollte hier unten irgendwas versteckt sein dass niemand entdecken durfte und dieser Kerl beschützte es? Oder war er nur ein einfacher Attentäter der neue Opfer gesucht hat und zufällig auf sie udn Ahcxsas gestoßen war? Oder verbarg sich hinter dem Fremden doch etwas ganz anderes?
Die violettäugige schüttelte den Kopf. Diese Fragen würden sich später schon klären, also brauchte sie sich jetzt keine Gedanken darüber zu machen was der Typ hier suchte, denn eines war sicher: nur reden wollte er sicher nicht. Und es schien, als würden sie um einen Kampf nicht herumkommen, es sei denn Ahcxsas hätte irgendeine Idee wie er den Typen ausschaltete oder ähnliches um einen richtigen Kampf zu vermeiden.
Sollte es zum Kampf kommen habe ich hier aber schlechte Karten dachte sich Xasaki und lies ihren Blick kurz umherschweifen. Ohne Mondlicht konnte sie nur wenig ausrichten und musste sich auf ihre Nahkampffähigkeiten verlassen. Sie könnte höchstens noch eine ihrer recht anspruchsvollen Künste einsetzen, doch würde sie dass dann spontan entscheiden. Wenn man nichts über den Gegner wusste sollte man nichts überstürzen, das war ihre Meinung.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AhcXsas
The Superior
The Superior
avatar

Anzahl der Beiträge : 811
Anmeldedatum : 24.12.11
Alter : 27

Status
★: 100

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   26.09.12 16:43

Der Junge richtete das Messer nach vorn, die Klinge nach Rechts zeigend, und wieder sammelte sich Energie darin, bis sie in einem Lichtschimmer ausbrach und auf den Meister zu schoss. AhcXsas parrierte den Angriff aber mit Leichtigkeit und schien den Warnschuss einfach mit dem Ärmel seines Mantels weg zu schleudern. er landete weiter oben in der Wand und riss dort einen größeren Spalt in den Turm, worauf hin mehr Licht herein stürzte. Licht welches man ganz genau sehen konnte und die beiden praktisch in einer bestimmten Linie abgrenzte, um die Szene noch besser zu unterstreichen. "Du stinkst nach Blut. Und Dunkelheit klebt dir praktisch unter den Schuhsohlen. Dennoch zeigst du keinerlei Anzeichen dafür das du einer unserer Feinde bist. Ich frage dich also, wirst du uns in Ruhe lassen oder muss ich dich ausser Gefecht setzen ?" Als AhcXsas den Schuss weg schleuderte sah man dem Jungen schon an das er damit nicht gerechnet hatte und die beiden offensichtlich unterschätzte. Er schüttelte aber den Kopf und die Pupillen der blauen Augen verengten sich. Eine andere Macht sammelte sich in dem Dolch und daraufhin geschah etwas unerwartetes. Schatten an den Wänden bekamen auf einmal Augen. Kleine gelbe und neugierige Augen. Der Junge lockte Schattenlurche an.
Als AhcXsas kurz auf die neuen Gegner achtete nutzte der Assassine die Gelegenheit um eine schwere Tür hinter sich auf zu stemmen und hindurch zu fliehen. Seufzend zuckte der Schneeblonde mit den Achseln und schüttelte den Kopf. "Jetzt ist es also Katz und Maus ? Xasaki wir schaffen uns erst einmal die Viecher vom Hals dann nehmen wir die Verfolgung auf."

____________________________
Inventar:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://neworganizationxiii.forumieren.com
Xasaki
Der Engel des Mondlichts
Der Engel des Mondlichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 20.08.12
Alter : 19

Status
★: 1

BeitragThema: Re: Hollow Bastion   26.09.12 18:32

Xasaki erkannte dass der Fremde seine Waffe auf Ahcxsas richtete. Sie machte sich keinerlei Sorgen da sie schon ahnte dass, egal wie der Gegner angreifen würde, Ahcxsas abwehren konnte. Kurz darauf bestätigte sich ihre Ahnung auch. Sie betrachtete den Spalt in der Wand und war zufrieden dass jetzt ein wenig mehr Licht herein kam.
Wieder richtete Xasaki den Blick auf den vermummten Fremden und ein leichtes Grinsen legte sich auf ihre Lippen. Es war amüsant zu sehen wie verunsichert der Fremde für einen Moment aussah. Als der Typ dann aber eine andere Macht in dem Dolch sammelte wurde Xasakis Blick skeptisch. Sie musterte den Angreifer genau und bemerkte dann die Schattenlurche die sich aus den Schatten erhoben. "ernsthaft? Schattenlurche?" fragte sie und sah dann aus dem Augenwinkel wie der Typ floh. "Was ein Feigling..." murmelte Xasaki und strich sich ein paar Haarsträhnen aus dem Gesicht.
Nach Ahcxsas' Anweisung nickte Xasaki und lies vier Federn erscheinen die sie durch eine Ruckartige Bewegung ihrer Hand versteifte. Sie warf die Federn auf die Schattenlurche. Sie traf mit allen 4 Federn was bedeutete dass 4 Schattenlurche verschwanden. "schon irgendwie schade um die Schattenlurche, ich finde die echt knuffig" meinte Xasaki leicht grinsend und lies neue Federn erscheinen.

____________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hollow Bastion   

Nach oben Nach unten
 
Hollow Bastion
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New Organization XIII :: RPG-Bereich :: Radiant Garden-
Gehe zu: